Bis 200L Mein RIO 125

Shai

Mitglied
Nabend,

@Wolf
Du als Cory Zucht - Experte, was treiben meine Corys da?
Leichplatz Suche oder haben die ein Problem?

Die letzten zwei Tage haben die sich ganz schön durchs Becken gejagt, und da die Neons und Madame Borellii sich völlig normal verhalten würde ich ja auf Ersteres hoffen.


Generell sieht das auch nicht so aus als wenn sie Luft schnappen müssten...



Grüße,
Lars
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Lars,
Es ist weder Luft schnappen noch ablaichen. Für mich sieht es so aus als ob die da etwas zum fressen finden.
L. G. Wolf
 

Shai

Mitglied
Oh schade, jetzt wo die Borellii doch fast groß sind... ;-)
Muss ich sie wohl doch noch weiter animieren. So 5-6 könnten es ja für den geplanten Umzug auch mehr werden.

Hab aber tatsächlich bei genauem Hinsehen auch kleine sich bewegende Punkte entdecken können. Ich schätze Muschelkrebse oder Hüpferlinge. Offenbar bieten die Wurzeln der Salvinia n gutes Umfeld und die Corys haben es jetzt entdeckt.

Das Borellii Weibchen streift da oben zwar auch immer mal wieder rum, aber da hab ich eher die kleinen Garnelen als Ziel vermutet :cool:



Grüße,
Lars
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Lars,
So ein Video hat was. Mit einem Bild hätte ich nicht viel anfangen können.
L. G. Wolf
 

Shai

Mitglied
Hallo Lars,
So ein Video hat was. Mit einem Bild hätte ich nicht viel anfangen können.
L. G. Wolf
Na wenn ich geschrieben hätte, "meine Corys schwimmen an der Oberfläche", dann wäre wohl die erste Idee gewesen: Sauerstoffmangel ;-)

Das die sich so gemächlich und lange da oben aufhalten its mir heute tatsächlich zum ersten Mal aufgefallen, sonst sind die ja eigentlich immer am Boden oder vielleicht mal am Scheibensurfen. :cool:


Grüße,
Lars
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Na wenn ich geschrieben hätte, "meine Corys schwimmen an der Oberfläche", dann wäre wohl die erste Idee gewesen: Sauerstoffmangel ;-)
Hallo Lars,
Glaube ich nicht. Das ist kein typisches Verhalten bei corys bei Sauerstoffmangel.
Die schießen in der Regel halt die ganze Zeit nach oben, aber halten sich dort eigentlich nicht auf.
L. G. Wolf
 

ignarus

Mitglied
Hab aber tatsächlich bei genauem Hinsehen auch kleine sich bewegende Punkte entdecken können. Ich schätze Muschelkrebse oder Hüpferlinge.
Wunderbar lieber Lars. So soll das lebendige Aquarium sein! Da ist auch noch mehr was das Menschenauge aber ohne Hilfe nicht sieht. (infusorien)

Die schießen in der Regel halt die ganze Zeit nach oben, aber halten sich dort eigentlich nicht auf.
So ist es.
 
Oben