Die Besatzfrage

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Petra,
Leider geht das aber nicht immer gut.
Da hat der Mensch schon genug angestellt und ganze Ökosysteme zerstört.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Petra,
Du hast doch gerade die These aufgestellt, das man auf der ganzen Erde alles durchmischt und dann geht das auch im Aquarium.
Darauf habe ich nur geschrieben, das das nicht immer gut ging und das würde auch im Aquarium so sein.
L. G.
 

Z-Jörg

Mitglied
Hallo Petra,
Du hast doch gerade die These aufgestellt, das man auf der ganzen Erde alles durchmischt und dann geht das auch im Aquarium.
Darauf habe ich nur geschrieben, das das nicht immer gut ging und das würde auch im Aquarium so sein.
L. G.
Wenn du Fische mit gleichen Neigungen und Ansprüchen vergesellschaftest wird das schon gut gehen...
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Ja natürlich das machen ja auch viele, inklusive mir, aber man kann es nicht pauschalisieren und man muss sich vorher schon Gedanken machen was geht und was nicht.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Das war doch gar nicht das Thema, Wolf.
Du kapiersch wieder nix.
Wie immer hast du den "Witz" nicht verstanden.

Ich meinte doch nur, da heutzutage in unserer Bevölkerung alle Völker der Erde bunt gemischt sind, muss ich doch im AQ nicht unbedingt darauf achten, dass es "kontinentenrein" ist, solange die Ansprüche passen.
Ach, vergiss es. einfach....
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Ich wollte noch schreiben...Anke versteht mich bestimmt!
Du sagst es...Think global! Mir fiel das entscheidende Stichwort nicht ein.
Danke, Anke
 
  • Like
Reaktionen: Ago

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Ich komme gerne darauf zurück, wenn's soweit ist

oder wenn ich Wolf mal wieder was verklickern muss, das er nicht kapiert.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Um genau so etwas politischem Auszuweichen versuchte ich zurück zu den Tieren zu kommen.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Den Satz kriegen wir tagtäglich 1000-fach in die Ohren. Da ist doch absolut nichts, aber auch rein gar nichts Negatives drin zu sehen.
Aber lassen wir das.
Back to the fishes!
 
Oben