804-Liter-Malawibecken

Snowgnome

Mitglied
Hi,

heute hat man mir mündlich die Erstattung des Kaufpreises zugesichert. Einen dritten Versuch wollte man offensichtlich nicht mehr starten - gut so
 

Z-Jörg

Mitglied
Mit dieser Kapitulationserklärung kann die Firma auch gleich dicht machen.
Würde mich nicht wundern, wenn dieser Laden bald schließt.
 

wola51

Mitglied
Moin Marco.
Mit dieser Kapitulationserklärung kann die Firma auch gleich dicht machen.
Würde mich nicht wundern, wenn dieser Laden bald schließt.
Das sehe ich auch so.

Ich hatte mein großes Becken und die Abdeckung damals von Diamantaquarien. Damit war ich absolut zufrieden. Die bauen auch Sondermaße. Wäre vielleicht ja eine Anfrage wert.
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi,

das ist schon ein Armutszeugnis.
Puuhhh, wenn man überlegt, dass hier ca. 30.000 potentielle Kunden mitlesen...:oops:
Wenn nur 1 % davon tatsächlich früher oder später ein AQ von Friedeberg gewollt hätte, dann sind die jetzt auf jeden Fall geheilt. Und wenn ich mir dann den Preis anschaue, den ich vor ein paar Monaten auf der Friedeberg-Homepage für mein Traumbecken ausgerechnet hatte, ist der Umsatzverlust gewaltig.
 

Snowgnome

Mitglied
Hi,

Abdeckung Nr. 2 ist gestern in den Müll gewandert. Hab momentan keine Zeit, mich um diese Baustelle zu kümmern:(
 

Snowgnome

Mitglied
Hi,

mein eigenes Aquarium steht im Moment sowas von weit hinten an, da wird sich in den nächsten Wochen nichts tun
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Ok, wir setzen uns wieder hin und warten.
Du meldest dich ja bestimmt sowieso wenn's weitergeht.
War nur neugierig...neue Becken sind halt immer spannend, die "Großen" erst recht:)
 

Snowgnome

Mitglied
Hi,

nun sind einige Monate vergangen - und es nix passiert. Becken steht immer noch leer im Wohnzimmer....
Der Sommer wurde mit dem Anlegen des Gartens verbracht aber die Saison ist ja nun langsam durch. Ich bin vorsichtig optimistisch, dass ich mich nun endlich wieder dem Aquarium widmen kann. Schaun wa mal:)
 

Snowgnome

Mitglied
Hi,

mal die Grundfläche für den Vierkammerinnenfilter festgelegt. Der soll ja irgendwann hinter einer Selbstbaurückwand verschwinden, daher diese etwas unübliche Form. Ich komme grob gerechnet auf ca 60 Liter (brutto) Filtervolumen.
 

Anhänge

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Marco,

wenn ich mir vorstelle, das Becken würde nun seit Monaten LEER in meinem Wohnzimmer stehen...ein unerträglicher Gedanke.
Kribbelt's dich nicht in den Fingern?
Du musst schon eine Eselsgeduld haben:oops:
 
Oben