Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

unbekannte Würmer

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Kleki, 12. Januar 2017.

  1. Kleki

    Kleki Mitglied

    Hallo zusammen (nach langer, langer Zeit mal wieder),

    nach längerem Umbau haben wir jetzt wieder ein Aquarium eingerichtet (mit gebrauchtem, im Garten gelagerten Gümmer-Sand). Anfang Dezember sind die Pflanzen reingekommen (nebst ein paar Schnecken), Mitte Dezember eine Gruppe Red Fire sowie je drei Orange-Track- und Zebrarennschnecken. Die Schnecken haben sich wie erwartet schnell und prächtig vermehrt. Vor ca drei Wochen sind uns dann das erste mal ein paar einzelne kleine, eigenartige Würmchen aufgefallen, die ich vorher noch nie in meinen Aquarien gesehen habe. Mittlerweile sind das bestimmt Tausende, die den Boden und vereinzelt Steine und Pflanzen bevölkern.

    Die Würmer sind ca 2-4 mm lang und 1 mm dick. Sie scheinen braun gefärbt zu sein mit weißen Flecken. Teilweise bleibt der braune Gümmer-Sand an ihnen kleben, mag also sein, dass die Braunfärbung auch Dreck ist. Sie besitzen so eine Art Spinnenfaden, mit dem sie sich versuchen an Pflanzen, Steinen oder der Scheibe hochzuziehen. Der Faden ist eher kurz, bis zu 8mm vielleicht, und das hochziehen geschieht ruckartig, so wie man in einer Turnhalle ein Seil hochklettert. Sehr oft ruckeln sie an diesem Faden aber auch nur ein Stück hoch und wieder runter ohne Höhe zu gewinnen. Die meisten Exemplare liegen aber im Sand und bewegen sich dort ganz langsam (ob auch mit Hilfe des Fadens kann ich nicht sagen).

    Letzte Woche ist noch eine Gruppe Corydoras Nanus eingezogen (10 St.). Garnelen, Fische und diese Würmer scheinen nichts voneinander zu wollen. Die Schnecken sind weniger geworden, das ist aber leicht durch andere Faktoren erklärbar (weniger "Dreck" im Sand, weniger Pflanzenreste etc.).

    Hat jemand eine Idee, was das für Würmer sein könnten? In der allwissenden Müllhalde habe ich nichts passendes gefunden.

    Gruß, Tobias
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    hört sich zwar nicht wie Planarien an, aber check mal, ob die Vieher einene dreieckigen Kopf haben, dann sind es doch welche. Ansonsten ist das ohne Fotos fast unmöglich, die zu bestimmen.

    Gruß
     
  3. Kleki

    Kleki Mitglied

    Hallo,

    Planarien sind es wohl nicht. Mit den verschiedensten Suchwörtern hab ich bei der Bildersuche nichts vergleichbares gefunden. Hier sind ein paar Bilder. Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

    Ein Eindruck, wie es auf dem Boden Aussieht. Diese unzähligen weißen Punktreihen sind alles die Würmer:


    Hier zieht sich einer der Würmer mit seiner Tentakel (ich hatte es erst Spinnenfaden genannt) an der Scheibe hoch:


    Rausgefangen und mit Größenvergleich:


    Das gleiche Bürschchen noch mal in groß (richtig Scharfstellen war eine Herausforderung):
     

    Anhänge:

  4. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Ich tippe auf irgendwelche Fliegenlarven, da gibt es einige die sich mit Zeugs aus der Umgebung bekleben.
    Allerdings kann ich diese "Tentakel" dazu nicht zuordnen.
     
  5. PhilAN

    PhilAN Mitglied

    Die frage ist ob du da in der Aquaristik fündig wirst. Ich meine in alten Sand haufen sowas ähnliches gesehen zu haben. Kann gut sein dass während der LagerZeit sich da was eingenistet hat dass im Aquarium normal gar nicht vorkommen würde.
    Würde mal allgemein nach Larven, Würmern Schädlingen in Sand suchen
    Für mich sieht das fast so aus als kleben die den Sand um sich als Schutzschicht. Und ist das wie eine kleine Luftblase in der die da sind?
    Würde mich echt net wundern wenn was immer das ist garnichts im Wasser zu suchen hat
     
  6. Kleki

    Kleki Mitglied

    Hallo Phil,

    es ist auch meine Vermutung, dass das irgendwas aus dem Garten ist, aber scheinbar fühlen sie sich unter Wasser sehr wohl. Das scheint schon ihr Element zu sein.

    Umgekehrt, dass ist ein kleiner Wasserfilm. Auf den beiden letzten Bildern liegt der Wurm außerhalb des Aquariums auf einer Untertasse.
     

Diese Seite empfehlen