Platys sehr dick

20190211_210808.jpg
Hallo, ich bin neu hier.
Ich habe mich angemeldet, weil ich hoffe das Jemand Ahnung zu meiner Frage hat.

Wir haben ein 54l Becken, einige Guppys und zwei Platy Mädels im Besatz, kein Platy Männchen. Die beiden sind mittlerweile seeeehr dick. Keine Glubschaugen, keine abstehende Schuppen. Sie wirken nicht krank. Eigentlich völlig normal. Wir füttern einmal am Tag Flockenfutter (nicht übermäßig viel) Alternativ auch mal rote Mückenlarven.

Ich mache mir echt Sorgen. Vor allem weil beide so aussehen.

Ich hoffe ich kriege es hin, Fotos anzuhängen.

Vielen Dank schon mal.

Grüße
 
Jetzt steh ich auf dem Schlauch. Sind das keine Platys? Der Züchter hat sie als Platys verkauft... Ich komm mir grad blöd vor..
 
Okay, das klingt ja schrecklich. Mutationen...

Aber im Grunde für unsere beiden ja noch das kleinere Übel, wenn ich überlege was das jetzt alles hätte sein können. Wir haben mittlerweile ein Integrationsbecken, habe ich das Gefühl
 
Es wirkt jetzt augenscheinlich zumindest nicht so, als quäle sie was. Aber gesagt haben sies mir natürlich nicht.. arme Tierchen..
 

Z-Jörg

Mitglied
Die Fisch empfinden das nicht als Qual, die kennen es ja nicht anders, die wollen einfach nur leben.
In der freien Natur hätten sie aber keine Chance...
Am besten vorher genau gucken was du kaufst.
 
Oben