1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Los, macht mal besser... Makrofotos

Dieses Thema im Forum "Aquarienfotografie" wurde erstellt von fluethke, 24. April 2008.

  1. www.irfanview.de

    Eine Anleitung gibts hier im Forum :wink:



    Und auch ein Bild:

    [​IMG]
     
  2. Hi Jochen,

    sehr schön, insbesondere für ISo 1600 relativ wenig rauschen...

    Ich bekomme es partout nicht hin, dass man bei Bildern die Zähne sieht, ich glaube ich muss mir größere Fische besorgen, sowas hier:
    [​IMG]
     
  3. Hallo,

    Sehr schicke Bilder habt ihr da.

    Bzgl. Makro kann ich jetzt auch mal was zu beitragen. Da meine Fadenfische gelaicht haben habe ich seit Sonntag einiges an Larven im Becken, welche mitlerweile frei schwimmen. Sind ja ganz knuffig die Kleinen, aber irgendwie erinnern sie mich bei näherer Betrachtung doch arg an nen Jungalien. Ach ja, das Kleine Ding da ist nur 2 mm gross. Und kommt mir nicht mit "der Fokus liegt ja nicht auf den Augen". :lol:
     

    Anhänge:

  4. 2,5cm
    [​IMG]


    1,5cm
    [​IMG]

    3,5mm
    [​IMG][​IMG]

    Ist zwar nicht Makro, aber so werden die kleinen Kugelfische gemacht: http://guppy.andreas-sander.net/Kufi_Balz2.html


    Rob, nicht diskutieren, zeig endlich auch mal, was Du so in Deinen Aquarien knipst...

    Grüße,
    Andy
     
  5. Torsten81

    Torsten81 Mitglied

    Hallo zusammen

    @Frank:
    Für dich noch ein Zahnbild.
    [​IMG]

    Hier ein Portrait meiner Fusigobius signipinnis - Signalgrundel, sie ist nur ca. 4cm lang:
    [​IMG]

    Und hier ein ganzer Makrokosmos:
    [​IMG]

    MfG Torsten
     
  6. Hi Torsten.

    die Grundel ist geil,

    so jetzt weider Back to topic:

    (Und wenn ich groß bin, bekomme ich die auch scharf hin:
    [​IMG]
     
  7. :)

    Chic, Leute!

    An den Daphnien hab ich mich auch mal versucht. Irgendwann bekomm ich die auch sauber hin... Aber ich glaube, dafuer muss man sich wirklich Zeit nehmen:
    [​IMG]

    Hier noch mal ein Bild ... muessten so 6~7 Daphnien sein: ;)
    [​IMG]

    Gruesse,
    Andy
     
  8. Hi Andy,

    ich schmeiss mich weg, das Daphnienbild ist gestern entstanden, als ich eigentlich Fische fotografieren wollte, die ich aber nicht hinbekommen habe, dann habe ich das Futter fotografiert.

    Waren diese Fische:

    [​IMG]
     
  9. Die "Pose" ist der Hammer... 8)
     
  10. Manno ich bin voll neidisch :| !

    Ich kann nur kleine Fische wenn sie tot sind, und das nichtmal gut:

    Lg Markus
     

    Anhänge:

    • fich.jpg
      fich.jpg
      Dateigröße:
      100,1 KB
      Aufrufe:
      267
  11. Hi Markuzs,

    nur noch cool. Glasbarsch oder Grundel...? :shock:
     
  12. Hi,

    keine Ahnung, Tümpelopfer!

    Lg Markus
     
  13. FKS

    FKS

    Weißstirn-Messerfisch... immer noch!
     
  14. Torsten81

    Torsten81 Mitglied

    Hallo zusammen

    Gestern gabs Nachschub für mein Meerwassernano.
    Nach einiger Zeit tauchte eine Nacktschnecke auf, etwa 1cm groß:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Ein wunderschönes Tier aber wohl kaum dauerhaft im Aquarium haltbar da Nahrungsspezialist. :(
    Die Endgröße soll bei etwa 6cm liegen.


    MFg Torsten
     
  15. Torsten81

    Torsten81 Mitglied

    Hallo zusammen

    Seit ein paar Tagen darf ich ne Canon EOS 450D mein Eigen nennen.
    1. Erkenntnis: Üben üben üben!
    2. Erkenntnis: Wahnsinn was damit machbar ist!

    Gestern Abend hatte ich, nachdem das Licht aus war, ein paar winzige Punkte im Nanobecken entdeckt die pulsierend durchs Becken schwammen, naja eher trieben.
    Vom Licht der Taschenlampe angezogen, bei ausgeschalteter Pumpe, konnte ich sie dann fotografieren und war erstaunt:
    [​IMG]

    Diese Quallen sind etwa Stecknadelkopf groß/klein!

    [​IMG]

    Mit bloßem Auge erkennt man den Tentakelkranz nur als winzigen weißen Punktkreis der durchs Wasser hüpft und den einzelnen Punkt in der Körpermitte.

    Auf dem mittleren Bild, oben im vorherigen Post, sieht man neben der Schnecke noch ein paar winzige Punkte.
    Die sehen dann so aus:
    [​IMG]

    Entstanden sind diese Bilder mit dem Kitobjektiv EF-S 18-55 IS und einem Zwischenringsatz für Nah- und Makrofotografie direkt an der Scheibe des Beckens.
    [​IMG]


    MfG Torsten
     
  16. Hallo Torsten!

    RESPEKT!
    Die Quallen sind grandios!

    Weiter so!

    Viele Grüße
    Achim
     
  17. Hi.
    Meine Tegenaria Atrica, die hunderte Spiderlinge (Babyspinnen) in die Welt gesetzt hat. Auf den Bildern ist sie "schwanger" und kurz darauf hat sie einen Kokon gebaut, aus dem die Spinnen geschlüpft sind.
    :mrgreen:

    Grüße
     

    Anhänge:

    • bla.jpg
      bla.jpg
      Dateigröße:
      64,7 KB
      Aufrufe:
      124
    • bla3.JPG
      bla3.JPG
      Dateigröße:
      155,5 KB
      Aufrufe:
      121
    • bla2.jpg
      bla2.jpg
      Dateigröße:
      87,6 KB
      Aufrufe:
      121
  18. Moin,

    den Thread gab es ja auch noch..
    Tanichthys micagemmae, ein guter cm:
    [​IMG]
     
  19. Torsten81

    Torsten81 Mitglied

    Hai

    Der sterbliche Überrest eines Aquarienbewohners, den ich vier Jahre lang gepflegt habe:
    [​IMG]

    Was könnte das wohl für ein Tier gewesen sein?
    Habt ihr ne Idee?

    MfG Torsten
     

Diese Seite empfehlen