Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Zwergkrallenfrösche... wie oft füttern?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Magic29, 22. Mai 2006.

  1. Hallo,

    ich habe in meinem 54L Becken zwei ZKF und füttere sie hautsächlich mit roten Mückenlarven (Frostfutter). Damit ihnen die Fische nicht alles wegschnappen, habe ich angefangen sie mittels Pinzette zu füttern. Leider scheinen sie sich so sehr daran gewöhnt zu haben, dass sie 'normal' gereichtes Futter so gut wie nie annehmen... verwöhnte Viecher...! :lol:

    Da ich nun aber nicht jeden Tag mit der Pinzette vor dem Becken sitzen kann, frage ich mich wie oft ich sie füttern sollte.

    Brauchen sie jeden Tag etwas... möglicherweise sogar mehrmals...?
    Oder genügt es wenn ich alle 2-3 Tage die Pinzette schwinge?

    Danke im Voraus!
     
  2. Hallo Magic,
    Wenn Du ihnen genug fütterst, reichen alle 2 Tage.
    Man sollte nur selten rote Mülas füttern. Geb ihnen mehr weiße oder schwarze Mülas, Artemia, Daphnien oder auch mal einen kleinen Regenwurm.
     
  3. Das mit den roten Mülas habe ich auch schon gelesen... aber die scheinen ihnen am besten zu schmecken. Ist eben so wie bei uns Menschen - alles was lecker ist, ist auch meistens ungesund :lol:
     
  4. schon klar, dass sie ihnen gut schmecken!
    Aber auch einmal die Woche ein Stückchen Regenwurm, ist auch nicht schlecht.
     

Diese Seite empfehlen