Zuviel Besatz ?

Hallo, ich bin neu hier. Ich habe ein 120l Becken und als Aufzuchtbecken noch ein 10l Aquarium. Ich hätte da mal eine Frage. Ich glaube ich habe etwas viele Fischis in meinem 120 l Aquarium. Es ist aber sehr stabil und läuft seit ca. 1 und halb Jahren. Alle Fische sind gesund und haben keine Anzeichen auf irgendwelche Krankheiten. Nitrit und Nitrat habe ich erst heute gemessen ist bei 0 bis 0,5 also ganz tief. Mein Wasser ist eher weich.
Mein Besatz ist :
2 Antennen Welse ( 1 Männchen und ein Weibchen, Babys hatte ich einmal sind aber leider gefressen worden, habe das Gefühl das meine Welse sich nicht mögen jagen sich teils durchs Aquarium)
7 Platy Männchen ( Teilweise schon 1 ein halb Jahre alt, zwei sind erst neu eingezogen )
7 kleine Guppys ( sind meine Nachzuchten von meinem Pärchen, sind weiches Wasser gewohnt sind noch etwas kleiner )
5 Rote Neons ( sind auch schon sehr lange bei mir )
7 Phantomsalmer
9 Zwerggarnelen und eine Amanogarnele
4 Dornenaugen ( auch schon von Anfang an da )

Liebe Grüße Mila
 

ignarus

Mitglied
Hallo Mila,
Es ist aber sehr stabil und läuft seit ca. 1 und halb Jahren. Alle Fische sind gesund und haben keine Anzeichen auf irgendwelche Krankheiten.
wunderbar! Dann lass es so, genieß dein Aquarium und mach dich nicht verrückt. Eine weitere Fischart. würde ich aber nicht dazusetzen.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Mila und willkommen hier im Forum.
Ja du hast da eine ganz schöne Fischsuppe, aber wems gefällt.
Sei froh, das die Welse gefressen wurden, denn die bekommt man in der Regel schwer los.
L. G. Wolf
 
Vielen dank für den Hinweis naja Babys kommen zu 90% eh nicht mehr. Die Welse jagen sich so oft aber egal ich habe eh viele Versteck Möglichkeiten und ganz viele Pflanzen und Steine und eine große Wurzel
 
Noch eine kleine Frage hätte ich da ich Futter Flockenfutter und Granulat abwechselnd. Ab und zu gibt es auch Frost Futter. Und zwei mal in der Woche Futtertabletten für die Welse. Es interessiert mich ob mein Futter abwechselnd genug ist. Brauchen meine Fische Lebend Futter ? LG
 

ignarus

Mitglied
Hallo Mila,

versuch doch mal zumindest gelegentlich Lebendfutter zu geben. Immer wenn man im Zooladen ist sich angewöhnen ein paar kleine Tüten Lebendfutter mitzunehmen. Besonders deine Salmler profitieren davon.
Was man auch machen könnte ist eine Wasserflohzucht aufzusetzen oder Artemaia nauplien zum Schlupf ansetzen.
Ich füttere fast ausschließlich Lebendfutter und nur gelegentlich Flockenfutter damit meine Fische das auch kennen und annehmen für den Fall das ich einige vom Nachwuchs abgebe.

Recherchiere, wenn Du magst, für jede deiner Fischarten die Ernährung. Es reicht erstmal wenn du in Pflanzen-, Alles-, und Fleischfresser (herbivore, omnivore und carnivore) einteilst. Falls Du gerne liest dann empfehle ich dir von Prof. Bremer "Aquarienfische gesund ernähren". Gebraucht, neu, oder ggf. auch über deine lokale Bibliothek bestell- und ausleihbar.
 
Oben