Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Zierfisch als Einzelgänger?

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Anonymous, 2. Juli 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Viele Fische soll man ja laut Literatur im Schwarm halten (also am besten ab 5 Tiere oder mehr) oder mit anderen Arten vergesellschaften.

    Jetzt meine Frage:
    Gibt es auch Fische, die man auch alleine halten kann oder sogar muß?
     
  2. Kampffisch Männchen solltest du nicht zu zweit halten :D

    Ansonsten gibt es eigentlich oft Probleme, wenn du 2 Männchen alleine hältst egal ob es Mollys oder Buntbarsche sind. Die Fische jagen sich sogar manchmal zu Tode. Extrem ist es, wenn du 2 Kampffischmännchen zusammen setzt (Bitte nicht ausprobieren!!!!!) die bekämpfen sich solange, bis der schwächere stirbt.

    Im Grunde sollte man bei allen Fischen mindestens 1 Mänchen und 2 Weibchen halten. Der Grund liegt darin, dass sich zwei Männchen oft duellieren. Ein Fisch allein fühlt sich nicht wohl. Eine Mänchen und ein Weibchen sorgt für zu viel Stress für das Weibchen. Mann kan also sagen, dass es mindesten 2 Weibchen und 1 Mänchen sein sollte. Nach oben natürlich keine Grenzen.
     

Diese Seite empfehlen