Wolf Beckenrunde ( mit CO2 und mächtig Licht)

Wolf

Mitglied
Hallo,
Ich kann heute für mein zweites Garnelenbecken einen neuzugang melden.ich hab mir 20 yellow fire gekauft. Als die Lieferung heute ankam, habe ich sie tatsächlich zuerst in einen Eimer getan und mal leitwert und kh getestet. Ich wollte das Wasser im Aquarium gleich richtig anpassen.
Was soll ich sagen, ich hatte Glück.
Kh im Eimer 9 und im Becken 9. Leitwert im Eimer 550 und im Becken 538. Da hatte ich dann auch schon angepasst.
Was mich auch sehr freute, als ich mir den Eimer genau anschaute sah ich mehere kleine gelbe punkte am Boden, die sich bewegten. Bin gespannt ob die durchkommen. Das wäre natürlich ein guter kauf gewesen.
L.g. Wolf
 

Wolf

Mitglied
Hallo Petra,
Von was? Von den popeligen yellow fire?
Das Aquarium hatte ich ja schon vorne gezeigt. Das einzige was meiner Meinung nach mal neu eingerichtet gehört. Auch wenn ich das erst gemacht habe.
L.g. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Vom Nano, einen Monat später, und ja MIT den "popeligen" Garnelen. Ich seh die Yellows immer nur als Foto (1 Garnele) im Onlinehandel. Hab sie noch nie in Echt gesehen. Würde mich mal interessieren, wie die im Nano im "Rudel" wirken.
 

Wolf

Mitglied
Hallo Petra,
20 Stück kommen auf 30L. auch nicht so gut rüber, aber ich schau mal was sich machen lässt.
L.G. Wolf
 

Wolf

Mitglied
So Petra, ich habe nun Bilder gemacht und sogar eine der Kleinen, die im Eimer das Licht der Welt erblickte, erwischt.
Die grössere gehört nicht zu der neuen Lieferung sonder war meine letzte.

com1200x800IMG_4337.jpg


com1200x800IMG_4338.jpg




com1200x800IMG_4335.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Danke, Wolf.
Die gefallen mir echt auch gut.
Nur...mein Nano passt leider nicht zu denen. Vermutlich würden sie da schon von Natur aus blasser werden. Ich muss mir wohl ne andere Farbe aussuchen:oops:
 

Wolf

Mitglied
Hallo Petra,
Das hört sich ja fast so an, als ob du deine Fische nach der Farbe deiner Vorhänge raussucht. Oh Frauen :D:D

L.g.Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Nein, Wolf, nie und nimmer! Zu der Sorte Frauen gehör ich wirklich nicht.
Aaaaber....Neocaridina ist schon mal klar. Und da gibt's verschiedene Farben. Die Garnelen sind ansich die Gleichen.
Würdest du dann ausgerechnet blassgelbe Garnelen auf hellen Sand und helle Steine setzen?
Nö, bestimmt nicht...auch als Mann nicht:p
 

Wolf

Mitglied
Nö, bestimmt nicht...auch als Mann nicht:p
Hallo Petra,
Ja ok. Ich such mir meine Garnelen nach dem Preis aus.;) bin ja Schwabe. Spaß beiseite. Ich hätte auch gerne was anderes genommen, aber ich hatte ja noch die eine gelbe und Mischungen wollte ich nicht. Ich wollte auch was einfaches, da zum umbringen, sind mir die andern zu teuer. Wobei, im Moment läuft es gut.
L.g. Wolf
 

TheHunter

Mitglied
Hallo,

Ich habe meine Red Fire auch nur wegen des Preises genommen. Im AQ shop hätte die 18.- pro stück gekostet und das fand ich eine frechtheit. Habe darauf bei einem Privaten Züchter welche für 30.- inkl Versand gekauft :) War besser so. Aber ich muss sagen die Gelben haben schon noch was so optisch. Jedoch meine Roten sahen auch lange gut aus bis die ersten Roten Pflanzen kamen:) Jetzt fällt das Auge mehr auf die.

Gruss Jan
 

fischolli

Mitglied
Moin,

18,-- für eine Garnele?:eek: Was ist los mit euch in der Schweiz? Sämtliche Lebendeinfuhren verboten bei euch?

Gruß
 

Wolf

Mitglied
Hallo Leute,
da ich ja für mein Moosbecken keinen eigenen Thread gemacht habe, stelle ich die frohe Botschaft hier ein.
Ich konnte heute meinen ersten kleinen Dario Dario sehen und er müsste schon ein paar Wochen alt sein.
Leider geht es einem Männchen von den dreien wohl nicht mehr so gut. er hat auf der Stirn einen Hautschimmel und trotz so vielen Verstecken bekommt er immer Prügel. Fressen tut er noch recht gut.
L.G. Wolf
 
Hallo Wolf,
da bin ich mal gespannt wie der sich entwickelt.
Gibt's schon Bilder?
Achja, wie groß war doch gleich das Becken?
Gruß,
Svenja
 

Wolf

Mitglied
Hallo Svenja,
In dem Aquarium, mit so viel Moos, seh ich die alten ja nur selten. Ein Bild von dem kleinen zu machen ist fast unmöglich und im übrigen hat er sich nur ganz kurz gezeigt und ist dann wieder im Moos verschwunden. Er ist vielleicht gerade mal halb so groß wie die Eltern.
Das becken hat 64 Liter. 60x30x35cm. Äh, also 35cm hoch.
Kann mir mal jemand die Reihenfolge sagen? Länge. Höhe. Breite oder andersherum? Ich kanns mir wohl nie merken.
L.g. Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf

Mitglied
Hallo Svenja,
Der kleine ist natürlich noch grau und hat noch keine Farben. Ich hoffe du drückst mir die Daumen, das er grau bleibt.
L.g. Wolf
 

Wolf

Mitglied
Hallo Petra,
Ich danke dir.
Den kleinen hab ich heute für 2sec gesehen. Gefressen wird er nicht mehr, dafür ist er schon zu groß.
Was mich aber fasziniert ist, das kranke Männchen ist wieder top fit , in nur einem Tag. Er hatte gestern noch zwei große pilzbuschel rechts und links auf der Nase und klemmte die Flossen. Ich hab dann einen Teelöffel ektozon, das ist sogar noch von Brustmann, reingeschmissen und heute steht er da als wenn noch nie was gewesen wäre und balzt um das Weibchen herum. Ich kann es gar nicht glauben, aber bei einem bestand von drei Männchen ist ein Fehler ausgeschlossen, dass ist ja recht überschaubar.
L.g. Wolf
 
Oben