Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Wie viel Strom verbraucht dein Aquarium?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Mario-S, 7. Mai 2007.

  1. Wie viel Strom verbrauchen Eure Aquarien? Nach einer recht hohen Stromrechnung, habe ich nach Ursachen geforscht.

    Ich habe heute mal gemessen. Mein Aquarium (100 x 40 x 40) mit 160Liter und zwei Leuchtstoffröhren (ohne Heizstab) verbraucht folgendes:

    Wenn die Lampen an sind: ca. 65 Watt
    Wenn die Lampen aus sind: ca 5 Watt

    Ich habe mir wegen dem hohen Stromverbrauch extra Fische besorgt, die mit nicht geheiztem Wasser auskommen. Das Wasser ist meist um die 23 Grad warm, weil die Lampen auch Wärme abstrahlen.
     
  2. Hallo Mario ,

    Da liegen Deine Stromkosten im Jahr unter 70 Euro. Wenn Dein Strompreis 0,20 Euro je KWh betragen würde, wären es 65,70 Euro, wenn Deine Lampen 12 Std. täglich an sind und der 5 Watt Filter rund um die Uhr läuft. Das ist eine vorzügliche Kostenbilanz, denk ich. :wink:

    Gruß Dirk-Werner
     
  3. Hallo
    mir wurde von einem aquarianer gesagt dass mein 120cm aquarium mit 240l mit zwei röhren einem außen- und einem innenfilter und heizstab so um die ca 150 im jahr kosten würde. Ob dass alles so stimmt werde ich ja bei der jahresabrechnung sehen. Bin ma gespannt was noch hier so rein geschrieben wird.
    Mfg daniel
     
  4. Pagan

    Pagan Mitglied

    Bei der Größe kommt das hin. Hast du 2x 40 Watt Röhren drin?
    Ich hatte dummer weise von der letzten Abrechnung bis vor kurzem, also fast ein Jahr lang eine 125 Watt HQL-Lampe über meinem Warmwasserbecken hängen. Das ist schon recht viel, weil es mit der neuen Abdeckung auch mit 3x 30 Watt Röhren (und Reflektoren bei 100*40*50 - 200L) gut läuft...

    Pro Monat sollte man in der Größenordnung schon 12-15€ pro Monat an Extra-Strom rechnen...

    @ Mario-S: Ich habe z.B. ein 100L Kaltwasser-Becken mit 4 Schleierschwänzen drin (sinkt ohne Heizung meist nie unter 18°C bei Zimmertemperatur) und ohne Abdeckung. Darüber habe ich eine Schreibtischlampe mit eine 11W Energiesparbirne... Reicht auch... Also 10W-Filter und Birne verbrauchen am Tag bei ca. 10 Stunden Beleuchtungszeit im Schnitt 15 Watt durchschnittlich auf einen Tag gerechnet. Das sind ca. 330 Watt am Tag, also kostet das Becken * (mal) 3 ca. 20 Cent (eine kwH), also gut 2€ im Monat und ca. 24€ im Jahr... ;)

    Du hast ne Abdeckung und sicher Fische die nicht weniger als 20°C vertragen... Die Abdeckung als Heizung zu benutzen ist eine gute Maßnahme.
     
  5. Dann würde ich dir raten, nicht ganz so oft hier vorbeizuschauen, weil dein PC mitunter 3 - 4-mal so viel Strom verbraucht wie dein AQ.
    Und immer schön den Fernseher vor dem Schlafengehen vom Netz trennen (Stecker raus). 30 Watt Standbyverbrauch sind da problemlos möglich!

    So etwas, wie dein Aquarium nennt man übrigens Stromsparaquarium.
     
  6. Hallo Mario,

    Da kommst Du echt günstig weg. Meine beiden AQ's (230 + 126 Liter) kommen rechnerisch auf 553 Watt, mit 20% Zuschag für die KVG's auf 572,2 Watt. Das Energiemessgerät das dran hängt zeigt als Maximalwert 576 Watt an.

    Gruß
    Peter
     

Diese Seite empfehlen