Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Wie lange halten Fische ohne Futter aus?

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von AquaLumia, 15. Juli 2012.

  1. Wie lange halten Fische ohne Futter aus?
     
  2. FKS

    FKS

    Hi,
    12 Stunden bis 6 Monate.
     
  3. Denke das kommt auf die Gattung des Fisches an!?? Was für Fische hast du denn, poste doch mal den kompletten Besatz. Meine z.B. könnten sich sicher allein durch ihren eigenen Nachwuchs ne Zeit lang gut ernähren. ;-)) Und wie lange läuft dein Becken schon stabil?
     
  4. Das würde mich aber auch interessieren.
    Ich bin jedes Wochenende nicht zuhause. Von Freitag bis Sonntag Abend oder Montag morgen bin ich bei meinem Freund und hab voll das schlechte gewissen das sie mir in der Zeit den Löffel abgeben.

    Mein Besatz: ( noch nicht ganz aufgefüllt )
    6 Zebrabärblinge
    3 Amanogarnelen
    3 Panzerwelse

    und einen baby guppy der mit bei einer der garnelen dabei war. :p. Zurück bringen geht nicht ich bekomme ihn nicht eingefangen. Schauen ob er das auch überlebt.
     
  5. Auf jeden Fall länger als die meisten von uns glauben.
    Das hängt natürlich von der Art (Größe) der Fische ab.
    Meine Disken, Ramis und Corys haben wären meiner Urlaubszeit ( 2 bis 3 Wochen) ihre Fastenzeit immer bestens überlebt.
    Danach Wasserwechsel und wieder normal füttern.
    Und ab gings in die Laichperiode.

    Gruß
    Wolfgang
     

  6. Also diese kurze Zeit überleben ALLE Fische ohne Probleme! Es sei denn man hat vielleicht empfindiche Jungfische die gerade aus dem Larvestadium sind. ;-)) Da brauchst du also absolut kein schlechtes Gewissen haben. WIRKLICH NCHT!
     
  7. wenn du algen im aqarium hast bestimmpt 2 wochen ohne problene die meisten fische essen algen :fisch:
     
  8. ja... bestimmpt :roll:
     
  9. FKS

    FKS

    ganich!
     
  10. Aber Vollstens.

    Das war dann auch von mir zu diesem Thema.

    lg
     

Diese Seite empfehlen