Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Wasserwert Nitrit

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Ines67, 11. März 2019.

  1. Hallo. Wir haben zwei Aquarien 180 Liter und 240l. Das größere ist jetzt 14 Tage eingefahren und die Fische sollten umziehen. Wir haben einen Nitrit Test von JBL bei beiden Aq gemacht. Dieser zeigt permanent seit 5 Tagen einen Nitritwert zwischen 0,05 und 0,1 an. Da uns das wunderte machten wir den gleichen Test beim Leitungswasser und auch da war genau der gleiche Wert. Ist das norma,l was mache ich falsch?
    Meine zweite Frage wäre zu den Bakterien. Für das 240l Becken haben wir zwei Plastikröhrchen Bakterien bekommen. Ein anderes Fachhandel meinte das ist viel zu wenig und gab uns noch 6dazu . So meinte er könnte man diese Übergangszeit reduzieren und die Fische könnten schneller rein. Wie gesagt das Becken steht jetzt 14 Tage und der Nitritwert ist immer noch bei 0,1. Wir haben nur Pflanzen drinne der Filter läuft seit Beginn und die ganzen Bakterien rein gegeben. Bin zwar kein blutiger Anfänger aber mit dieser Sache bin ich doch überfordert und hoffe auf eure Mithilfe. Lg. Ines
     
  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Moin Ines,
    Wenn der Nitritwert max 0,1 ist, musst du dir keine Sorgen machen.
    Wie sollen sich die Bakterien denn vermehren, wenn sie keine "Nahrung" also Fischausscheidungen kriegen?
    Wenn es geht fangt stückweise an um zu setzen, am besten erst Bodenfiche.
    Wenn ihr die Fische beobachtet und den Schlauch zum Wasserwechsel Griff bereit habt, könnt ihr auch ganz auf einfahren und auf Bakterien sowieso verzichten.
     
    Ines67 gefällt das.
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Ist das ein Tropftest von JBL? Dann ist das unverfänglich, die sind m.E. eh in den unteren Berichen kaum zu unterscheiden und wie Jörg schreibt, ist bis 0,1 ungefährlich. Das ist der Vorteil bei den Streifentest. Wenn das Feld weiß ist, ist gut, ansonsten weiter Wasser wechseln.

    Wenn ihr ein laufendes Becken habt, braucht ihr doch keine Fremdbakterien kaufen. Nimm einfach den Filterschlamm aus dem laufenden Filter und kipp den in das neue Becken. Sieht zwar anfänglich blöd aus, das gibt sich aber schnell wieder.

    Gruß
     
    Ines67 gefällt das.

Diese Seite empfehlen