Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Was ist das für ein Vieh ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von adamov, 12. Dezember 2010.

  1. Was ist daran denn bitteschön gerade Interessant? Im übrigen sind die Beiträge von dir die ich hier so lese auch nicht gerade ... wie soll ich das schreiben ... das gelbe vom Ei!

    Und deine unfreundliche Art ist auch für`n Arsch.

    Gruß, Christian
     
  2. mausilibaer

    mausilibaer Moderator AQL-Team

    Was meinst du wohl, wen das nun bei einem Egelproblem interessiert, wo du deinen dämlichen Kies herbringst. Mach doch gefälligst deinen eigenen Thread auf.
     
  3. Hallo

    @ Christian deine Farge ist hier in dem Thread leider etws fehl am Plaz .
    Es geht hier um Parasieten Befall ,es wäre besser gewesen du hättest einen neuen Thread da für auf gemacht.
    Da muß ich mausilibaer recht geben ........

    Gruß norbert
     
  4. Hallo

    So mal wieder zurück zu den Egeln !
    Bis jetzt sieht es super aus , :dance: Heute ist der erste Tag an dem Keine Egel an den Fischen hängen :dance: .

    Den Fische scheind es heute seid langem gut zugehen ,sie zeigen wieder ihre Farben ,sind nicht mehr blass wie in den leßten Wochen.
    Sie fressen auch alle bis auf den Skalar der ist der einzige der noch nicht so frisst wie ich es von Skalaren gewohnt bin ,aber auch das wird sich geben. Denn die Fische hatten in der lezten Zeit och sehr viel Stress.

    Aber jetzt heißt es erst ein mal abwarten, ob ich alles richtig gemacht habe und die Egel so wie Eier ,von den Viechern oder auch die Laven wirklich alle weg sind. Bin da ganz zuversichtigt ,das ich den Bistern den garaus gemacht habe.

    Werde natürlich weiter berichten .........................

    Gruß Norbert
     
  5. Hallo
    Hier noch einmal eine überarbeitung .............................



    Fischegel Befall

    Wie erkenne ich das ich einen Fischegel Befall habe im AQ habe?

    Die Egel sind mit bloßem Auge an den Fischen zusehen.
    Noch besser kann man die Egel mit einer Lupe sehen.
    Die Fische schießen durch das AQ und scheuern sich an der Deko oder am Boden.
    Fische die befallen wurden zeigen deutlich rote stellen am Körper oder an den Flossen.
    Die Egel befallen auch Wirbellose Tiere.

    Wo kommen die Egel her?

    Man kann sich die Egel übers Lebend – Frostfutter so wie über Neu erworbene Pflanzen oder Fische ins AQ holen.
    Anzumerken ist dabei aber, das beim Lebend und beim Frostfutter vor allem die Roten- Mückenlaven umstritten sind. Von anderen Lebend oder Frostfutter ist nicht bekannt das man sich darüber Parasiten oder Krankheiten ins AQ holt .
    Das Fische oder Pflanzen mit Parasiten kontaminiert sind ist auch nicht bekannt.


    Kann man die Egel mit Medikamente behandeln?
    Nein…………………
    Kann man die Egel absammeln ?
    Es ist kaum möglich sie ab zu sammeln ………………
    Kann man die Egel zerdrücken?
    Auch das ist mir nicht gelungen……………..

    Wo sitzen die Egel in der Hauptsache?
    Die Egel sitzen auf den Pflanzen oder im Boden, unter Steinen konnte ich keine Egel finden ,auch an den Scheiben sind sie zu finden da meistens im Unteren bereich .


    Wie wird man die Fischegel wieder los?

    Egel die an den Fische sind ,kann man mit einem in Alkohol getränkten Wattebauch betupfen, so kann man die Egel vom Fisch lösen. Oder man badet die befallenen Fisch in einer Kochsalz Lösung für 10 -15 Minuten.
    Man kann auch die Egel mit einer Pinzette vom Fisch endfernen.
    Die befallenen Fische können durch die Wunden mit Bakterien und Vieren infiziert werden ,das hat dann zur folge das diese Fische meist sterben.

    Das AQ muß neu aufgesetzt werden es führ kein weg daran vorbei.
    Wie macht man das ?

    Es werden alle Fische aus dem AQ gefangen und zwischengelagert. Wenn alle Fische raus sind ,entfernt man alle Pflanzen ,
    Die Pflanzen kommen alle auf den Müll ,auch hier haften Egel dran. Dann wird die Deko entfernt.
    Die Deko wird abgekocht so weit dies möglich ist, ist das nicht möglich wird auch die Deko entsorgt.

    Dann kommt ein Desinfektionsmittel in das Becken ,so läst man das Becken einige Tage laufen. Nur so ist siecher zu stellen das die Egel so wie Eier und auch Laven abgetötet werden.
    Danach wird das AQ sorgfältig gespült und gereinigt ,es muss sicher gestellt werden das keine Rückstände von Desinfektionsmittel im AQ verbleiben. Das beste ist wenn man mit Kaliumpergamanat desinfiziert Handschuhe zu tragen ,sonst hat man rote Hände .


    Was macht man mit dem Filter ?
    Da der Filter mit gelaufen ist während das Desinfektionsmittel im AQ war ,muss auch dieser sorgfältig gereinigt werden.
    Das heißt alle Filter Medien werden Entsorgt und der Filter wird da nach Gründlichen gereinigt und mit neuen Filtermedien bestückt .

    Nach diesen Maßnahmen kann das AQ neu aufgesetzt werden.
    Die zwischengelagerten Fische bekommen noch ein Salzwasser bad um noch anhaftende Egel restlos zu endfernen. Erst da nach kommen die Fische wieder ins AQ.
    Danach sollte man die Fische mit der Hand raus fangen und sie sich genaustes anschauen ,um noch Ewentuel anhaftende Egel Manuel zu entfernen.



    .
     
  6. Hallo

    So jetzt mal zwei Bilder vom Becken ,nach dem neu Anfang.

    Und Bitte jetzt nicht anfangen da müßen noch mehr Pflanzen rein .Der rest Pflanzen kommt am Freitag also Bitte geduld .

    Gruß Norebrt
     

    Anhänge:

  7. wow, norbert, sieht doch jetzt schon gut aus!
    wie geht es dir? schaust du immer noch kritisch ins becken und fürchtest egel zu entdecken oder bist du schon ganz entspannt?
    ich wuerde wohl noch wochenlang ein ungutes gefühl haben ob sich nicht noch ein paar irgendwie reingeschmuggelt haben... :?
     
  8. Hallo

    So richtig endspannt bin ich noch nicht,ist ja auch kein Wunder nach der Plage.Ich schaue schon immer wieder ob ich was finde, bis jetzt ist aber keiner aufgetaucht :dance: .

    Gruß Norbert
     
  9. ja, wird wohl ne zeit dauern, bis du den albtraum vergessen hast und nicht mehr nach den viechern suchst.
    hey, ich glaube vielen freuen sich hier mit dir. :thumleft:
     
  10. Hallo

    Der Zeite Tag nach dem neu aufsetzen des Beckens ,ist auch ohne Befund (keine Egel zusehen) :dance:
    Auch zeigen seid langen die drei Zirtonensalmler ihre ganze Farbenpracht . :dance:

    Gruß Norbert
     
  11. DieDa84

    DieDa84 Mitglied

    Hi,
    und das nicht schlecht....... da können meine sich noch ne Scheibe abschneiden. Müssen sich wohl noch eingewöhnen.

    Grüßle
    Justine
     
  12. Hallo

    So hier jetzt Bilder wie das Becken ausieht! :D :dance: Habe es gerade bepflanzt,dank einer Pflanzen Spende . :dance:

    Egel sind bis jetzt keine mehr aufgetreten. :dance:

    Gruß Norbert
     

    Anhänge:

  13. fischolli

    fischolli Mitglied

    Hi Norbert,

    das Becken sieht klasse aus. Wenigstens ein kleiner Trost, das dir die Neueinrichtung sehr gut gelungen ist. :thumright:

    Gruß
     
  14. Hallo

    Danke für das Lob, jetzt müßen die Pflanzen nur noch gut wachsen . Hoffe ja das ich diesmal von einer Rotalgen Pest verschont bleibe .Wenn erst mal alles wieder gut eingefahren ist wird der Bestaz aufgestockt.

    Dann kommen als erstes 10 bis 20 Zitronensalmler und ann werden die Corys wieder aufgestockt ,dann kommen wieder Skalare da zu .


    Immer her mit den Meinungen über das Becken ,bin für ales offen !
    Gruß Norbert
     

  15. Sieht echt richtig klasse aus!!! :shock:

    :thumleft: :thumleft: :thumleft:


    Lg Michael
     
  16. Hi

    So habe noch mal Bilder ,leider sind die Bilder von den Zitronensalmler nicht die wucht in Tüten,man kann aber das gelb gut erkenen.

    Gruß Norbert
     

    Anhänge:

  17. hola,

    also mir gefällt das becken jetzt schon super!
    in ein paar wochen wird es dschungel sein. echt schön.
     
  18. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi Norbert,
    sieht doch schon gut aus,das wird schon... :wink:
     
  19. Hallo

    Bis jetzt ist da Becken immer noch Egel frei :dance: ,ich glaube das ich die Viecher los bin.

    Heute Morgen haben die verbliebenen 3 Corys gelaicht :dance: ,habe alle Eier die ich bekommen konnte separiert .Jetzt hoffe ich auf reichlich Nachwuchs so das ich wieder eine ordentlich große Gruppe bekomme.

    Auch ist bei einigen Pflanze schon zu sehen das sie neue Bläter treiben.
    Im großen und ganzen sieht es bis jetzt richtigt gut aus .
    So macht es auch wieder Spass ........................ :mrgreen: :dance:

    Nähste Woche kommen dan auch wieder Bilder ,da mit man sehen kann wie sich das Becken endwickelt.

    Gruß Norbert
     
  20. FKS

    FKS

    Hallo Norbert,
    Becken sieht gut aus.
    Hoffe, du bist den Mist wirklich los.
    Und Glückwunsch zu den Corydoras-Eiern (die laichen ja bevorzugt wenn man mal richtig reine macht!).
     

Diese Seite empfehlen