Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

viele schwebeteilchen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von edip, 9. Dezember 2006.

  1. foto vom becken
     
  2. hi


    erstma keine panik. in guten zoogeschäften kann man die dinger leihen. also fütter erstma ne wochen nich das tut deinen fischen nich weh, und zu dem das uvc filter die filterbakterien töten: das is qutasch der uvc filter wird hinter den filter gebaut. viele aquarianer haben einen uvc filter immer laufen.


    cu

    mitze
     
  3. eine wochen icht füttern ???? kann mir das jemand nochmal bestätigen ? nicht das die kleinen eingehen oder so

    könnte es auch daran leigen dass ich staubfutter füttere, damit die kleinen babys auch was haben ?
     
  4. hi

    ja das halten sie locker aus. machst du bei der fütterung den filter aus? gerade bei staubfutter (was ich im großen becken für nicht sinnvoll halte) ist die gefahr groß, das ein großer teil in den filter gezogen werden.

    und die woche ohne futter tut deinen fischis nich weh sollten die infusorien vorhher weg sein kannst du ja auch wieder langsam anfüttern

    und bloß keinen WW, das bringt neue nährstoffe ins AQ das macht die sache nur noch viel viel schlimmer
     
  5. Ja, das kann ich auch bestätigen. Keine Panik... Fisch würden wenn sie müssten sogar 4 - 6 Wochen ohne Futter auskommen, weil sie sich in der Zeit notdürftig von dem ernähren, was sie im Becken finden. Wenn ich 2 Wochen im Urlaub bin, lass ich meine Fischis auch lieber für die Zeit hungern, als jemanden füttern zu lassen, der keine Ahnung von Fischen hat und da nachher was schief geht. Also eine Woche ohne Futter ist gar keine Thema. Auch nicht für deine Babys, die finden im Becken genügend Microorganismen, von denen sie satt werden :wink: Keine Angst!
     
  6. gut dann lasse ich das mit dem füttern für ne weile.

    könnte ich ne bestätigung von ner 3. person auch haben ??? ich bin so unsicher :cry:
     
  7. Für Infusoirien extra einen UV klärer?? ich hab mir für die extra einen Aufguss gemacht, damit meine Nachzucht was zu futtern hat...

    also keine Panik, die verschwinden irgendwann von ganz allein..gerade mit den Guppies im becken.
    und das mit der Woche nicht füttern kannst du ruhig machen. auch die Kleinsten werden schon satt

    LG

    Kathi
     
  8. habe es jetzt mit JBL CLynol versucht, bisher kein ergebnis, 100 ml kosten 3,50 euro

    ich verstehe das nicht, wenn ich frisches wasser zu gebe, also ww mache, dann wird es schlimmer ???
     
  9. Pagan

    Pagan Mitglied

    Eine Woche kein Futter ist okay. Man soll eh immer weniger füttern als man denk das es richtig ist. Die Fische sehen immer so aus als hätten sie Hunger, weil sie halt immer gieren wenn man ans Becken rankommt. :D
    Also ich habe mal 5 Tage nicht gefüttert. Ist rein garnichts passiert...
    Wenn die Tiere gut im Futter sind, dann kann man wirklich zwischendurch mal in den Urlaub fliegen. :)
     
  10. wenn ich in den urlaub fliege, dann sind es schon min. 4 wochen.

    also ich füttere schon seit 2 tagen nicht, und die neons sind in den vordergrund getreten
     
  11. Pagan

    Pagan Mitglied

    Also ich füttere schon zu viel, und wenn deine Neons erst nach 2 Tagen an die Frontscheibe kommen und "betteln", dann hast du eindeutig immer zu viel gefüttert. :D
    Bei mir tun die das immer sobald ich vor dem Becken stehe, und zwar ALLE Fische... Gieren nach Futter... Heisst aber nicht das die Verhungern... Die Skalare haben letztens 2 Tage garnichts angerühert, weil sie das neue Futter nicht mochten, und ich eh anscheinend zu viel gegeben habe...
     
  12. hi


    zu dem WW: mit einem WW fügst du neue nährstoffe zum wasser hinzu. dadurch explodiert die bakteirenkultur.

    also ruhe bewahren und nich fütter (und wenn dann den filter ausmachen und gaaaanz wenig fütter) fische betteln immer und nich erst nach 2 tagen ;O)



    cu

    mitze
     
  13. das nicht füttern gilt das auch für lebendfutter ? artemia o. weisse larven ??
     
  14. Pagan

    Pagan Mitglied

    Natürlich... :)
     
  15. immer noch kein beseeres ergebnis :cry:
     
  16. Filter drosseln ---> weniger Strömung --> weniger Schwebeteilchen --> mehr biologischer Abbau im Filter ---> nächster tag nachschauen. :wink: :wink:

    Gruß Andy
     
  17. drosseln brauche ich nicht, da der wasserstrahl schon nach 1 woche wieder schwächer rauskommt.

    wenn das so weiter geht, habe ich bald keinen nerv mehr dafür
     
  18. hast du denn mal clearol probiert? und eigentlich is das mit dem filter ja ein gutes zeichen: filter voll --> schwebeteile abgestorben

    cu

    mitze


    ps: ich war auch an dem punkt wo du bist ich kann dich verstehen aba es kommen wieder bessere zeiten
     
  19. habe von jbl clynol benutzt, eine ganze 100 ml flasche (2x anwendung)

    nichts passiert, ausser das ich 3,95 euro ärmer bin

    filterleistung gesenkt, infusoiren immern och gleich da

    :cry:
     
  20. was mir gerade so einfällt

    also habe ja einen 2224. in den filterkörben sind ja runde rohre wo das wasser runtergeht oder hochgeht, zwischen den 2 körben fehlt eine gummi dichtung, könnte es daran liegen, das da immer was wieder entweicht ?
     

Diese Seite empfehlen