Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Umzug

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von cr3atura, 23. Januar 2017.

  1. Hallo,

    da ich bald umziehe, möchte ich die Gelegenheit nutzen mein Becken komplett neu aufzusetzen. Ich besitze nur noch einen Antennen-Wels den ich gerne mitnehmen möchte. Bevor er wieder einziehen kann, möchte ich jedoch ein Aquascape-Becken anlegen, mit Steinen, Moos und vielen grünen Pflanzen.

    Gibt es etwas zu beachten bei den Pflanzen wegen meinen Wels? Ich denke mal, dass er ca. eine Woche in der neuen Wohnung woanders zwischen"geparkt" werden muss, bis die Wurzeln annähernd fest sind und er mir nicht alles ausbuddelt.
    Habt ihr eine Idee was sich für einen Wels als Übergangslösung eignet? Leider hat keiner in meinem Freundeskreis ein altes Aquarium übrig.
    Welcher Bodengrund eignet sich für Aquascaping am Besten?

    Liebe Grüße
    cr3atura
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Weibchen oder Männchen? Bi Männchen mußt du mit Grabeaktivitäten rechnen, die sind für Scaping-Becken m.E. nicht geeignet. Zum Zwischenparken eignen sich die großen Klarsicht-Plastikboxen, die du in jedem Supermarkt oder Baumarkt bekommst, sehr gut. Kosten wirklich kleines Geld und da habe ich schon komplette Beckenbesatzungen wochenlang drin zwischengehältert.

    Auch zum Scapen würde ich Sand nehmen. Gibr es doch inzwischen auch in allen Farben.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen