Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

trübes Wasser

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von fischolli, 12. Januar 2017.

  1. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    habt ihr das schon mal gehabt, dass ein seit Jahren laufendes Becken auf einmal total milchig wird? Ich habe ja ein einziges Becken, welches ich mit einem HMF betreibe. Das Becken läuft schon gefühlte 10 Jahre ohne Probleme. Aber, seit ca. 6 Wochen ist das Wasser total milchig, wie bei einer Bakterienblüte. Das habe ich bei so "alten" Becken noch nie gehabt. Die drei REstboraras, die 5 roten Hexenwelse und 1 Million Pestgarnelen scheint das nicht weiter zu stören.

    Ich habe jetzt erstmal einen kleinen Innenfilter gefüllt mit Watte mit reingebracht, falls es doch mechanische Verschmutzungen sind. Wenn noch jemand eine Idee hat, immer her damit.

    Gruß
     
  2. 1_hajo

    1_hajo Mitglied

    Hallo Olli,

    vor dem Problem stand ich zum Glück noch nicht.

    Wie alt ist den der Filterschwamm beim HMF? Vieleicht einfach mal einen Neuen einsetzen. Du könntest auch zusätzlich noch nach einem Wasserwechsel über Aktivkohle filtern. Wenn es wiklich eine Bakterienblüte ist, müsste es besser werden.
    Wenn nicht kommt viel Arbeit auf dich zu.

    Gruß

    Hajo
     
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    Hi,

    Hmm, Aktivkohle, müsste ich sehen, ob ich sowas überhaupt habe. Ich bilde mir ein, es wäre schon etwas besser mit der Watte. Die HMF-Matteist uralt, seit ich das Becken aufgestellt habe ist die drin.

    Gruß
     
  4. 1_hajo

    1_hajo Mitglied

    Hallo Olli,

    ich habe zwar kein HMF aber dafür ein Filterbecken. In dem Becken sind die Matten so aufgestellt, dass genau wie bei einem HMF das ganze Wasser hindurch fließen muss. Die Matten setzen sich nach einiger Zeit zu, so dass die Filterwirkung nachlässt. Ich würde die Matte entweder auswaschen, oder durch eine Neue ersetzen. Auch wenn die Trübung schon wieder nachlässt, würde ich mit Aktivkohle und zusätzlichem Wasserwechsel die Sache beschleunigen.

    Gruß

    Hajo
     

Diese Seite empfehlen