Terrassenbau/Hügel

ignarus

Mitglied
Hallo,

für mein neues Becken plane ich einen dauerhaften Anstieg des Bodengrunds von circa 7cm und bin mir noch nicht sicher wie ich verhindere das der Anstieg später erodiert. Als Bodengrund nehme ich wie immer feinen Sand.
Folgende Möglichkeiten überlege ich, da mir klar ist das der Anstieg gestützt werden muss:
1. Glasscheiben einkleben in regelmäßigen Abständen mit ansteigender Glashöhe (+2cm, +4cm, +6cm)
2. gleiches System, aber mit Schaumstoff statt Glas
3. gleiches System, aber die Sperrriegel selbstgetöpfert
4. "", aber mit verklebten Keramik Bausteinen, oder Steinen.

Wie macht ihr das, bzw. wer hat einen Rat?
 

Wolf

Mitglied
Hallo Friedrich,
Ich persönlich bin da etwas überfragt, in meinem Garnelenbecken habe ich dazu Steine genommen.
Aber da ich ja die bastelecke aufgeräumt habe, Weiss ich, dass es dort zwei Anleitungen gibt. Ob sie brauchbar sind, weiß ich allerdings nicht.
L. G. Wolf
 

Z-Jörg

Mitglied
Moin,
nimm das Material wo du auch drauf gucken magst, denn in den einzelnen Abschnitten wird der Boden nicht lange schräg bleiben, so dass du recht schnell Stufen hast.
Deswegen würde ich Schaumstoff ausschließen und Selbstgetöpfertes bevorzugen.
 

Starmbi

Mitglied
Hallo,

soll es möglichst unauffällig sein, nimm ein gerundetes unregelmäßiges Material, bepinsel es mit ungiftigem Kleber oder besprühe es mit Sprühkleber und tunke es in den trockenen Sand.
Das muß man evtl. so lange wiederholen, bis die ganze Oberfläche mit Sand bedeckt ist.
Wenn es später mal veralgt, wird man es natürlich deutlicher sehen.

Gruß
Stefan
 

fischolli

Mitglied
Moin,

wir haben früher auch solche Terassenabgrenzungen getöpfert, die sind m.E. super, wenn du sie selber machst, weil du sie gleich so formen kannst, wie du dir das vorstellst. Ausserdem ist gebrannter Ton völlig ungefährlich im Aquarium. Achte nur darauf, dunklen Ton zu erwischen und nicht diesen rötlichen. Der sieht gegrannt ziemlich künstlich aus.

Gruß
 

ignarus

Mitglied
Danke für die guten Vorschläge. An sich würde ich das gerne töpfern, aber scheue mich davor noch etwas aufgrund des Aufwandes (brennen lassen). Vielleicht nehme ich Streifen geschnitten aus Teichfiltermatten und klebe die auf die Bodenscheibe. Meint ihr das geht?
Die Oberkanten könnte ich ja wie Stefan vorschlug besanden, oder begrünen.
 
Oben