Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Temperatur bei 28°C

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Anonymous, 17. August 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    hi,

    ich hab ein riesen problem. Meine Wassertemperatur (112l) steigt stetig an, momentan bin ich bei 28°C (gestern noch 24-25) !!! Der Heißstab steht auf 24 Grad und musste noch nicht einmal heißen... (lampe läuchtet auch nie) Das wasser ist wärmer als die umluft und ich habe absolut keine ahnung wie das sein kann. Aquariendeckel öffnen hilft auch nicht viel, ausser das wasser verdunstet:p
    Vielleicht weiss einer was man tun kann/muss. Hab null ahnung, im becken sind nur erde, kies,pflanzen,filter und der heißstab....
     
  2. Grüss Dich...
    evtl. ist ja der Heizstab kaputt. Er heizt ohne dass das kleine Lichtlein leuchtet :wink: Und da du ja gerade so hohe Temperaturen hast würde ich als allererstes den Stecker vom Stab ziehen und ihn evtl. ganz rausnehmen(wenn du ihn im Becken lässt(mit gezogenem Stecker) und das Wasser kühlt langsam ab weisst du zumindest dass der Heizstab defekt ist). Wasser abkühlen ansonsten mit Teilwasserwechsel oder evtl. auch mit Eiswürfel.
    Steht dein AQ in der Sonne? Oder evtl. an einem sehr heissen Ort in deiner Wohnung?
    Bis dahin lieben Gruss Barbara
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    hm so hab den stecker mal gezogen. hoffentlich liegt es daran:) denn jeden tag teilwasserwechsel ist auf dauer ja auch keine lösung. Nur gut das noch keine fische im wasser sind;)
     
  4. Dann hoffe ich mal mit dir :wink:
    Hast schon recht, ein häufiger Teilwasserwechsel in der Einlaufphase wäre sogar eher schädlich, wegen der Bakterien die sich da noch bilden müssen :wink:
    Na so ab und an mal eine zu hohe Wassertemperatur würden dir die Fische schon verzeihen nur gekocht werden will keiner :wink: :)
    Na dann warten wir mal ab was die Temperatur macht :)
    Bis dahin lieben Gruss Barbara
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    eiei also ich verstehs nicht^^ es wird eher wärmer als kälter... und der filter produziert kaum hitze, habs mal nachgefühlt. heißstab is ja ausgesteckt.
    :wink:
     
  6. also 28 Grad sind noch kein problem für Fische und Pflanzen...
    Wie lange hast du die Beleuchtung an? Die Röhren heizen auch ganz schön :) Eventuell weniger beleuchten (8 Stunden).
    Ein paar Eiswürfel wie schon erwähnt schaden nicht aber ob sie die Menge Wasser abkühlen... 8)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    hab die röhren 12 stunden an. hmm ab wieviel grad schadet es denn den fischen und pflanzen??? hab keine lust fische ein zu setzen und am nächsten tag sind se alle verkocht... ich meine heute wars nicht wirklich warm draussen und trotzdem stieg die wassertemp. beinahe auf 29°c :(
    Da freut man sich ja direkt auf den herbst*gg* :wink:
     
  8. dann reduziere mal zu erst die Beleuchtungszeit auf 8 Std., das sollte schon einiges helfen. Temperaturen bis 30 Grad verkraften die meisten Fische und Pflanzen. Darüber hinaus wird es dann eng, besonders wegen Sauerstoffmangel. Denn, je wärmer das Wasser desto weniger Sauerstoff ist gelöst...
    Bekommt das Becken eventuell die Sonne voll ab??
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nene das AQ liegt sogar 24h im Schatten !!! Aber das Problem mit den zu hohen temperaturen haben anscheinend noch viele andere;) Hoffe nur das es sich irgndwie von alleine regelt^^ Denn mit pc-kühlern ans AQ wollt ich eigentlich nicht:p Naja lange bleibts hier in deutschland eh nimma warm*grml*
     
  10. na dann mach ertsmal das was ich geschrieben habe, dann sehen wir weiter
     
  11. hast du eine Dachwohnung? Wie hoch ist die Raumtemp?
    Mach auf jedenfall mal das was Wels-Fan geschrieben hat. Also Beleuchtung auf 8Std. runter.

    Gruß
     
  12. Nene keine Dachwohnung. Raumtemp. liegt atm bei genau 23 grad^^ wassertemperatur bei 28 grad:(
     
  13. Wenn heizstab aus ist und die beleuchtung aus oder auf 8Std ist, kann es net so warm werden... Lsss doch mal 1-2 Tage licht aus und guck mal wie es sich dann verhält. Hast ja eh noch keine Fischis drin
     
  14. Ei jetzt steh ich schon bei 30 Grad^^ Umluft is imma mehrere grad kälter... dumme sache sowas;)
     
  15. dann kann es nur am Heizstab liegen. Der muß einen kurzen haben sodaß er dauernd heizt. Schmeiß den raus....oder hast du noch ev. eine Bodenheizung drin die vielleicht verrückt spielt?
     
  16. Unsere Beleuchtung brennt in beiden Becken morgens für ~zwei Stunden und abends für ~6 Stunden. Die Temperatur ist im Wassere immer ~3 oder vier Grad hoher als in der Wohnung; auch im Winter - keine Ahnung woran es liegt. Wir haben keine Heizung drin aber zusätzlich einen kleinen Innenfilter - vielleicht heizt er?

    Liebe Grüße - Gabi :?
     
  17. AQLive

    AQLive Administrator AQL-Team

    Das klingt ja schon komisch :shock:

    Wie stellst du denn die Temperatur fest?
    Vielleicht liegt es ja am Thermometer...
     
  18. ne der heißer is ja schon ohne strom;)
    Hab langsam das gefühl es ist der filter... was anderes kanns nit sein!!! hab licht mal ne ganze zeit ausgemacht un immanoch 30 grad:(
     
  19. hm und das thermometer stimmt... hab mal (man sollte es nicht aba es sind eh keine fische drin) für ne nacht den filter mit ausgemacht und die temp. stieg fiel zwar nit gewaltig aba schon so auf 25-26 grad^^ ich glaub ich gug mich mal nach nem ausßenfilter um...
     
  20. Hallo!
    des liegt dann aba ned an innenfiltern generell. wir haben seit einigen jahren innenfilter drin, und da gabs no nie probleme... hab unsern alten vor ner woche wieder zum leben erweckt für mein quarantäne-becken und der funktioniert einwandfrei... aba schau auf alle fälle nach am neuen filter. oda frag mal beim zoohändler nach. normalerweise müsst auf den filter ja auch no garantie sein!
    mfg
    kathi
     

Diese Seite empfehlen