Skalare waren erfolgreich

fischolli

Mitglied
Gestern sah es schon fast danach aus und ich machte noch mitten in der Nacht einen Wasserwechsel im Aufzuchtbecken. War aber kalter Alarm.
Blöde Vieher.
Moin,

du mußt die mal in ein richtiges Aquarium setzen und nicht hoffen, dass die in einer Blumenvase Nachwuchs zeugen.


@Sabrina

Sehen echt super aus und haben sich schön die Wampe vollgeschlagen. Schon ganz wie die großen.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Jörg,
Um das geht es doch nicht. Olli hat ja geschrieben das der Würfel nicht zum vermehren reichen würde.
L. G. Wolf
 

fischolli

Mitglied
Moin,

ich dachte eigentlich, durch den Smiley wäre die Ironie meiner Aussage erklärt worden. Mag ja sein, das es für den Zuchtansatz ausreicht, die Frage ist dann, warum machen dien nix. Ich bleibe aber bei meinem Standpunkt, dass dein Becken für die dauerhafte Haltung ungeeignet ist. Und vielleicht sehen das ja deine Fische genauso.:p
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Olli,
Ich war gestern Abend durch, vielleicht hab ich deshalb etwas barsch geantwortet.
Wenn du die Tiere beobachten könntest, hättest du wahrscheinlich weniger Probleme mit dem Becken. Vielleicht müsste ich ihnen ein besseres Laichsubstrat anbieten, oder mal mit der Temperatur spielen.
Ganz ehrlich, selbst wenn ich meinen schwarzen Riesen nicht im 560er hätte, würde ich die zwei im Würfel lassen, alleine schon wegen der Beckenhöhe.
L. G. Wolf
 

fischolli

Mitglied
Hi,

ich habe eine andere Meinung zum Thema Beckenhöhe. Ich habe Skalare ganz klein in einem 160l-Becken damals gehalten, das sind diese Becken mit 40 cm Höhe. Heute schreit jeder sofort auf, wenn nicht mindestens 60 cm Höhe geboten wird. Die sind zu absolut prächtigen Tieren ausgewachsen und haben mir regelmäßig Nachwuchs beschert. Ich muß mal schauen, ob ich noch ganz alte Bilder davon habe. Das war zwar auch nur 100 cm Beckenlänge, die haben die aber voll ausgenutzt. Ich stehe auf dem Standpunkt, genügend Fläche ist wichtiger als absolute Höhe. Ausnahme davon sind Altum, die brauchen definitiv etwas mehr.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Olli,
Ich kenn die 160er Becken, hatte ich auch als kleiner Junge und auch mit Skalaren.
Wenn ich meinen schwarzen anschaue, der in meinem großen aufgewachsen ist und die beiden Rotrücken, dann ist er wohl deutlich größer aber nicht schön gewachsen, was natürlich auch an der zucht liegen kann.
L. G. Wolf
 

DieDa84

Mitglied
Ach wie herrlich.... ich freue mich immer wieder, wenn der Thread ganz oben steht, dass heißt nämlich, dass neue Bilder am Start sind
 
Echt mal. Fands auch ärgerlich. Aber irgendwann klappts bestimmt noch mal.
Wer weiß auch, ob das nachher mit 6 Skalaren klappt, vllt. müssen von den 4 Jungspunden noch welche ausziehen. Mit Pech sogar alle 4.... Wenn das der Fall sein wird, würd ich mich melden, @kai71 .

@DieDa84 danke. ;) Ich hab heute mal wieder dran gedacht, Euch ein Update zu zeigen.
 
Oben