Schwimmpflanzen

Gudy

Mitglied
Hi all,

ich hätte sooo gerne soooo schöne Schwimmpflanzen. Die Realität sieht leider anders aus ...
Ich hab schon einigeA probiert. Kann gar nicht aufzählen, was alles. Von kleinen,die kein Schwitzwasser vertrugen, über Moos, das abgesunken ist oder einen unansehnlichen Knäuel gebildet hat, über Pflanzen,die eingepflanzt werden oder treiben gelassen werden können (Wasserpest, Wassernabel und leider auch Dein Nixkraut @fischolli , alles matschig braun geworden und auf den Grund gesunken). Ich hab also auch Nixkraut kaputt bekommen. Tja, vielleicht gehen Schwimmpflanzen und ich einfach nicht zusammen.

Ich habe allerdings zuletzt im Eheim aufgeräumt. Dort sind nun mehr Vallisnerien und den indischen Wasserfreund, der auch nur noch total wirr da stand, hab ich rausgeworfen. Allerdings hab ich den nicht weg geschmissen. Und heute hab ich ihn dann mal wieder einfach ins Eck gelegt. Mit dem Effekt, dass er da oben als Schwimmpflanze echt hübsch aussieht, wie ich finde. Kann der so bleiben, oder muss der unbedingt eingepflanzt werden? Immerhin hätte er da oben dann auch die Möglichkeit, so direkt am Licht mal ein paar rote Blätter zu bekommen :p:D

Grüße
 

Anhänge

Ebs

Mitglied
Hallo Gudy,

Kann der so bleiben, oder muss der unbedingt eingepflanzt werden? Immerhin hätte er da oben dann auch die Möglichkeit, so direkt am Licht mal ein paar rote Blätter zu bekommen
das kann so bleiben.

Keine Pflanze muss generell eingepflanzt werden.
Schwimmend oder nur festgeklemmt wäre dann eine Art Hydrohaltung wie bei Zimmerpflanzen.
Wie das Ganze dann evtl. aussieht, ist eine andere Frage.

Gruß Ebs
 

Gudy

Mitglied
Hallo Gudy,



das kann so bleiben.

Keine Pflanze muss generell eingepflanzt werden.
Schwimmend oder nur festgeklemmt wäre dann eine Art Hydrohaltung wie bei Zimmerpflanzen.
Wie das Ganze dann evtl. aussieht, ist eine andere Frage.

Gruß Ebs
Hi Ebs,

alles klar. Vielen Dank. Ich finde das tatsächlich momentan echt hübsch. Es verteilt sich gut und bleibt (bislang) oben auf der Wasseroberfläche. Mal für die nächste Zeit einfach beobachten. Wenn's weiter so bleibt, darfs bleiben :)
Grüße
 

Starmbi

Mitglied
Hallo,

der indische Wasserfreund neigt schon eingepflanzt manchmal zu Luftwurzeln.
Die werden nun zahlreicher auftreten.

Gruß
Stefan
 

Gudy

Mitglied
Hallo,

der indische Wasserfreund neigt schon eingepflanzt manchmal zu Luftwurzeln.
Die werden nun zahlreicher auftreten.

Gruß
Stefan

Hi Stefan,

genau das konnte ich im eingepflanzten Zustand auch beobachten. Ich fand den damit immer total wirr und konnte ihn irgendwie nie schön in Form bringen.
Ich glaube, im Wasser hängend von oben find ich das das weniger schlimm. Der Wassernabel, der anfangs schwimmend auch super aussah, hatte auch die ein oder andere Luftwurzel. Grüße
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Gudy,

noch ein Tipp, falls dir dein "Freund" als Schwimmpflanze irgendwann nicht mehr gefällt:
Meiner war mir nämlich damals (sehr lange her) auch zu wirr und so hab ich einen Bodendecker daraus gemacht.
450er 12.01.14 009.JPG


Den siehst du hier rechts vorne im Bild.
In meinem 200er (noch länger her, Gott hab es selig)war sogar der komplette Boden damit bedeckt und dank anderer Beleuchtung auch richtig schön rosa. Fast so rosa wie Wolf's Becken:p
Leider sind die Fotos hier im Forum beim großen Crash wie viele andere auch verschollen:oops:
 

Wolf

Mitglied
Hallo Petra,
Damit, dass Robert Miehle früher, meine Röhren als bonbonfarben bezeichnete, hab ich ja noch ertragen, aber rosa!!! Also bitte:confused::D.
L.g. Wolf
 

Wolf

Mitglied
Hallo Gudy,
Wieso versuchst du es nicht mal mit sumatra farn. Der ist mir komischer weise gleich eingefallen.
L.g. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Wolf,

Hallo Petra,
Damit, dass Robert Miehle früher, meine Röhren als bonbonfarben bezeichnete, hab ich ja noch ertragen, aber rosa!!! Also bitte:confused::D.
Ja, der komplette Boden in meinem 200er sah bonbonfarbig aus...wie kam ich denn auf "Rosa"?:eek:Sorry!
Und er war bepflanzt mit Hygrophila Polysperma bonbonnervig:)
 

Wolf

Mitglied
Hallo Petra,
Vielleicht hättest du eine der Pflanzen an Frau Kasselmann schicken sollen. Vielleicht war das eine neue Art. H. Polisperma bonbonnervig. :D
L.g. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Wer ist Frau Kasselmann? Klär mich bitte auf.
Ich hab noch 3 Stielchen von der H. polysperma bonbonnervig im 450er. Der Rest wurde leider gefressen...
 

Wolf

Mitglied
Hallo Gudy,
Der kann aber recht groß werden, aber ich finde es schön wenn seine Wurzeln ins Wasser hängen.
L.g. Wolf
 

fischolli

Mitglied
Moin,

Frau Kasselmann ist eigentlich ziemlich bekannt in der Szene als Wasserpflanzen-Guru. Was mich allerdings bei ihren Büchern nervt, sie zeigt auf den Fotos fast nur die emersen Formen und Blüten. Das hilft einem nicht so wirklich weiter. Deswegen schau ich inzwischenlieber bei Flowgrow.de nach.

Gruß
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi,

danke euch für die Aufklärung. Die Dame war mir bisher tatsächlich fremd
Wer viele Welse hat, braucht halt nicht so viele Pflanzenbücher...
 

Gudy

Mitglied
Hallo Gudy,
Der kann aber recht groß werden, aber ich finde es schön wenn seine Wurzeln ins Wasser hängen.
L.g. Wolf

Hi Wolf,

Sumatrafarn ist bestellt.
Aber der Wasserfreund macht sich auch immer noch gut. Und schau, da oben wird er wirklich rot:D

Oh und ich sehe gerade, dass sich zwei meiner Hexen auch aufs Bild geschmuggelt haben:)

Gruß
 

Anhänge

Oben