Rote Phantomsalmler fetzen sich

Hallo liebe Community,

Ich brauche dringend euren Rat, weil seit einer Woche ordentlich Stress im Aquarium (120L) herrscht :mad:.

Ich habe einen Schwarm aus 14 roten Phantomsalmlern (10 Männchen, 4 Weibchen), das Becken ist mit Schwimmpflanzen abgedunkelt, es gibt auch viele Verstecke und Pflanzen.

Das erste halbe Jahr waren die Fische recht friedlich, es gab 2 dominante Männchen, aber das hielt sich im Rahmen. Aber jetzt finden da richtige Hetzen statt und einige Fische haben leicht zerfledderte Flossen. Ich vermute, die Männchen stecken ihre Reviere ab?

Denkt ihr, ich muss den Besatz reduzieren (weniger Männchen)?

Viele Grüße,
Barbara
 

fischolli

Mitglied
Moin Barbara,

ich denke, du liegst mit deiner Vermutung genau richtig. 10 Männchen, die geschlechtsreif sind auf 80 cm (?) ist bei dieser sowieso streitbaren Art etwas heftig. Würde ich auf 4-5 veringern und eher die Weibchen aufstocken.

Gruß
 
Hi Olli,

Danke für Deine Antwort!!

Wie viele Fische sollte ich deiner Ansicht nach im Schwarm halten, dass sie sich noch wohlfühlen?

Hast Du eine Idee, wie ich die Fische in gute Hände weitergeben kann?
Versand ist ja so eine Sache und über Ebay verschenken - dann landen sie womöglich irgendwo in einem winzigen Becken:confused:.

Gruß,
Barbara
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Barbara,

du könntest fragen, ob sie dein Händler zurücknimmt.
Oder über Quoka/Ebay/Deine-Stadt-Anzeigen usw. anbieten und dabei vielleicht jemanden in deiner unmittelbaren Nähe finden, wo du evtl. sogar das Becken anschauen könntest, wenn du sie dort hinbringst.
Oder hier im "Biete-Bereich" anbieten. Vielleicht hast du ja Glück.
 
Danke Petra für Deine Nachricht!

Ich werde dann mal ein Inserat schalten, wie Du vorgeschlagen hast und auf eine gute Anfrage hoffen...
Der Händler nimmt die Fische nicht zurück (hab ich grad eben angefragt).

Viele Grüße,
Barbara
 

fischolli

Mitglied
Moin,

oder du findest jemand mit Weibchen-Überschuss zum tauschen.;) 10 Tiere finde ich grundsätzlich schon ok in dem Becken.

Gruß
 
Oben