Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Pseudepiplaty annulatus

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Bianca74, 20. November 2007.

  1. Hallo @ All,
    nach vier Wochen Stille hier im Annulatus-Thread bitte ich doch mal wieder was über die kleinen Killis zu erzählen.

    Für meinen Teil kann ich berichten, dass mein neues 60er Becken noch auf den Stapellauf wartet. Zwischenzeitlich habe ich einen HMF eingeklebt und davor eine Kiesblende angebracht damit der feine Sand später nicht in die Matte rutscht. Bei Kn**ber hab ich einen hellbrauen Sand in Körnung 0,1-1 gefunden. Weiterhin möchte ich noch das Möbelteil verstärken und dann solls losgehen aber da sich die familieren Wogen über die Neuanschaffung noch nicht so geglättet haben verzögert es sich noch etwas.

    In meinem anderen Becken sind mir jetzt alle Killis gestorben! :cry:
    Der ph-Wert liegt nach Tropfen-Test bei gut 7,5 beim Händler nachgemessen mit Gerät bei 9,1! Sonst lag der Wert zwischen 7-7,5. Hat vielleicht jemand eine Idee was da los sein könnte?

    Freue mich von euch zu hören
    Viele Grüße, Volker
     
  2. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    ich habe nichts weiter zu erzählen, die letzten vier Jungtiere, die ich in den Ablaichkasten gesetzt habe sind nun auch halbstark und schwimmen bei den alten mit herum. Ich war am Samstag wieder bei den Killifreunden DKG in Stuttgart und habe dort erfahren, dass es wohl 3-4 Unterarten gibt und je nachdem welche man hat geht es leichter, oder auch schwerer zu züchten.
    Ich im Übrigen die einfachste Art erwischt und sie sind nicht so problematisch als die mit den ganz orangenen Brustflossen.

    L.G. Wolf
     
  3. Hi Wolf,
    freut mich dass es bei dir mit dem Socken Aufzucht geklappt hat.
    An Farbformen kenne ich nur die aus den Büchern und zwar die Form "Monrovia", "Kasawe Forest" und "Conarkry". Aber da die Weiber aller Farbformen gleich aussehen ist man bei Aquarienstamm nicht immer sicher was man vor sich hat.

    Ein Fischdealer in meiner Nähe baut gerade seine Anlage um, danach könnte er mir welche bestellen.

    Schade dass es im Moment etwas ruhig an der Sockenfront ist, sind wohl alle in Sommerferien.

    In diesem Sinne
    Viele Grüße, Volker :fisch:
     
  4. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    ja schade, dass hier nichts mehr geht, außer ich haben sich die Jungs und Mädels ganz schön zurück gezogen. Bianca seh ich gar nicht mehr, was ich sehr bedaure und Markus wartet wohl noch immer auf die Socken von Frank.

    @Frank, Markus,
    wie sieht es nun bei euch aus?

    bei mir läuft es gerade so, Jungtiere konnte ich leider keine mehr entdecken aber mein Stamm besteht jetzt aus 9 Tieren in allen Größen.
    Angelehnt an den Beitrag weiter oben. Ich hatte nicht einen einzigen Galaxi bei den Blaubandbärblingen dabei, aber es sind doch 10 Junge durch gekommen.
    Meine A.Concicum sind gerade angesetzt und produzieren auch ein paar Eier, jedoch seh ich da schon einige verpilste im Torf liegen.
    Aus meinem 2224 Eheim konnte ich die Woche immerhin einen A. striatum befreien und ihn zum aufwachsen zu meinen kleinen Corys setzen.
    So bald ich genügend Eier von den Concicum habe, kommen die Striatum noch zum Ansatz und dann kommen entweder noch mal Galaxis dran, oder aber wieder die Söckchen.

    L.G. Wolf
     
  5. Moin,

    Frank(Fluethke) hat ja meinen letzten Kerl bekommen, ist aber wohl noch nicht zum gezielten Ansatz gekommen.
    Ich habe allerdings eine Tüte Aphyosemion marginatum in die Hand gedrückt bekommen, mehr als ein Killi brauch ich nicht :wink: .

    Lg Markus
     
  6. Moin,moin,
    gestern habe ich es endlich getan.......es schwimmt jetzt ein Trio Pseudepiplatys annulatus bis Sonntag im 20l Aufzuchtbecken..... :D
    ...und dann übe ich mich in Geduld,ob was bei rumkommt und wenn ja,ob ich sie auch großkriege. :?
    Bin die Woche über 11 Stunden außer Haus,kann also nicht mehrmals am Tag füttern.
    Wird schon klappen....ich berichte weiter.... :wink:
     
  7. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Lilli,
    Das bin ich normal täglich :mrgreen:


    Ich drück Dir jedenfalls die Daumen. Bei mir schwimmen nun insgesamt 9 Tiere, von 4 Ausgangstiere, die ich im Dezember gekauft hatte.

    L.G. Wolf
     
  8. Hallo,
    ich habe doch Nachwuchs.... [​IMG]
    Ich habe zwar heute beim TWW im Aufzuchtbecken nur 2 Stück entdeckt,aber ich freue mich riesig,weil ich nach über 3 Wochen nicht mehr mit gerechnet habe.
    Jetzt drückt mir nur die Daumen,das ich sie groß und stark kriege. :?
     
  9. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Lilli,
    sind schon gedrückt :wink:

    Ich habe die Woche nochmals gezählt und bin nun auf 10 Stück gekommen, also ich find sie super.

    L.G. Wolf
     
  10. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hi,
    bei mir gibt es wieder was neues zu berichten. Meine Söckchen haben sich nun auf 12 vermehrt und das trotz der Blaubandbärblinge, den Corys und den Christel red. Ich habe vor drei Wochen meine Galaxis angesetzt, so mit Trichterbecken und etwas Javamoos. Nach einer Woche sah ich schon einen kleinen Fisch an der Oberfläche stehen und wunderte mich warum er nicht wie die kleinen Blaubänder im Freiwasser schwimmt. Für einen A. striatum, die ich vorher in dem Becken hatte war er einfach zu klein.
    Seit heute weiß ich nun den Grund ich habe ihn auch gleich mal fotografiert.
     

    Anhänge:

  11. Hey Wolf,
    Glückwunsch zum Nachwuchs :thumright:
    Die Söcken fühlen sich anscheinend wohl bei dir.

    Gruß, Volker
     
  12. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Volker,
    Dankeschön, aber so wie ich mitbekommen habe soll ich wohl die beste Unterart erwischt haben. Diese soll sich anscheinend am einfachsten vermehren. Der Stamm heißt Conakry, aber des weiteren gibt es da noch den Kasawe Forest und Monrovia. Bei den beiden letzteren soll es wohl öfters zu Ausfällen kommen und sie sind wohl auch schwieriger zu vermehren, genaueres konnte ich da noch nicht in Erfahrung bringen.

    L.G. Wolf
     
  13. Hallo,
    hatte mir am letzten Samstag ein Trio Socken mit nach Haus genommen.
    Trotz vorsichtiger Eingewöhnung waren bereits am nächsten morgen zwei tot. :?

    Gruß, Volker
     
  14. Moin,

    ich werde auch bald ans Sockenstricken gehen 8)
     
  15. Hallo,
    update....
    wenns wen interessiert. :wink:
    Letztes Wochenende habe ich meinen 5 Wochen alten Ringelsockennachwuchs vom 20l Aufzuchtbecken in die großen Weiten eines 54l Beckens entlassen. *stolzbin*
    Die 2 hübschen Männer fühlen sich augenscheinlich wohl und balzen die Weiber schon an.


    PS: Jetzt warte ich im Aufzuchtbecken wieder auf Nachwuchs..... 8)

    @ Volker: Tut mir leid,aber gib nicht auf,ich finde,es sind tolle Fische.
    Versuchs nochmal (vielleicht aus´m anderen Laden)
     
  16. Hi Ulrike,
    Glückwunsch zu den halbwüchsigen und alles Gute für sie in der großen Weiten Welt ;-)

    War gestern auf Aqua Messe in Duisburg und bei Zajac selbst, es gab zwar Ringels aber das Angebot hat mich nicht überzeugt. Will mir daher welche von Kurt Mack schicken lassen, züchtet Ringelsocken seit Jahren und ich denke es ist die bessere Wahl wenn ich mir die Fische in den Läden anschaue. Ich denke dass die Fische Ende der Woche da sind, werde dann berichten.

    L.G. Volker
     
  17. Hallo,
    jo,Kurt Mack ist einem natürlich ein Begriff.
    Ich drück dir die Daumen,das alles klappt.

    Ich warte gerne auf weiteren Bericht. :wink:
     
  18. Hallo

    Ich hab auch schon von Kurt Ringelhechtlinge gehabt sind einwandfreie Tiere viel spass damit :wink:
     
  19. Hallo,

    die Socken sind mir mal wieder durch die Lappen gegangen. :(
    Auf der Messe gab es wie schon erwähnt welche für 2,50 Eur, allerdings hing für den Rest am Sonntag ein Schild am Becken "Alle 6 verkauft" :mecker:
    Naja, das wird bei mir auch noch mal was.

    Gruss Klaus
     
  20. Hallo Klaus,
    die auf der Messe Duisburg waren ME alle Weiber,
    sonst wären die schon am Samstag weg gewesen. :mrgreen:

    Meine Ringels von K. Mack sind soeben eingetroffen und die Lütten werden gerade an meine Wasserparameter
    angeglichen. Freu mich schon sie schwimmen zu sehen. :fisch:

    Gruß, Volker
     

Diese Seite empfehlen