Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Piranha Haltung

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Piranha Freak, 19. Februar 2007.

  1. Ja kann ich dich aber gut verstehen,
    mir kann man nicht gut mit Guppy oder Neon oder so kleinen Fischen.
    Sind zwar wunderschön aber eben nicht mein Ding
    Ich bleib da auch lieber bei meinen Barschen und da ist es eben auch eine Leidenschaft geworden kann dich mit deinen Piris gut verstehen

    viel spass weiterhin mit ihnen

    LG
    Karin
     
  2. Hi,

    habe mal ein großen (ca 28cm)mit einem Kescher gefangen,
    der hat mich durch denn Kescher in meiner linken Hand unterm Daumen
    gebissen.(wollte ihn ein wenig festhalten wenn er umsich schlägt)

    Die Wunde musste genäht werden hatte glück das er mir das Stück nicht rausgebissen hatte.

    Also die Beisskraft ist echt super bei denn Tieren.

    Sonst finde ich sie ziemlich langweilig da sie nicht besonders aktiv (auser beim Fressen) sind.
     

  3. Genau das hatte ich damals auch bei meinem! Beim fangen richtig gebissen!



    Am Anfang habe ich vom kollegen junge Kois und Goldfische bekommen! Die Piris schauten sich das ne Zeit an und aufeinmal schluge se Blitzartig zu und der Fisch war innerhalb ein paar Sekunden total zerfetzt!

    Genauso war es als ich gefrorene Stinte gefüttert habe! Selbst 20cm Fische wurde innerhalb ein paar sekunden total zerfetzt!
    Wenn die Piris wollen schaffen die das wirklich!

    War mir nur nach 4 Jahren zu langweilig, ein riesen Becken für eine Fischsorte zu reservieren! Wurden an einen Zoo abgegeben!

    Einen großen Wabi haben die auch platt gemacht, obwohl die alle 2 Tage Futter bekamen!

    Son Video würde mich wieder interessieren! War echt heftig!

    MFG
     
  4. Hallo.
    Am besten noch einen Kescher mit dem mann normalerweise Neons fängt :lol: .
    Das ist aber relativ normal was dir da passiert ist,meines erachtens ist das eine normale reaktion der piris wenn sie sich bedroht fühlen.
    MFG.Piranha Freak
     
  5. Logisch.. selbst mein Hund würde dich beißen, wenn du den in nen Kescher stecken willst :)
     
  6. Hallo,
    bin ganz neu im Forum. Wir haben seit über einem Jahr Piranhas. Hab da mal ne Frage, woran erkenne ich genau ob das Männchen oder Weibchen sind. Ich würde nämlich gerne mal versuchen ob ich ne Nachzucht hinbekomm.
    Gruß
     
  7. Hallo Piranha Freak,
    es gibt mehr Piranha Besitzer als du glaubst :D . Hoffe es gibt keinen Ärger wenn ich hier etwas Werbung für mein Piranha Forum mache :box: . Sind inzwischen über 150 Leute angemeldet.
    Zu erreichen über meine Homepage :wink:

    Gruss Udo
     
  8. k4l

    k4l

    hey leuts das mit diesen piranhas also anscheinend das sie langweilig wären
    und nicht rumschwimmen ist meiner meinung nach falsch...
    klar so klein wie des becken da ist und nur 6 stück....
    schonmal dokus über diese tierchen gesehn...
    in der natur sind sie ständig unterwegs nach futtersuche und sie sind
    immer in gruppen etwa 50-100 pro schwarm...
    eine einzige piranha würde sich nur noch verstecken und nichtmal bei der fütterung nach oben kommen (alleine sind das wirklich sogenannte schisser).

    @ aquamarin soviel ich weis greifen sie kleinere tierchen wie etwa ein molly nur selten an...!!

    mein onkel aus holland haltet solche tierchen weis nicht wieviel
    volumen das becken hat aber schätzungsweise nach meinen erinnerungen
    würde ich schon sagen das es 1000-1200liter wäre...
    würde auch gern so ein becken haben doch der würde gleich beim unteren bewohner in der küche landen :D

    habe ettliche dokus über diese salmler gesehn und habe sogar noch welche
    auf original dvd
    da lautet sogar das zitat:

    Einem Hungrigen Weissen Hai könnte man noch mit 50% davon kommen.
    Doch einem Schwarmm von Piranha entkommt man nie.

    eines meiner träume ist auch das ich ein tauchgang durchs amazonasbecken...
    mit der hoffnung piranhas zu sehn.
    auch guppys würde ich dort gerne sehn.

    doch des hat noch seine zeit bin noch azubi :cry:

    wer videos über die fütterung von piranhas sehn will sollte mal bei youtube vorbei schaun....

    greetz k4l
     
  9. Meiner Meinung nach ein ziemlich dummes Zitat daß darauf basiert, daß in Hollywood Filmen und sensationsgeilen Medien das gleiche Falsche Bild vom Weißen Hai geprägt wurde, das wohl auch Piranhas nachgesagt wird.

    Einem Weißen Hai würdest du mit viel höherer Wahrscheinlichkeit enkommen, da du gar nicht in sein Beutespektrum passt.

    Sorry, daß war OT ... aber ich ärger mich immer wieder wenn ich Medienberichte von sogenannten Haiangriffen lese, die eigentlich nichts anderes sind als Unfälle resultierend aus der Verknüpfung von unglücklichen Ereignissen

    LG
    Franco
     
  10. auserdem werden jährlich mehr menschen von kokosnüssen erschlagen als von weißen haien angegriffen und getötet!!!
    und trotzdem werden so viele von ihnen getötet :cry:
     
  11. Weltweit (!) sind es im Schnitt 15 Todesfälle (und das sind Unfälle mit ALLEN Haiarten - nicht nur Weiße). Das würde ich nicht unbedingt als viel bezeichnen. Ich wage es zu behaupten, daß weltweit wesentlich mehr Menschen an einem Bienenstich sterben. Beim von dir angesprochenen bekannten Beispiel mit den Kokusnüssen sind es über 150 Todesfälle im Jahr.

    Aber da das jetzt wirklich Off Topic wird und ich nicht Piranha Freaks Threat misbrauchen will würd ich vorschlagen wir diskutieren das per PN oder machen bei öffentlichem Interesse ein eigenes Thema auf


    +++ EDIT +++
    @Anschi ... hab mir grad nochmal deinen Beitrag durchgelesen und glaube ich hab dich falsch verstanden.
    Entschuldige - ich werde deine Beiträge das nächste mal vorher gründlicher lesen :D
    Ich dachte du meinst, daß viele Menschen getötet werden. Scheinbar meintest du aber viele Haie.
    Da hast du recht ... 200.000.000 tote Haie im Jahr sind die traurige Wahrheit...
    ++++++++++


    Gruß
    Franco
     
  12. Guten Tag :)

    Also ich kann nur so viel sagen ich habe einen Black Daimond Rohmbeus Piranha in der Größe 22 cm und er ist sehr aggressiv und garnicht scheu wenn man vor steht kommt er direkt ans Fenster und wenn man mit der Hand rein greift er diese sofort an das ist meine Erfahrung mit meinem Tier.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  13. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    sehr schön. Ich glaube aber nicht, dass die Vorredner das noch lesen, der Thrad stammt aus dem Jahr 2007.;)

    Gruß
     
    Black Diamond gefällt das.

Diese Seite empfehlen