Ollis Beckenrunde (wild und ohne CO2)

fischolli

Mitglied
So, jetzt gehts los. Der Übersichtlichkeit halber verteil ich mal die Bilder pro Becken auf einzelne Threads. Fangen wir mit dem 54l-Becken an. Dort sind die braunen Cryptos reingewandert (ist ein Suchspiel, Wolf:p) und die beiden Minipflanzen und diese rote, die so ähnlich wie ein Lotus aussieht:

54l_Gesamtansicht.jpg
54l_Crypto_braun.jpg
54l_Vordergrund_klein.jpg
rote_Pflanze_54l.jpg
 

fischolli

Mitglied
Im 112l-Becken mit dem besten Licht sind dies fisselige Stängeplanze und diese rote mit den gezackten Blättern gelandet.
Stängelpflanzen_112L_Gesamtansicht.jpg
Stängelpflanzen_112L_Nahansicht.jpg


Und weil sie gerade so schön vor die Kamera geschwommen sind, noch ein Bild meines Vielfleck-Manns mit einem der Jungfische
Stängelpflanzen_112L_mit Vielfleck.jpg
 

fischolli

Mitglied
So, jetzt noch das 200l-Becken, dort ist das rote Papageienblatt und eine weitere rote STängelpflanze gelandet. DAfür habe ich hinten ziemlich Kahlschlag gemacht, damit die Platz haben. Das Papageienblatt hat mit allerdings die Eimerhaltung ziemlich übel genommen, ich hoffe, das erholt sich davon.

200l_Gesamtansicht.jpg
200l_Nahansicht_Pflanzenrot.jpg


So, das wars erstmal.

Gruß
 

Wolf

Mitglied
Hallo Olli,
Irgendwie fehlen aber die zwei verschiedenen knötteriche und die crypto willisii

L.g. Wolf
 
Hallo Olli,
ich drück die Daumen das alles anwächst.

Anderes Thema, der Vielfleck ist ja wirklich ein Bild von einem Fisch. Drück auch da die Daumen das vom Nachwuchs was groß wird!
Gruß,
Svenja
 

fischolli

Mitglied
Hi,

vielen Dank, Wolf. Stimmt, die andere Crypto hab ich vergessen zu fotografieren. Knöterich? Von noch weiteren Pflanzen wei0 ich nix. wie soll der aussehen?

@ Svenja

DAnke, ja, sind wirklich tolle Apistos. Inzwischen sind die Jungen aus der Fressgrösse heraus, schwimmen auch nicht mehr im SChwarm. Erst dachte ich, das Weibchen sei tot, gestern tauchte sie kurz zum Fressen auf. Sollte sie wieder am brüten sein, müssen die lüttten da raus. Man gut, dass im 54l-Becken noch nix schwimmt.

Gruß
 

Wolf

Mitglied
Hallo Olli,
Ich bin mir sicher die mit eingepackt zu haben. Einmal der magentafarbene sao paulo und einer den normalen.
1587971879860-1379847796.jpg
1587971901130-331106307.jpg
 

fischolli

Mitglied
Hi,

ups, ich rote hab ich wohl mit zum Ppapgeienblatt gepflanzt, ich dachte, das wäre ein kleiner Ableger. Aber davon war nur einer dabei.

Egal, warten wir mal, was so anwächst.

Gruß
 

Gudy

Mitglied
Hey Olli,

Du hast doch mal diese tollen Hexenwelse hier gezeigt. Wären die auch was für mein Eckbecken oder gibt es größentechnisch oder aber mit den Borellis da Probleme?

Edit: hab's gerade nochmal nachgelesen..hast mir ja schon Infos zu der Beckengröße gegeben.....und auch schon die Info, dass die total friedlich sind :). Aber Gruppenhaltung wird nicht passen. Das Becken ist ja gut besetzt..... komisch... Da hat man ein neues Becken und schon ist voll :p:D


Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

fischolli

Mitglied
Moin Gudy,

von den Leliella kannst du sicher noch 4-5 Tiere in deinem Becken halten. Das Problem wird eher sein, echte Leliella zu bekommen. Es werden auch viele Hybriden angeboten, die teils doch deutlich größer werden und als erwachsene Tiere eher bläßlich aussehen.

Gruß
 

Gudy

Mitglied
Moin Gudy,

von den Leliella kannst du sicher noch 4-5 Tiere in deinem Becken halten. Das Problem wird eher sein, echte Leliella zu bekommen. Es werden auch viele Hybriden angeboten, die teils doch deutlich größer werden und als erwachsene Tiere eher bläßlich aussehen.

Gruß
Hi,
echt? Das Becken kommt mir rein zahlenmäßig schon so voll vor. Ich hab ja mittlerweile 30 Neons, 10 Glühlichtsalmler und die beiden Borelli. Irgendwie hab ich da kein Gefühl für, wieviel geht und wann Schluss ist.

Gibt es denn eine Chance, die echten Hexenwelse zu erkennen? Oder ist es einfach Glückssache? Gut, Elterntiere könnten dann Aufschluss geben.

Grüße
 

fischolli

Mitglied
Hi,

ich könnte mal für dich bei L-welse.com eine GEsuch einstellen. Das ist das größte Wels-Forum, das ich kenne und m.E. ziemlich seriös.

Gerade mal einfach gegoogelt, ein Laden hier bei mir in der Nähe schein die auch zu haben. (Shrimps-vision). Der Inhaber ist zwar ein irrer, aber sonst netter und ehrlicher Kerl.

Also, bekommen tut man die schon, wie es aussieht.

Gruß
 
Oben