Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Neues 54l Becken mit HMF

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von andor, 2. August 2006.

  1. Tolle Idee und Super Umsetzung.
    Ich habs immer mit Glasstreifen gemacht, aber alleine die Streifen kosten beim Glaser mehr, als deine Plexiglasscheibe.
    Auch die Idee mit der Schraubenkiste als Paffrathschale finde ich toll.

    Ich arbeite immer noch mit Ausströmern, und Du hast schon recht, die Dosierung ist etwas komplizierter.

    Eine Frage aber noch : Auf den Bilder siehts so aus, als hättest Du den Raum hinter den HF vollständig mit Filtermatte ausgelegt. Sehe ich das richtig ?

    Ich bin derzeit am überlegen, ob ich den Raum hinter der Matte bei mir mit Filterwatte füllen soll, damit auch die feinen Partikel aus dem Wasser gefiltert werden, damit das Wasser später glasglar ist.
    Die Matten lassen ja doch eine ganze Menge durch...

    LG
    Gerd
     
  2. Hallo,

    @well.dressed
    die Kamera ist eine Medion (ALDI) mit 6,0 M-Pixel, also nichts besonderes. Funktioniert mit Makro-Einstellung ganz gut.

    @Gerd74
    Der Raum hinter dem HMF enthält nur die Pumpe und die Heizung. Nur oben habe ich noch eine Filtermatte eingeklemmt wegen der Garnelen. Ich hoffe, das diese so nicht so leicht hinter denFilter kommen.
     
  3. Hallo andor,


    hast wirklich tolle Ideen in diesem Beitrag, vor allem dein HMF.

    Hab noch ne Frage zum einkleben der Rückwand:

    Hast du die Wand ganzflächig nit der Beckenwand verklebt, oder nur die Ränder?

    Hab so was ähnliches auch in meinem 120l Becken vor, und mach mir ein bisschen Gedankene darüber, ob eine großflachige Belastung auf die Aquariumrückwand gegeben ist.


    Grüße
    JoJo
     
  4. Hallo JoJo,

    die Rückwand ist hinten nicht glatt, sondern wie vorne strukturiert.
    ich habe sie an den Rändern und an einigen erhöhten Stellen mit der Scheibe verklebt.

    Mit der Belastung für die Scheibe gibt es bei einem kleinen Becken wohl keine Probleme. Bei größeren Becken hängt die Belastung wohl auch von der Art der Rückwand ab.
    Da kann man glaube ich keine pauschale Aussage treffen.
    Wenn AQ-Wasser hinter die Rückwand kommt, ist der Druck in jedem Fall ausgeglichen und wird gleichmäßig verteilt.
     
  5. Sehr tolles Teil, mein nächstes Aquarium ist nun sicher auch mit HMF :)
     
  6. darf ich fragen wo du diese geniale Rückwand her hast? Die die ich finde, sind immer sau tief..
     
  7. t10

    t10

    von JBL, steht im ersten Beitrag..

    **********************************************
    einwandfrei, vor allem die Idee das Bastelglas so zu biegen..

    mich würde auch interessieren wie du das bastelglas geschnitten hast..

    bei mir hats mit der stichsäge garnicht geklappt und mit dem cutter grade so aber auch nicht richtig sauber ..

    gruss
     
  8. Hallo,

    die Rückwand ist von JBL, wie t10 schon gesagt hat.

    Das Bastelglas habe ich mit einem Teppichmesser (Cutter) geschnitten. Von beiden Seiten einritzen (ca 10-15 mal pro Seite), dann bricht es ganz leicht.
     
  9. hallo
    was hat dich der HMF insgesamt gekostet und was hast du für die rückwand bezahlt ?????

    sieht echt toll aus ..
    nur weiter so ... :)
     
  10. Hallo mettyks,

    ich habe für den HMF nur einen Aquael Turbo-Innenfilter bei 3,2,1... für ca 15,- incl. Versand gekauft.
    Das Bastelglas, die Matte und AQ-Silikon hatte ich noch im Keller :p
    Die Sachen sind aber nicht sooo teuer!

    Die Rückwand hab ich auch bei 3,2,1... ersteigert. War unbenutzt und in OVP, hab ca. 20,- daführ gezahlt.
     
  11. hi,

    ich bau mir auch grad nach deinem Vorbild eine Bio CO2 Anlage :D .
    Wenn die Hefe verbraucht ist, setzt du dann eine ganz neue Mischung an oder füllst du nur Hefe nach?

    mfg Maik
     
  12. Hallo

    Ich mach es immer so das ich dann ne neue ansetze ...
    denn du hast ja noch die "alte" Hefe drinne die sich zersetzt und Gerbstoffe frei setzt die für die Fische tötlich wirken können !!
     
  13. sieht toll aus,wollt gleich mal fragen ob ich deine bilder mit entpsrechendem vermerk (das es deine sind) auch auf meiner kleinen webseite (siehe sig) ausstellen darf.
    find das so gut,das ich denke jeder sollte die sehen duerfen .
     
  14. Hallo,

    ist OK, du kannst die Bilder gerne verwenden!
     
  15. Hallo....:D
    Also dein filter ist einfach klasse will deine idee auch umsetzen aber das mit dem bastelglas biegen hab ich noch nicht so richtig verstanden.
    Mein becken hat die maße 30x30x27 B/T/H.
    Aber noch nichts dran gemacht.
    Wie soll ich das glas biegen ohne diese pistole da :D geht das auch mit wasser dampf`? ich lasse wasser kochen in eimer kippen und darauf versuchen zu biegen?
    Oh man die idee ist einfach genial aber ich weis net ob ich das auch packe ? meinst du aquarium fachgeschäfte haben diese gläser zum biegen da?

    mfg Vural
     

  16. falsch,das ist kein pmma( plexiglas),sondern polystyrol,kuck mal genau auf den aufkleber des ersten bildes.
     
  17. Grüße Dich,

    Das Bastelglas bekommste in jedem Baumarkt. Nennt sich auch manchmal Hobbyglas etc.

    Ich habe einen Fön verwendet. Dauert zwar ziemlich lange, geht aber ganz gut.
    Habe eine dieser großen Kaffedosen (diese Gastronomiedosen mit 18 cm Durchmesser) genommen und darauf das Glas immer wieder gebogen. So bekam ich einen schönen Bogen hin.

    Stefan
     
  18. Hi Vural,

    ich habe es einfach über den Toaster gehalten.
    Biegeversuche mit kochendheissem Wasser waren auch positiv, aber schmerzhafter. :D

    Da es bei dir ja eine recht kleine Version wird, sollte beides funktionieren.

    Gruss

    Klaus
     
  19. ROFLOL!!! :mrgreen:

    Ich möchte hier folgendes dazu anmerken:

    LIEBE KINDER! PROBIERT DAS NICHT DAHEIM AUS!


    LG
    eure Mom
     
  20. HEHE:D
    Vielen Dank Für die antworten werde ein fertiges bild hoffe nächste woche reinstellen bestele mein becken am montag dann hol ich auch alles.
    Dann bis später ne :)?

    Schönen Tag auch

    Mfg. Vural
     

Diese Seite empfehlen