Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Neu eingesetzte Fische werden von anderen gejagt??

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Fisch_Jones, 4. April 2008.

  1. Liebe Leute,

    wir (meine Tochter und ich) sind neue Aquaristiker und haben ein kleines, mit unterschiedlichen Fischen besetztes Aquarium erworben und auf 85*35 erweitert. Das Aquarium ist ein Kaltwasseraquarium und mit kleinen Goldfischen und Kois, sowie Teichmuscheln und zwei kleinen Welsen besetzt. Heute haben wir zwei neue Fische gekauft. Währfend der Löwenkopf unbehelligt bleibt wird der kleine Koi vom grössten Fisch gejagt.

    Ist das nur Spiel, oder müssen wir befürchten, dass der kleine zu Tode gejagt werden soll ??

    Danke im Voraus fürs Wissen und Ratschlagen
     
  2. Hi,

    bevor du befürchten musst, dass er zu tode gejagt wird, musst du befürchten, dass die Fische wegen Krüppelwuchs eingehen..
     
  3. Was im Namen der Hölle...

    Ja kein Wunder, der weiß, dass er ihm die letzten Zentimeter Schwimmraum nehmen wird.
    Kois gehören zu den Karpfen und können bis zu einem Meter lang und bei guter Pflege auch einige Jahrzehnte alt werden. Aber da würde ich mir an eurer Stelle keine Sorgen machen. Das werden Eure wohl kaum erleben.
    Kois und Goldfische sind Teichfische die mehrere Meter Schwimmraum brauchen und am liebsten in der Gruppe sind. Goldfische werden zwar nicht ganz so groß, brauchen aber auch viel Schwimmraum.
    Da würde ich an Eurer Stelle Kontakt zu einem entsprechenden Koiverein aufnehmen und gucken dass ich die Abgeben kann. Ich kenne hier auch die Tiermärkte, die Haufenweise Kois und süße kleine Goldfische in Massen in so quadratischen Becken zum Verkauf anbieten. Aber es sind keine Aquarienfische, sorry. Wenn die so klein bleiben, dann ist das kein Zeichen von "och, die passen sich der Beckengröße an", das ist Krüppelwuchs.

    Als Leseempfehlung noch:
    Goldfisch
    Koi

    Bitte denkt an Eure Fische
    dompfaff
     
  4. Vielen Dank für Eure Anregungen

    Liebe Leute,

    ich habe Euch zu danken. Uns wurde (für den Anfang) ein Kaltwasseraquarium mit genau diesem Besatz empfohlen. Vielleicht ist dem einen oder anderen Beunruhigten aufgefallen, dass der Besatz dem eines Teiches ähnelt. Nun haben wir einen grossen Teich und wir werden die "Kleinen" wenn sie länger als 10 cm werden in Ihr neues Revier entlassen, damit sie sich nicht zu "Krüppeln" entwickeln. Ich wollte nur meine Tochter ein wenig beruhigen, das ist ja wohl voll nach hinten losgegangen....
     
  5. Das Mobbing hat aufgehört

    Liebe Leute,

    nach dem ersten Stress hat das Mobbing aufgehört, und alle sind friedlich...
     
  6. Lieber Fish_Jones,

    ich würde NICHT warten, bis die Fische die 10cm-Marke überschreiten, sondern sie SOFORT in den Teich setzen.
    Sonst haben die Fische kein schönes Leben und auch Ihr nicht viel Freude an denen.
    Bitte gebt den Fischen genug Platz!

    Grüße
    Achim
     
  7. May

    May

    Hi,

    bitte setz die Fische noch nicht in den Teich, dafür wird es teilweise noch zu kalt. Bis Mitte Mai solltest du noch warten.
    Vergewissere dich, dass der Teich groß genug ist und im Winter nicht durchfriert.
     

Diese Seite empfehlen