Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Nannacara anomala - Nachwuchs

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Kleiner Schussel, 6. Januar 2019.

  1. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo zusammen,

    es ist doch immer wieder schön das uns die Fische mit immer mit neuen Verhaltensweisen überraschen.
    Vorhin hab ich mal wieder Nachwuchs bei den Nannacaras entdeckt, soweit ja nix ungewöhnliches. Aber es ist das erste Mal das das Männchen sich an der Brutpflege beteiligt, d.h. die anderen Fische aktiv vertreibt. Noch dazu hat er dazu eine von mir bisher sehr selten beobachtete Färbung angenommen.
    Wie gesagt, bisher hat ihn sein Nachwuchs nicht interessiert. Ich frage mich ob das mit der Umgestaltung des Beckens zusammenhãngen könnte.
    Auf alle Fälle sehr spannend zu beobachten, mal schauen ob der Nachwuchs sich diesmal etwas länger hält bevor er weggeräubert wird.
    Interessant auch das das Weibchen dem Männchen nicht ganz zu trauen scheint, kommt er den Jungen zu nah, schubst sie ihn weg.


    Gruß
    Svenja
     
    Gisbert gefällt das.
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,


    sehr schön. Da macht er seinem deutschen Namen alle Ehre.

    Gruß
     
  3. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi Svenja,
    die Brutpflege von ZBBs ist immer ein sehenswertes Schauspiel, jetzt wäre es toll wenn noch was hoch kommt.
     
  4. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Svenja

    Danke auch für ein (wieder) sehr gelungenes Video!

    Grüsse G.
     
  5. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo ,
    kurzes Update.
    Das Männchen beteiligt sich immer noch mit wahrer Hingabe an der Brutpflege.
    Mit dem Ergebnis das immer noch etliche Jungfische da sind.
    Sonst waren die nach spätestens 4 Tagen alle weg.
    Bin mal gespannt wie lang die sich halten.
    Gruß,
    Svenja
     

    Anhänge:

    fischolli und Gisbert gefällt das.
  6. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Svenja

    Die sind ja schon recht gross. Da besteht durchaus Hoffnung, dass welche durchkommen.

    Grüsse G
     

Diese Seite empfehlen