Bis 400L Meine Aquarien: 200l & 216l

DFisch

Mitglied
Hallo zusammen,

ich wollte vor einiger Zeit bereits einen Beitrag hier schreiben - nun komme ich endlich dazu.
Aktuell besitze ich zwei rechteckige Becken mit den Maßen

1) 100x40x50
2) 60x60x60


zu 1)

- Bepflanzung:

Das 100x40x50 Becken lief zuerst mit einer Bio CO2-Anlage, diese habe ich aber entfernt, da ich mit dem Zurückschneiden sowieso nicht hinterherkomme.
Es befindet sich eine bunte Mischung an Pflanzen im Becken - langsam wachsende & schnell wachsende Exemplare im Vorder- & Hintergrund (Anubias, Echinodoruis, Ludwigia etc.). Gedüngt wird nicht, das scheint aktuell auch nicht nötig zu sein.
An Schwimmpflanzen befindet sich ein unkontrollierter Batzen an Hornkraut im Becken sowie Muschelblumen, die ich von Olli erhalten habe. Diese waren zu Beginn etwas zickig, bis ich bemerkt habe, dass sie durch den geschlossenen Deckel Wasser von oben abbekamen. Der Decken sitzt nun schräg, so dass das Wasser zur einen Seite hin abfließt - seitdem wachsen & gedeihen sie prächtig.


- Besatz:

Im Becken befinden sich aktuell zwei Kleingruppen Spiegelkärpflinge (Platys) & Spitzmaulkärpflinge (Mollys) sowie ein Paar Zergfadenfische (Colisa lalia).
Den Bodenbereich des Aquariums besetzen fünf rote Hexenwelse und eine Dunkelziffer an Zwerggarnelen (Neocaridina) in sämtlichen Farbvarianten.
Zudem sind 4 Rennschnecken sowie Posthorn- & Blasenschnecken im Becken.
Die Mollys möchte ich auf lange Sicht durch kleinere & vor allem ruhigere Fische ersetzen.


- Bilder

IMG_20201225_202527.jpgIMG_20210120_181000.jpgIMG_20210121_194044.jpgIMG_20210130_151612.jpgIMG_20210130_152828.jpgIMG_20210130_153003.jpgIMG_20210130_155922.jpgIMG_20210130_160023.jpg


zu 2)

- Bepflanzung:

In diesem Becken befinden sich "Reste" des anderen Beckens. Das Wachstum war bis jetzt eher bescheiden, allerdings habe ich vor ein paar Tagen einen Wassertest gemacht und bemerkt, dass quasi gar kein Kalium, Nitrat & Phosphat vorhanden sind, hier soll ein NPK-Dünger Abhilfe schaffen.


- Besatz:

Einige Jungfische (Platys & Mollys) sind besetzt. Garnelen folgen noch.


- Bilder


IMG_20210130_152715.jpgwuerfel.jpg
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi,
Aktuell besitze ich zwei rechteckige Becken mit den Maßen

1) 100x40x50
2) 60x60x60

Becken 1 ja, rechteckig.
Becken 2 nein, nicht rechteckig;)

Becken 1 sieht super aus. Gefällt mir richtig gut.
Becken 2 wird bestimmt auch schön, wenn es noch ein bisschen wächst. Aber da fehlt mir eine schöne Wurzel/Holz, am besten quer durch, schräg von unten nach oben.
 

DFisch

Mitglied
Hi,


Becken 1 ja, rechteckig.
Becken 2 nein, nicht rechteckig;)

Becken 1 sieht super aus. Gefällt mir richtig gut.
Becken 2 wird bestimmt auch schön, wenn es noch ein bisschen wächst. Aber da fehlt mir eine schöne Wurzel/Holz, am besten quer durch, schräg von unten nach oben.

Danke dir. Das ist allerdings schon rechteckig, zudem quadratisch. Rechteckig bedeutet rechte Innenwinkel und die sind vorhanden

VG
Dominik
 

Tobi:)

Mitglied
Hallo,
Wow ich finde Becken 1 sehr schon und ich glaube das Becken 2 auch noch schön wird wenn es ein bischen gewachsen ist. Auf dem Bild sieht es so aus als wäre das Fadenfischweibchen etwas zu dick.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Dominik,
Doch ein schönes und ein vielversprechendes Aquarium hast du da, gefällt mir gut.
L. G. Wolf
 

wola51

Mitglied
Moin Dominik.

Die beiden Becken sehen sehr gut aus. Wenn das quadratische noch etwas zuwächst, wird das top.
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Dominik,

Danke dir. Das ist allerdings schon rechteckig, zudem quadratisch. Rechteckig bedeutet rechte Innenwinkel und die sind vorhanden

VG
Dominik
Mathematisch gesehen hast du natürlich recht, aber hier gehts um Aquaristik ...und da ist ein rechteckiges Becken nicht quadratisch
a068.gif

Frauenlogik...musst du nicht verstehen
a048.gif
 

fischolli

Mitglied
Moin,

kann mich den anderen nur anschließen, Becken 1 sieht top aus, 2 wird sicher auch noch. Ich bin ja der, der immer wegen Besatz meckert. Black Mollys und Leliella passen von den Wasserwerten nicht so wirklich zusammen. So, ich bin dann schon wieder ruhig.
 

DFisch

Mitglied
Hi,

dank euch.
@fischolli - die sollen auch raus die Mollys.
Da hab ich mich von meiner Freundin breitschlagen lassen.
Becken 2 ist seit dem Bild bestimmt 5 cm gewachsen, jetzt haben sich so langsam doch ein paar Nährstoffe im quadratischen Becken angereichert.

VG

Dominik
 

DFisch

Mitglied
Hallo,
ja bin auch ganz zufrieden. Nährstoffe sind jetzt auch mehr im Wasser. Ich hab extra noch ein paar Jungfische reingesetzt, damit sich mehr organisches Material ansammeln kann

Ich bin auch von den "Billig LEDs" positiv überrascht. Für meine Pflanzen ohne CO2 sind die absolut ausreichend und haben von Haus aus eine Zeitschaltung eingebaut.

VG
Dominik
 

DFisch

Mitglied
Mein Versuch, Hornkraut im kleinen Becken zu halten, ist bisher leider noch nicht erfolgreich - das Zeig ist ziemlich zickig. Im 100 cm Becken schmeiß ich jede Woche eine Salatschüssel voll weg und im Würfel löst es sich innerhalb weniger Tage auf. Gibt es da Tricks?

VG
Dominik
 

Tobi:)

Mitglied
Hallo Dominik,
Ich würde mich sehr auf ein paar neue Bilder freuen, denn im kleine Aquarium hat sich ja letzten einiges verändert.
 
Oben