Bis 200L Mein RIO 125

Wolf

Mitglied
Hallo Lars,
ja da finde ich auch ne gute Quote, wenns bei mir nur auch so wäre. Ich bin schon froh, wenn ich eine mit Eiern sehe.
L.G. Wolf
 

Shai

Mitglied
Heute haben die Garnelen sich schön vorne aufgestellt, da kann man einige Eiertragende zumindest erahnen.


Ich bin gespannt wie viele am Ende auch groß werden, zumindest gibt es noch keine Fressfeinde.
 

Shai

Mitglied
Moin moin,
viel Neues gibt es nicht zu berichten, aber ich konnte es nicht lassen und habe mir eine Portion Weeping Moos geholt und auf der Wurzel verteilt. ;)
Hoffentlich wächst das genauso schön wie bei dir, Wolf.

IMG_20200801_102705_resize_10.jpg

In Natura hab ich das Gefühl das der Belag auf der Wurzel etwas heller wird, im ersten Moment dachte ich es wird blau. :eek:
Der Belag ist aber weder schleimig noch sonst irgendwie wüchsig, wenn man mit dem Finger drüber geht bleibt nichts am Finger hängen und von der Wurzel löst sich auch nichts, daher vermute ich nix dramatisches, richtig?


Ansonsten hab ich nur ein paar flutende Pflänzchen gekürzt und neu eingepflanzt, so daß das alles etwas dichter wird.
Das CO2 schlägt wohl langsam an und alles wird langsam grüner und größer. :cool:
Außerdem hab ich das Gras vorne etwas kompakter gesetzt um eine größere Fläche freien Sand zu bekommen, da sollen die geplanten Panzerwelse ein bisschen Platz zum Gründeln haben.

IMG_20200801_102743_resize_45.jpg

Grüße,
Lars
 

Shai

Mitglied
Ja tatsächlich konnten wir 2-3 weitere erspähen. Der Rest hockt vermutlich irgendwo versteckt, aber farblich passen die auch super zum Bodengrund um nichts zu sehen. ;-)

@Wolf
Da ich davon ausgehe das Du wohl meinen Hahnenfuss meintest:

Ja der sieht nicht besonders gut aus. Der linke sogar noch schlimmer, ich denke das der in Zukunft raus fliegt und ich die Seite etwas umstelle.z.B die Kokosnuss etwas weiter rein und dann dahinter noch ein paar Stengel vom nächsten Wachstumsschub. Aber die Echinodorus wartet in der Ecke ja auch noch auf den großen Auftritt, ich hatte befürchtet das die viel schneller wuchert.
Der Hahnenfuss vorne Rechts versucht es immer noch, zumindest ein paar kleine Triebe lassen sich blicken. Dem gebe ich wohl noch ne Chance, auch wenn er sich ganz schön aufrollt.

IMG_20200801_190712_resize_48.jpg

Grüße,
Lars
 

Wolf

Mitglied
Hallo Lars,
Ich finde meinen Beitrag gar nicht mehr, war der in einem anderen thread.?
Ja ich meinte den flusshahnenfuss. Ich vermute der braucht ordentlich Licht, bei mir kommt er auch nur in meinen beiden nanos, da aber wirklich gut.
L. G. Wolf
 

Shai

Mitglied
Moin,

Es wuselt so langsam immer mehr ;-)
IMG_20200808_093326_resize_77.jpg

Abgesehen von den Junggarnelen hab ich wohl etliche Muschelkrebse und anderes Kleintier, wo ich schätze das es Hübferlinge sind. (Klein, weiß, "freischwimmend")
Fische würden sich bestimmt freuen, aber "kurz" vorm Urlaub mag ich da nicht mehr besetzen, also haben alle noch Schonfrist bis Anfang September.

Außerdem hab ich heute dann mal etwas großzügiger gegärtnert, das Fettblatt und Papageienblatt in der Mitte waren unten rum schon ziemlich kahl, also kürzen und neu setzen.
Den Hahnenfuss hab ich noch nicht aufgeben, ich versuch es mal mit einer helleren Stelle mittig, rechts hat die Ludwigia doch ganz schön Licht geklaut. Dafür ist die richtig schön rot geworden wie ich finde

IMG_20200808_100138_resize_60.jpg

Und mein Weeping Moos kommt auch langsam :cool:

IMG_20200808_094743_resize_32.jpg

So schaut es dann aktuell aus, ein paar flutende Stengel im Hintergrund hab ich auch noch mal gekürzt und neu gesetzt, ich muss dem Moos ja nicht zu früh das Licht rauben.
IMG_20200808_094705_resize_1.jpg
 

Wolf

Mitglied
Hallo,
Ja, sieht gut aus. Den hahnenfuss ins Licht zu setzen ist eine gute Idee. Mir gefällt deine ludwigie, meist verlieren die nämlich auch die Blätter unten.
L. G. Wolf
 

Shai

Mitglied
Hallo Wolf,
ein paar Blätter verliert sie auch, momentan aber vor allem noch die untersten Grünen die beim Kauf da waren. Schätze das sind evtl ein paar emerse Reste.
Wenn die zu kahl wird werde ich wohl auch unten kürzen und neu einsetzen.

Leider kommen jetzt auch immer wieder Fadenalgen hoch, da sammel ich schon fleissig ab, aber die sind wohl auch noch "normal" in der Phase, daher mach ich mir erst mal keine Sorgen. Zumindest solange es nicht überhand nimmt. ;-)
 
Oben