Mein Eheim 180l noch mit 13Watt Beleuchtung

Cor

Mitglied
Hallo vielen Dank ihr Lieben,

werde mich jetzt nochmal etwas mit der Materie beschäftigen und dann was bestellen.

Grüße
Corinne
 

Cor

Mitglied
Hallo Wolf,

ja das wäre super, die aponogeton wird tatsächlich nicht schöner.
Gibst einfach bescheid, wie gesagt ich kann warten.

Viele Grüße
Corinne
 

Wolf

Mitglied
Hallo Corinne,
ich habe nun vier abgeschnittene Stängel eingepflanzt und lasse sie austreiben. Es kann sich also nur noch um Jahre handeln.

Das sieht ab schon ganz schön blöde aus, mit den vier kahlen Stängeln ganz vorne.

L.G. Wolf
 

Cor

Mitglied
Hallo Wolf,
super, vielen lieben Dank, wie gesagt ich warte sehr gerne. Hoffe aber natürlich das es sich nicht um Jahre handeln wird;)
Wenn Du Zeit hast stell doch mal ein Bild ein.

LG
Corinne
 

Cor

Mitglied
Hallo Svenja,

schön das Du fragst, ich bin zur Zeit noch hin und her gerissen.
Komm auch leider nicht wirklich dazu mich richtig damit zu beschäftigen vor lauter Kids.
Hab gelesen Gudy ist auch sehr zufrieden mit der Fluval sowie Du.
Allerdings komm ich ja mit meinen Kindern nicht einmal mehr in Baumarkt Dank Corona( bin allein mit meinen 2Kindern).
Und Wolf ist sehr zufrieden mit der Eheim, wäre vermutlich die schnellste Lösung und bestimmt auch ne Gute.
Bin etwas überfordert wie mich entscheiden:confused:.
Denk mir aber für meine ( neuen) Pflanzen wäre es schon besser wenn ich nicht mehr soviel Zeit verstreichen lassen würde:(.

LG
Corinne
 
Hallo Corinne,
ja, he größer die Auswahl desto schwieriger die Entscheidung.
Eine Eheim Power LED hatte ich über einem meiner 54l Becken. Da war am Licht und am Pflanzenwachstum nichts auszusetzen.
Lediglich die Tatsache das ich das Netzteil extra kaufen mußte und eine zusätzliche Steuerung noch mal viel Geld gekostet hätte standen da auf der Negativseite.
Bin halt auch eher für die einfachsten (für mich) Lösungen.
Schade das Du so weit im Süden bist, sonst hätte ich Dir zum ausprobieren mal eine schon zurechtgesägte Fluval Aquasky anbieten können.
Also viel Erfolg beim entschieden.
Gruß,
Svenja
 

Gudy

Mitglied
Huhu,

mich würde interessieren, wie ich die Fluval
Hallo Corinne,
für die einfachste Lösung käme dann doch die Fluval in Frage, bis auf das passed sägen der Halterungen.
Aber es braucht halt keine weiteren Zubehör Teile.
Gruß,
Svenja
Huhu Svenja,

so jetzt interessier ich mich auch für die Kombi Eheim Vivaline und Fluval LED. Letztere hab ich ja im Eck.
Was genau muss ich denn an den Halterungen sägen, dass die dann ins Vivaline passt? :)

Grüße
 
Hallo Gudy,
schau mal in Corinnes Thread "Eheim Vivaline 180l Beleuchtung verbessern" im Technik Bereich. Da hab ich Bilder eingestellt. Es muß am Ende halt soviel weggesägt werden das das Ende der Halterung zwischen die Nut passt. Und am Ende ein bißchen tiefer sägen, das ist dann wie eine Führung so das die Halterung nicht so leicht rausrutscht.
Funktioniert bei mir ganz gut.
Gruß,
Svenja
 

Gudy

Mitglied
Hallo Gudy,
schau mal in Corinnes Thread "Eheim Vivaline 180l Beleuchtung verbessern" im Technik Bereich. Da hab ich Bilder eingestellt. Es muß am Ende halt soviel weggesägt werden das das Ende der Halterung zwischen die Nut passt. Und am Ende ein bißchen tiefer sägen, das ist dann wie eine Führung so das die Halterung nicht so leicht rausrutscht.
Funktioniert bei mir ganz gut.
Gruß,
Svenja
Hi Svenja,

lieben Dank. Ich hab die Bilder gefunden. Ich denke, ich werde umstellen. Vielleicht lass ich zusätzlich noch einen der Eheim Balken drin ( hab da aber auch nur die schwachen Classic). Oder reicht der Fluval für die gesamte Tiefe?
Im Eck hab ich die Leiste, die dabei war, so weit wie möglich nach hinten geschoben. Da leuchtet sie,so gut es geht, den hinteren Eckteil aus.

Grüße
 

Gudy

Mitglied
Hi,

ich hab's getan. Hab mir für das Eheim nun auch die Fluval Plant 3.0 bestellt. Quasi vorgezogenes Geburtstagsgeschenk :p.
Ich hoffe, ich versau das mit dem Absägen nicht:eek::confused:.....
Freu mich drauf. Dann hat das Becken auch schöneres individuell regelbares Licht.:)


@Cor, hast Du Dich zwischenzeitlich entschieden?

Grüße
 

Cor

Mitglied
Hallo Gudy,
ich habe leider immer noch nicht bestellt, aber ich denke ich entscheide mich für die Eheim fresh plant.
Wolf ist ja damit sehr zufrieden.
Und mit meinem Glück zur Zeit und dann kommt noch mein handwerkliches Geschick dazu, wird's bestimmt nichts.

LG
Corinne
 

Gudy

Mitglied
Hallo Gudy,
ich habe leider immer noch nicht bestellt, aber ich denke ich entscheide mich für die Eheim fresh plant.
Wolf ist ja damit sehr zufrieden.
Und mit meinem Glück zur Zeit und dann kommt noch mein handwerkliches Geschick dazu, wird's bestimmt nichts.

LG
Corinne
Hi Corinne,

alles klar. Ich hätte mich auch für die Eheim Lösung entschieden. Allein wegen des Aufwands mit dem Sägen. Aber einmal hat Svenja es ja bebildert und ich hoffe zudem auf ein wenig männliche Unterstützung. Mein Mann hat eben schon gefragt, was wir denn demnächst für 189€ erwarten :D....wir erwarten die Fluval, hab ich gesagt. Und ihm auch gleich in Aussicht gestellt, dass er da was sägen muss:p:D. Der Preis war auch ein Argument für mich, denn mit den 189 ist's dann getan. Die Eheim Lösung mit den Komponenten wäre ja teurer. Und zu guter Letzt hab ich die Fluval ja schon im Eck und kann dann beide über die App steuern:cool:.

Grüße
 

Gudy

Mitglied
Hello,

ich grab den Thread nochmal aus.
Also die Fluval ist seit letzter Woche im Eheim installiert.
@Kleiner Schussel : hast Du denn neben der Fluval auch noch die Eheim LEDs drin? Oder nur noch die Fluval?
Ich hatte (aus reiner Faulheit) zusätzlich noch zwei Classic LEDs drin. Aber eigentlich ist mir das zuviel an LEDs, denn die bedecken ja dann einen Großteil der Fläche und man kann gar nicht mehr so gut im Becken hantieren.

Klar, die Lichtleistung der Fluval alleine ist jetzt auch nicht bombastisch. Aber ich habe, meine ich, bis auf die Vallisnerien,sonst nur Pflanzen und Moose mit wenig Lichtbedarf drin. Zumindest bislang sind alle damit ausgekommen.

Grüße
 
Hallo,
Klar, die Lichtleistung der Fluval alleine ist jetzt auch nicht bombastisch
also ich hab jetzt nur die Fluval über dem Becken und da wachsen auch so Sachen wie Kubaperlkraut, Pogostemon Stellata und Alternanthera reineckii mini (die momentan nicht in dem Becken ist) sehr gut.
Versuch's doch erstmal nur mit der Fluval, die beiden anderen (oder auch nur eine) kannst Du ja jederzeit wieder dazuschalten.
Gruß,
Svenja
 

Gudy

Mitglied
Hallo,
Das muß so sein!:D
Ich muß meine Beleuchtung auch beim Gärtnern abmontieren.

Gruß
Stefan
Hi Stefan,

Ach so ist das :D:D
Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Ich bin so dappig, dass mir ja in beiden Becken beim installieren jeweils die neue Fluval LED ins Becken getaucht ist....:rolleyes:
Wenn ich das jetzt immer machen müsste, dann wäre das echt nicht lustig.

Grüße
 

Wolf

Mitglied
Hallo,
Nur so findest du raus, ob sie wasserdicht ist.
Hab ich mit meiner Eheim übrigens auch schon gemacht, ist dicht.
L.g. Wolf
 

Cor

Mitglied
Hallo,
Es gibt endlich neues von mir, ich hab's getan und mir die Eheim led fresh plant 29,5 Watt bestellt.
Endlich.
Nun wollte ich mir direkt noch das Netzteil dazu bestellen.
Allerdings gibt's da entweder für Netzteil für 20 Watt oder dann wieder für 40Watt.
Nun weiß ich nicht weiter. Was sollte ich den da bestellen? Hoffe es kann mir jemand helfen.
Will ja die neue Beleuchtung auch direkt ausprobieren können nach Lieferung.
Liebe Grüße
Corinne
 
Oben