Mein Eheim 180l noch mit 13Watt Beleuchtung

Wolf

Mitglied
Hallo Corinne,
Ich hab dir ja geschrieben es vermehrt sich nicht sehr schnell
, aber drei vier Stängel könnte ich Dir dann geben,wenn Du sie benötigst. Was Du daraus machst überlasse ich ganz Dir und deinen fähigen Händen.
Ich denke Du wirst schon 3-4 Monate benötigen aus den 4 Stängeln eine kleine Gruppe zu ziehen.
Gib halt rechtzeitig Bescheid, wann losgehen soll.
L.G. Wolf
 

fischolli

Mitglied
Moin Corinne,

Wolfsmilch empfindlich? Davon muss meine noch nichts gehört haben. Da ist meine SAlvinia deutlich zickiger.

Schick mir mal deine Adresse.

Gruß
 

fischolli

Mitglied
Hi Corinne,

hab mal ein Bild von dem Zeug gemacht. Wartet auf dich.:D

Wenn du willst, pack ich dir auch noch ne Handvoll Nixkraut mit rein. Javamoos ist auch noch ein Büschel da.

Wolfsmilch.jpg


Gruß
 

fischolli

Mitglied
Hi Wolf,

ja, die sind dazwischen. Corinne soll ja auch noch ein bißchen Spaß haben mit den Pflanzen und dem rauspulen der Linsen. :p

Ich habs aufgegeben, werden alle 14 Tage mit meinem Eigenbau-Wasserlinsen-Fänger abgeschöpft, soweit es geht.

Gruß
 

Wolf

Mitglied
Hallo Olli,
Tja ich hab da auch immer wieder mal zu kämpfen, mit den blöden Dingern. Bei meinem Händler schwimmen die auch in fast allen Becken, da bekomm ich immer wieder mal welche geschenkt, wenn ich Fische mitnehme.
L.g. Wolf
 

Cor

Mitglied
Hallo Olli,
jaja die Guten ins Töpfchen die schlechten ins Kröpfchen;) Wolfsmilch gefällt mir sehr gut.
Was die Wasserlinsen angeht, mein Töchterchen übernimmt gerne solche Feinarbeiten:)
Das Nixkraut könnte ich auch einfach an der Oberfläche treiben lassen, oder?
Für die Guramis.
Einpflanzen will ich es eigentlich nicht.
Javamoos schau ich mal wo ich noch ein Plätzchen finde. Find ich aber schön.

Grüße
Corinne
 

Cor

Mitglied
Ähm, da hätte ich noch ne Frage, wenn ich so viel Schwimmpflanzen drin hab, sollte ich dann eher die Eheim fresh plant 30 Watt nehmen als die Eheim day light mit 26 Watt?
 

Cor

Mitglied
Hallo Olli, hab Dir unter Profilnachrichten meine Adresse geschickt, hoffe das war so richtig
 

Cor

Mitglied
Hallo,

nun hab ich in den beiden Zooläden die bei mir in der Nähe sind angerufen.
Leider haben die gar keine Eheim Lampen.
Also kann ich mir vor Kauf auch kein Bild machen.
Ich tendiere zur Power LEd fresh plant 30 Watt.
Wolf ist damit ja auch zufrieden.
Und wenn ich jetzt noch Schwimmpflanzen im Becken hab, ist die evtl besser als die daylight 26 Watt.
Was denkt ihr?

Grüße
Corinne
 

wola51

Mitglied
Moin Corinne.
Wenn du denn zur fresh plant tendierst, kannst du die durchaus nehmen. Sollte dir das Licht dann doch nicht gefallen, wirst du die wohl tauschen können. Also vorm Einbau einfach mal ausprobieren, ohne alles zusammen zu bauen.
In Verbindung mit der vorhanden Lampe solltest du dann ausreichend Licht im Becken haben.
 

Cor

Mitglied
Hallo Wola,
Danke für Deine Antwort, hab jetzt gerade gelesen das da kein Netzteil bei der Lampe dabei ist.
Brauch ich das? Sollte ich das direkt mitbestellen?
Grüße
Corinne
 

Wolf

Mitglied
Hallo,
Bei mir habe ich ja die Steuerung an dem Balken und das ist auch gleichzeitig das Netzteil.
L.g. Wolf
 

Cor

Mitglied
Hallo,
ich kenn mich halt so gar nicht aus.
Bekomm ich das als TechnikDepp auch mit der Steuerung hin? Oder fungiert die Steuerung als Netzteil? Und ich brauche das Netzteil gar nicht?
Es steht leider nirgends oder ich hab es nicht gefunden ob man für diese Lampe ein Netzteil braucht.
Wird aber oft dazu angeboten. So als ob man es dazu benötigt.
Hatte irgendwie die Hoffnung ich kann den LEDBalken sowie den anderen Balken auflegen, Stecker /Zeitschaltuhr inSteckdose und es geht.
Verwirrte Grüße
Corinne
 
Zuletzt bearbeitet:

wola51

Mitglied
Moin Corinne.

Laut MM-Aquaristik benötigst du ein Netzteil:

Achtung!! Sie benötigen zum Betrieb des LED-Lichtbalkens ein jeweils passendes Netzteil.
Möchten Sie mehr als einen Lichtbalken betreiben benötigen Sie zum passenden Netzteil noch den Stromverteiler dazu!

Wenn du die Beleuchtung steuern möchtest, benötigst du noch den Eheim power LED+ Controller dazu.
 
Hallo Corinne,
für die einfachste Lösung käme dann doch die Fluval in Frage, bis auf das passed sägen der Halterungen.
Aber es braucht halt keine weiteren Zubehör Teile.
Gruß,
Svenja
 

Wolf

Mitglied
Hallo Corinne,
Wie Wolfgang schon geschrieben hat, du brauchst das Netzteil extra noch dazu. Ich denke deshalb, weil man ja mit einem Netzteil wohl mehere balken betreiben kann.
Wenn du dann noch die einelnen Farben steuern möchtest, dann brauchst du noch die steuerung dazu.
Ich bin auch nicht der super computer Kenner, aber die steuerung zu programmieren ist recht einfach.
Für alle Fälle hat eheim auch schon lichtzenarien, wie z.b. Amazonas , vorprogrammiert.
Den einzigen Fehler was ich machte, ich hab am Anfang, bei der Installation vergessen den richtigen Balken einzutragen.
L.g. Wolf
 
Oben