Bis 100L Mein 70l becken

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Sabrina,
Ich habe mich wohl tatsächlich geirrt. Die schwartzii sind tatsächlich nicht so einfach zu züchten.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Mein Sterbai wollen auch nicht, dabei versuch ich sie immer mit gutem Frostfutter und Wasserwechseln zu locken.
(Oder ich finde einfach keine Eier in dem Dickicht)

Grüße,
Lars
Hallo Lars,
Bei den Sterbais sollte das aber schon funktionieren. Klar die Eier zu finden ist manchmal nicht so einfach. Sie legen vielleicht auch mal welche an die Scheiben, aber lieber in Bodennähe an die Unterseite von Blättern.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Sabrina,
Dann setz doch noch ne Gruppe julii dazu, die gehen ab wie die Karnickel.
Das könnte übrigens deine schwartzii auch stimulieren. Blöd wäre nur, wenn sie sich kreuzen würden.
L. G. Wolf
 
Hi Wolf,

ne, mit 16, so es denn noch 16 sind, reicht das an Corys. ;) Die Bande wuselt ja so durchs ganze Becken, dass ich nur auf 13 gekommen bin, beim letzten Inventurversuch. Lach.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Sabrina,
Mal ne blöde Frage, ist das eigentlich ein typisches Frauending, dass ihr immer eure Fische zählt? Ich hab das schon öfters gehört.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Nun ja, ich hätte da bei mir wohl keine Chance. Vielleicht zähle ich deshalb nicht.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi,

im 450er zähle ich jeden Abend durch beim Füttern (ausser die Ancistren natürlich).
Da sind aber auch echt große Brocken drin, die nach ihrem Ableben schon das Becken versauen könnten.

Im Nano zähle ich nicht, Garnelen sind da wenig kooperativ wenn's um Bestandsaufnahme geht.

Im Großen zähle ich bestimmte Gruppen, Danios, Neons, Prachtschmerlen. Corys sind zuviele, Ancistren und LDA 67 verstecken sich, Wabis sieht man;)

Ist aber glaub schon so'n Frauending immer alle Schäfchen zu zählen, damit keinem was passiert (könnte ja auch irgendwo verklemmt sein:oops:
Auf jeden Fall geht mir auf diese Weise selten eine Leiche durch die Lappen.
 
Zuletzt bearbeitet:

baum

Mitglied
Hi,
ich zähle auch hin und wieder. Bei den großen Buntbarschen, soweit das möglich ist (bei den Cryptoheros gibts nur ne grobe Schätzung o_O) oder eben bei "besonderen" oder neuen Fischen, aber die Perugiakärpflinge oder Heterandria zählen? Keine Chance...
MFG
Sebastian
 

Tobi:)

Mitglied
Hallo,
Ich zähle alle Fische immer in der Früh beim 1. Füttern. Ich Zähle alerdings nur die großen PLatys (die jungen nicht), Fafis, Anenwelse, corys. Näturlich wenn Fische neu sind dann zähle ich sie 10 mal am Tag.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
So viel Hoffnungen mach ich mir da nicht. Irgendwie haben sie mir von der Farbe nicht so gefallen und eigentlich habe ich ja den Bestand von drei auf elf vermehrt. Das würde eigentlich schon reichen.
Ich gebe euch aber schon Bescheid, falls was schlüpft.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Ich habe natürlich das blödeste Blatt zum absammeln der coryeier genommen, was ich finden konnte. Eigentlich hätte ich es wissen müssen. Die Eier klebten ja an den Scheiben und ich habe sie wie immer, ganz vorsichtig mit den Fingern auf ein Blatt übertragen. Leider kam mir ein abgefallenes Lotusblatt in die Finger. Das löste sich im 25er schneller auf als die Eier sich entwickelten. In den ersten zwei Tage hatte ich nicht mal den Heizstab eingesteckt. Jedenfalls alles nicht so optimal, aber komischer Weise sah ich heute tatsächlich einen kleinen julii mitten im Mulm. Jetzt werde ich morgen mal vorsichtig mit füttern anfangen und in spätestens drei Wochen, werde ich wissen ob es noch mehr sind.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Aus den Eiern ist nur einer geschlüpft und der hat es nicht geschafft, schade.
@Andra.Falkenstein
Hallo Sabrina,
Ich habe heute mal den Controller abgeschlossen und die Nachtabschaltung von EHEIM an die Lichtsteuerung angeschlossen. Dann kann ich dir bald berichten.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
@Andra.Falkenstein ,
Hallo Sabrina,
Komisch, mir kam es so vor als ob sich die Blasenzahl nach ein paar Minuten vergrößern würde und ich habe sie nochmals eingestellt. Im Moment läuft der Taifun konstant mit 20 Blasen in der Minute.
L. G. Wolf
 
Oben