Mein 60x60x60er Würfel

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Stefan,
O. K. Den Film habe ich noch nicht gesehen, aber habs wohl verstanden.

Wieso soll ich mit dem Handy die zeit stoppen, ich hab doch eine sekundengenaue stoppuhr mit alarm. Da gebe ich einmal 2 Minuten ein und sie behält diese dann bis ich es wieder ändere. Die hab ich extra in der Schweiz bestellt.
L. G. Wolf
 

Starmbi

Mitglied
Hallo Wolf,
Wieso soll ich mit dem Handy die zeit stoppen, ich hab doch eine sekundengenaue stoppuhr mit alarm.
Misst Du alles nacheinander? Ist doch viel zu zeitaufwändig!

Ich setze alle Tests quasi gleichzeitig an.
Dann bräuchte ich aber für jeden Test eine eigene Stoppuhr.

Da kommt dann der Multi-Timer ins Spiel:
Auf der App starte ich dann nach jedem Ansetzen des Tests den Timer "Eisen", "Nitrat", "Phosphat" usw.
Das muss man sich halt einmalig einstellen.
Du kannst also beliebig viele Stoppuhren gleichzeitig ablaufen lassen.
Immer wenn eine Zeit abgelaufen ist, bekomme Du ein Signal, welcher Test fertig ist.

Gruß
Stefan
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Stefan,
Du kennst dich mit den test aber auch aus und ich mach das streng nach Anweisung.
Bei allen Test steht was von schütteln. Einen 1 minute, den anderen zwei Minuten. So test wie bei JBL, die man 10 Minuten stehen lassen muss, gibt es bei Herrn Gabriel nicht. Du bist also immer in Aktion. Nur den Po4 test braucht man in den letzten 1,5 Minuten nur ab und zu bewegen. Diese Zeit nütze ich natürlich schon und bereite in der Zeit dem Mg Test vor.
Ich denke 20 Minuten brauche ich schon für alle Tests pro Becken.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Wolf,

sogar das kannst Du einstellen!
Ich mache es ja genauso.
Meist muß man vorher etwas schütteln und dann abwarten.

Gruß
Stefan
Hallo Stefan,
Ne ne, dauerhaft wird da geschüttelt. Ich habe nicht einen Test mit Wartezeit. Beim Nitrat soll man die Anzeige sogar in den ersten 10 Sekunden nach dem schütteln ablesen.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Aber du hast schon recht. Als ich noch mit JBL, Sera und Co getestet habe, hatte ich auch immer mehere Tests gleichzeitig am Start.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Hier bekommst du alles was du zum testen brauchst. Er hat auch immer wieder mal günstige Angebote. Der Versand aus Österreich dauert auch nicht lange, wenn ich Sonntags bestelle, ist es meist in der darauf folgenden Woche da.
L. G. Wolf
 
Hallo Wolf,
Das sieht interessant aus. Leider kann ich keins der Anleitungsvideos oder die Bedienungsanleitung runterladen.
Aber ich gehe recht in der Annahme das das Gerät die Farbe auswertet und damit Ablesefehler vermeidet?
Muss man das irgendwann mal kalibrieren?
Gruß
Svenja
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Das Gerät misst die Durchlässigkeit des Lichtes durch das Reagenz. Die Farbe ist dem gerät egal. Kalibrieren muss man es nicht, bzw man stellt so lange man den Test anrührt eine Blindprobe in das gerät und stellt so lange auf reset.
L. G. Wolf
 

Starmbi

Mitglied
Hallo,
Die Farbe ist dem gerät egal.
Leider nicht, es spricht besonders auf rot gefärbte Tests gut an.

ich habe mir das Gerät mal selbst vor langer Zeit gebaut und war nicht zufrieden damit, obwohl ich Anton ansonsten sehr verehre.
Hier ist die Bauanleitung des Vorgängermodells.

Ein Photometer kann man heutzutage für das gleiche Geld, oder weniger, viel besser und komfortabler bauen.

Gruß
Stefan
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Stefan,
Das alte Modell müsste hier auch noch irgendwo rumliegen. Mit dem hatte ich am Schluss tatsächlich etwas Probleme und es war bei weitem nicht so komfortabel.
L. G. Wolf
Der Wasser testen eigentlich hasst.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Na beide, aber das ältere hat irgendwann Probleme mit den Kontakten gehabt.
Beim neuen Modell braucht man keinen Multimeter mehr und ist deshalb auch viel komfortabler.
L. G. Wolf
 
Hallo Wolf
Und Du bist damit zufrieden?
Wenn ich mich von den letzten Anschaffungen erholt habe bin ich am überlegen mir sowas anzuschaffen.
Gruß,
Svenja
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Da brauch ich jedenfalls keine Farben mehr zu vergleichen, wo eh alle gleich aussehen. Stefan ist von solchen Geräten nicht so begeistert.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Nachdem meine zwei Glaskugeln Dauertest, aus china eingetroffen sind, mach ich mal einen Test.
Ich habe nun drei Tests im Aquarium hängen.
1.Glasröhrchen mit selbstgemachter Flüssigkeit
2. Glaskugel mit selbstgemachter Flüssigkeit.
3. Glaskugel mit Dennerle Flüssigkeit

Bin mal gespannt, ob die morgen wohl alle die selbe Farbe haben.
L. G. Wolf
 
Oben