Bis 50L Mein 45P - 40 Liter "für aufn Tisch"

scapine

Mitglied
Ich habe lange überlegt, was für einen "Sockel" das 45p bekommen soll - weil, Glas auf Glas geht nicht, nur Matte ist irgendwie zu fipsig. Schwer solle es nicht sein, hässlich erst recht nicht. Und teuer möglichst auch nicht ... Dann fiel mir während einer frühmorgendlichen Grübelstunde die Lösung ein:

40-liter sockel.jpeg

So sieht das jetzt aus, von meinem Blickwinkel. Natürlich vorläufig noch reines Pflanzenwässerbecken. Aber ich habe schon Ideen für das Hardscape und für den Besatz ohnehin, bei 40 Litern gibt es ja nicht sooo viele Möglichkeiten.

Übrigens: Der Sockel sind Yoga-Klötze, in diesem Fall nicht aus Kork, sondern aus EVA-Schaum. 4 Stück passen EXAKT unter das Becken, steht wie bombe.

40 liter yogablocks.jpeg
 
  • Like
Reaktionen: Ago

scapine

Mitglied
Ist doch noch nicht fertig! Das ist nur bisschen Aqualit zum Pflanzen festhalten, das Ganze wird hoffentlich noch so richtig super-schick :)
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Ich habe keine Ahnung was Yoga Klötze sind, aber sieht gut aus. Das wäre auch was für meine zwei kleinen 30er.wo kann man so was kaufen?
L. G. Wolf
 

Ago

Mitglied
Wolf, bestimmt extra für Dich gibt es Yoga Klötze sogar in bonbonfarben:


Einfach mal googeln unter Yogablock, dann wird Dir einiges angezeigt.
 

scapine

Mitglied
so! das Harscape zusammenzustellen war nicht ganz einfach; ich hab nicht die Steine bekommen, die ich wollte ... es sollte nämlich etwas rundes, kieseliges werden. Und dann bin ich im Baumarkt auf sog. Regenbogensteine gestoßen - Treffer.
Dazu natürlicher Sand (Gümmer) und im hinteren Bereich Soil. Und zwar einer, den ich noch nie gesehen hatte, sehr schön hell und natürlich wirkend.
45p scape1.jpeg45p scape2.jpeg45p scape3.jpeg45p scape4.jpeg
Die Ludwigia wird hoffentlich den Heizer verstecken; vorm Filter schwimmt momentan Hornkraut. Ich habe mich (vorerst) für einen Innenfilter entschieden, weil ich vielleicht später einen Betta einsetzen will und dann gut abdecken kann. (Ich bin so happy mit Arnie, der seit ein paar Wochen im Fluval Flex wohnt, dass ich das hier für den Schreibtisch auch gern hätte, mal schaun.)

Was auch wirklich gut funktioniert ist die Rückwand aus Siebdruckplatte; das fügt sich hier sehr harmonisch zu den anderen Möbeln ein. Wenn ich das Krautscape demnächst etwas aufräume und ebenfalls auf Yoga-Klötze stelle, werde ich dort auch eine solche Rückwand ergänzen.
 

scapine

Mitglied
Ist so ein wenig Fantasy-Style ... ich glaube, wenn alles etwas gewachsen ist, kann das wirklich ganz hübsch werden.
 

wola51

Mitglied
Moin Natalie.

Das sieht gut aus. Das wird bestimmt super, wenn es zugewachsen ist. Mit der Siebruckplatte als Hintergrund ist auch eine gute Idee und sieht gut aus.
 

scapine

Mitglied
Gestern sind ein paar der Funken aus dem Krautscape nach Fantasy Island gezogen... Passen natürlich sehr schön zu den Farben der Steine. Ansonsten wohnen schon Schnecken und garnelen hier. Ich konnte den Filter zum Teil mit Material aus einem anderen bestücken und so läuft das 40 l völlig problemlos bisher.

IMG_20210419_170127-01.jpeg
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Ein schönes Aquarium und ein netter Name dafür. Ich frag mich nur, warum ein Söchting Oxydator darin steht.
L. G. Wolf
 

scapine

Mitglied
Ach, der Oxydator ist ein bisschen Aberglaube ... ich hatte bisher immer das Gefühl, dass er den Garnelen gut tut. Wenn alles weiterhin so stabil läuft, geht der da wieder weg.
 
Oben