Bis 50L Mein 45P - 40 Liter "für aufn Tisch"

scapine

Mitglied
... argh, wollte nur nachschauen, ob die wieder lieferbar sind, da bin ich aus Versehen auf den Bestellknopf gekommen! Und jetzt werde ich wohl demnächst ein 45P - also 45 x 30 x 30 cm - Becken bekommen (Weißglas, von Krüger, da habe ich auch schon das 45er mit größerer Tiefe, mein Krautscape-Becken, her).
Hier in dem Faden plane ich also :)
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Ja und dann ganz aus Versehen sich bei Paypal eingeloggt. Sehr schön.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi,

ist mir gestern auch passiert.
Das liegt wohl an den Schwimmflossen, die sich bei unsereins inzwischen durch das viele Wassergepansche an den Fingern gebildet haben. Da verliert man die Tasten-Treffsicherheit.

Bin gespannt auf dein neues Projekt.
 

scapine

Mitglied
Heute kamen das 45p-Becken und ein paar Pflanzen - genauer: 3. Von Tropica, im Topf. Ich hab sie ohne viel nachzudenken und weil ich in Eile war und weg musste, schnell vom Plastik befreit und in den Cube geworfen. (Der steht noch auf meinem Schreibtisch und stellt nix besonderes dar, es sind ein paar Pflanzen und Garnelen drin, es soll ein Ausporbier-Quarantäne-Notbecken sein und wandert in den Keller, wenn das neue steht.)
Mit der Aktion hätte ich fast meine armen Garnelchen umgebracht!
Als ich nach Hause kam, ca. 3 Stunden später, zuckten sie nur noch unkontrolliert herum. Sofort Pflanzen raus, fast kompletter Wasserwechsel. Ach, die taten mir so leid, die armen Viecher - ich weiß ja, Pflanzen wässern und so, aber das die so derart belastet sind, das hätte ich nicht gedacht. Die Garnelen jedenfalls waren regelrecht vergiftet. Nicht alle haben das überlebt, aber jetzt, nach weiteren 4 bis 5 Stunden, haben sich doch die meisten erholt. Schwimmen teilweise noch rückwärts und können ihre vielen Beinchen nicht koordinieren. Mal sehen, was die nächsten Tage bringen.

Okay, ich habe noch viele, viele andere Garnelen zB im Krautscape, aber meine Unachtsamkeit tut mir trotzdem total leid - und dass Aquariumpflanzen bei Lieferung geradezu tödlich sind ist auch echt nicht in Ordnung!
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Natalie,

in dem Fall könnte tatsächlich die Zugabe eines Wasseraufbereiters (z.B. flüssiges Filtermedium Easy Life) nicht schaden, falls du sowas zuhause hast.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Petra,
Meinst du wirklich, dass zermahlenes Zeolitgestein was bringt. Ich dachte immer es soll Po4 binden.
Ich würde bei so etwas eher auf aqasafe oder ähnliches setzen, oder aber Wasser wechseln.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Wolf,

am Wasserwechseln ist sie ja sowieso schon, das hab ich vorausgesetzt.
Man könnte vermutlich genausogut auch Aquasafe benutzen, aber auf der Garnelio-Homepage (hatte ich mal gelesen, und die sollten es eigentlich wissen) wird explizit FFM von Easy Life empfohlen.
Bindet angeblich auch Chemikalien, Medikamentenrückstände, Schwermetalle, Chlor und andere Schadstoffe.
Schaden tut es auf gar keinen Fall.
Wobei sie ja "Easy Start" zuhause hat, ob das jetzt das gleiche ist, weiß ich nicht. Hört sich aber von der Beschreibung zumindest ähnlich an und wird auch nicht schaden.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Petra,
Ich habe ja das easy life auch hier und wenn mich nicht alles täuscht, kann es 30 verschiedene sachen, wohl alles ausser fliegen ;). Gut tut es den Tieren aber tatsächlich, das kann ich bestätigen.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Wolf,

FFM hab ich auch hier und bestätigen kann ich das auch. Vor allem bei Verletzungen hab ich schon wirklich gute Erfahrungen damit gemacht. Ob es die 29 anderen Dinge auch kann, weiß ich nicht.
Schaden tut es aber auf keinen Fall.
Ich würde es bei Vergiftungserscheinungen einfach mal drauf ankommen lassen, vielleicht hilft's.
 

scapine

Mitglied
Inzwischen haben sich alle soweit berappelt und gehen wieder ihren normalen Garnelenbeschäftigungen nach - uff. Das ist mir eine Lehre: Hektik und Aquaristik vertragen sich nicht und schnell mal eine Pflanze wo reinwerfen verträgt sich schon dreimal nicht.
Vor dieser Life Easy Supertinktur habe ich auch schon gestanden, es aber nicht recht glauben können und sie nicht gekauft. Werde ich mir nun wohl doch zulegen.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Stefan,
Danke dir für den interessanten link.
Ich fand da tatsächlich eine Antwort auf eine langjährige Frage.
Ich hatte vor Jahren mal einen Bericht über dieses Mittel gelesen. Es sei wohl nur sehr fein zermahlenes Zeolitgestein, allerdings hochwertig. Da war am ende des Artikels noch eine kostenaufstellung für die Herstellung eines Liters. Ich meine mich erinnern zu können, das es deutlich unter 2€ waren.
L. G. Wolf
 

scapine

Mitglied
Auch ich danke für den Link - überhaupt ist die Seite toll. Ich hatte da bisher immer nur ins Fischarchiv geschaut, aber gerade Wasserchemie, -aufbereiter etc ist wirklich interessant.
 

scapine

Mitglied
Heute mal probeweise gestellt. Dient vor allem dazu, diese bösen Pflanzen zu wässern. Und das, was im Krautscape beim gärtnern anfällt, für das neue Becken zwischen zu lagern... So ungefähr wird es werden:
IMG_20210402_164528-01.jpeg
Wobei es noch etwas erhöht stehen wird. Und mehr Bilder an der Wand wird es auch geben.
Ob ich noch je zum arbeiten kommen werde?
 
Oben