Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Maroni und Besatz brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Nightstar, 9. März 2020.

  1. Hallo

    Da ich in einem anderen Forum nicht weiter gekommen bin hoffe ich das mir hier vielleicht jemand helfen kann.
    Hab 250L 120cm.
    Habe im Moment nur 8 Panzerwelse und 10 Schmucksalmler drinnen. Ich würde gerne eine 2te Salmlerart dazu machen da mich nur 1 Art da außer die Maronis Ende den Monat sonst nichts rein kommen soll. Anfangs hatte ich überlegt nur 1 Salmlerart zu halten und jetzt denke ich doch über eine zweite nach da ich finde das das a Becken mit einer zweiten besser was her macht. Ich wollte entweder den blauen neon oder die Rotkopfsalmler. Glühlicht Salmler finde ich auch noch interessant.

    Und jetzt zu den Maroni. Ich hatte überlegt ob 4 oder 6 da sie ja recht harmlos sind und gerne auch in einer Gruppe leben, außer in der laichzeit aber selbst da passiert außer verjagen eigentlich nichts. Jetzt wurde mir empfohlen 5 zu nehmen bevor ich 3 pärchen erwische was dann wieder blöd wäre. Ist hier vielleicht jemand der mir da helfen könnte?
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich würde, wenn zweite Salmlerart, nicht noch einen SChwarm aus der Gattung Hyphessobicon nehmen, Glühlichter oder Rotköpfe wären da eine echte Alternative.

    Willst du die echten Maroni oder eher in Richtung Laetacara dorsigera? Der Maroni kann über 10 cm gross werden, da sind 5-6 Tiere in so einem Becken schon nicht wenig, auch wenn die sehr friedlich sind. In deinem Becken würde ich da nicht mehr wie 4 Tiere nehmen. Bedenke auch, dass die im Alter zu den häßlichsten Fischen werden, die es im Buntbarschbereich gibt.

    Gruß
     
  3. Ja über schön oder hässlich ist ja Geschmackssache. Mir gefällt ihre Art und ihr Wesen. Es waren glaube ich die normalen Maroni. Habe aber mal mit jemand geschrieben der die schon gute 20 Jahre hält und er meinte meist werden die im Aquarium im höchstfall 12cm und nicht mehr. Der hat mir auch Empfohlen 5 Stk zu holen, aber bin mir sehr unsicher. Er meint von der größe her passt es da sich höchstens 2 pärchen bilden und bei 4 könnte es eher passieren das ich vll nur 1w erwische und 3m habe was dann für das w nicht so toll wäre da die wohl auch keine festen Partner haben und wechseln.
     
  4. Ist in dem forum überhaupt noch jemand unterwegs?
     
  5. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Ja, natürlich. Auf der Startseite rechts siehst du "Zur Zeit aktive Besucher". Du, Dalawaschek ... und ich:D
    Aber du hattest ja auch nicht wirklich eine Frage gestellt, die es zu beantworten gäbe. Du bist dir lediglich unsicher und Olli hatte geschrieben, dass er nicht mehr als 4 Tiere nehmen würde.
    Dazu tendiere ich auch, obwohl ich mich mit diesen Fischen überhaupt nicht auskenne. Allerdings kenne ich mich mit großen Fischen aus und da sagt mir mein Bauchgefühl, dass das Becken zu klein ist für 6 Exemplare.
    Ich überlege zur Zeit, ob ich nicht meine C. reticulatus (ca.12cm)von 450l ins 960l Becken verfrachten sollte, weil's zu klein ist.
    Und die Theorie, warum du 5 nehmen solltest verstehe ich nicht so ganz.
    Du könntest ja u.a. auch 5m oder 5w erwischen, oder 1w und 4m (das arme Mädel):D
     
  6. Ja ich werde mich für 4 entscheiden. Und denke das ich auch eine 2 Salmlerart nehme da mir alleine die Schmucksalmler auf Dauer dann doch bissl zu langweilig sind. Überlege mir jetzt nur ob ich ein kleinen Schwarm von den kleinen blauen Neons einsetze wo ich denke das sie optisch ganz cool aussehen da der schmucksalmler ja doch etwas größer ist und die so wie ich von vielen Maroni Haltern gehört habe auch nicht gefressen werden oder ob ch zu Rotkopfsalmler gehe die immer ein schönen Schwarm bilden wobei ich schon gelesen habe das sie wohl recht anfällig sind was das wasser u.s.w angeht.
     

Diese Seite empfehlen