mal Hallo sagen

Shai

Mitglied
Hi


alternativ Spielkastensand - insgesamt etwas gröber und unterschiedliche Körnungen. Das wirkt meiner Meinung nach noch natürlicher als der feine Quarzsand (Ok, genau genommen issses wohl alles Quarzsand)
Im Sandkasten haben wir den (und auch im Fensterbankpool, da der Weg ein Kurzer war) ;-)


Grüße,
Lars
 

FredOb

Mitglied
Hallo,
mal ein kleines Update von meinem Becken, anfangs wusste ich nicht was für Pflanzen ich im Becken rein tuen sollte habe mich hier Erkundigt und habe hier Ratschläge bekommen die ich befolgt habe und schnell wachsende Pflanzen gekauft, mittlerweile weiß ich nicht mehr hin mit den Stängel, meine Bekannten sind schon Versorgt mit den Pflanzen
am Anfang lag immer so ein Belag auf den Blätter die ich zwar gesehen habe aber Ignoriert, mittlerweile läuft mein Aquarium stabil wie man auf dem Bild sehen kann.

ach ja am Anfang habe ich immer die Wasserwerte gemessen dies mache ich nicht mehr er sei den die Fische verhalten sich anders
den wer viel Mist Mist viel Mist das hat mich mal ein Alter Aquarianer gesagt

MfG Fred
noch einen schönen Ostermontag
 

Anhänge

  • 20210405_130620.jpg
    20210405_130620.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Fred,
Das sieht ja klasse aus, top.
Nur würde ich vielleicht den Taifun irgendwie nach hinten setzen.
L. G. Wolf
 

FredOb

Mitglied
Hallo Wolf Danke,

das habe ich mich auch schon Überlegt, macht das nichts aus wenn er unter dem Ausströmen ist ?

MfG Fred
 
Oben