Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Hollandaquarium

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von Mandy, 6. Januar 2011.

  1. Hallo!
    Ich bin zur Zeit dabei ein neues Aquarium einzurichten.
    Im Internet habe ich ein wirklich wundervoll bewachsenes Aquarium gefunden.
    Jetzt stellt sich mir die Frage:
    Wie bekomme ich es hin, mein Aquarium so, bzw. so ähnlich zu gestalten?
    Wie lange wird es dauern, bis ich das Auarium dann bestücken kann?
    Und welche Wasserwerte wären wahrscheinlich am geeignetsten für diese Zusammenstellung (damit die Pflanzen z.B. weiterwachsen und gesund gedeihen können und so schön grün beleiben)?

    Ich danke euch jetzt schon für die Antworten!
    Liebe Grüße, Mändy
     

    Anhänge:

  2. Eine weiter Frage wäre natürlich auch noch:
    Welche Wasserpflanzen wären am besten dafür geeignet?

    Vielen Dank schon im voraus!
     
  3. Hallo Mändy,

    Die Frage versteh ich nicht. Wenn dir das Aquarium so gut gefällt, dann bilde es doch einfach nach. :wink: Um herauszufinden welche Pflanzen das sind, kannst du diese Pflanzendatenbank benutzen.

    Versteh ich auch nicht. :wink: Mit was bestücken? Mit Pflanzen? Na am besten gleich zu Beginn soviele rein wie möglich. Oder meinst du Fischbesatz? Da solltest du eine ausreichende Einlaufphase einhalten.

    Wenn man eine große Anzahl an Pflanzen pflegen möchte, kommt man um eine gute CO2-Düngung nicht drumherum. Weiterhin müssen für die Pflanzen immer genügend Makro- (NO3 und PO4) und Mikronährstoffe (Fe u.a.) vorhanden sein. Diese werden mit Flüssigdünger hinzugefügt. Und zwar genau soviel wie die Pflanzen auch verbrauchen. Ein solches Düngesystem ist für jedes Ausgangswasser und für jedes Becken verschieden. Die Kunst ist es, das optimale System für dein Becken zu finden.
    Andere Wasserwerte spielen da eine untergeordnete Rolle. pH sollte leicht sauer sein (was durch CO2-Zugabe in den meisten Fällen automatisch erreicht wird), gH und kH spielen dann eher für den Besatz eine Rolle.
     
  4. Ebs

    Ebs Mitglied

    Hallo Mändy,

    ein Hollandaquarium ist dein Beispiel wohl nicht, da etwas einfallslos und starr durch die Symmetrie der Anordnung. Aber Geschmäcker sind verschieden und dir soll es gefallen.

    Da es ja scheinbar nicht dein erstes Aquarium ist, sollte ein Nachbau keine Schwierigkeiten bereiten, zumal die wenigen verwendeten Pflanzenarten recht unkompliziert und relativ anspruchslos sind.
    Ich erkenne: Javafarn (Microsorum pteropus), eine kleinbleibende Vallisneria- oder Sagittaria-Art ?, eine kleinbleibende Echinodorus-Art ?, Pfennigkraut (Lysimachia nummurularia) ?, 2 Algenkugeln (Cladophora aegagrophila).

    Ein paar passende Wurzeln sollten auch kein Problem sein.

    Gruß Ebs
     
  5. Hi,
    das präsentierte Aquarium wirkt auf den ersten Blick recht nett aber wenn du genau hinschaust erkennst du eine Foto-Rückwand im Hintergrund. Das wirk auf den Fotos recht hübsch, live aber nur noch halb so spektakulär. Es sind defakto gar nicht so viele Pflanzen im Becken und dazu auch noch recht gängige wie Ebs bereits aufgelistet hat.

    viel erfolg beim Nachbau

    Mike
     
  6. Hallo Mandy,

    Holland-Aquarium ist ein Einrichtungsstil, bei dem es hauptsächlich um die bestmöglichste Anordnung/Präsentierung von Stengelpflanzen geht.
    Stufenartige Reihenbepflanzung (Strassen) von Stengelpflanzen steht hier über allem.

    Die Becken werden mit viel Lichtleistung, wenig Fischbesatz, Co2 Zufuhr, großem Düngeaufwand und heftigen Filtern :autsch: betrieben.
    Für solche Aquarien ist Zeit, Wissen über die Wuchszusammenhänge und Wuchsgeschwindigkeiten der einzelnen Stengelarten unerlässlich.

    Um so etwas zu realisieren, benötigt man viel Hintergrundwissen über Wasserpflanzen und Aquaristik allg.

    Mit deiner Einrichtung bist du auf einem guten Weg langanhaltend Freude an der Aquaristik zu finden und mit Ergeiz, finanziellen Möglichkeiten und Freude an der Aquaristik kommst du mit der Zeit zu so einem Holland-Aquarium.
     
  7. hallo,

    ein holland aquarium sieht fuer mich aber anders aus. dann haette ich ja auch eins, aber das wuerde ich mir nich anmaßen, zu behaupten:

    [album]1322[/album]

    und ich mache nichts besonderes, ausser düngen und easy carbo, kein co2.

    ein hollandaquarium ist doch viel schöner:

    http://farm4.static.flickr.com/3477/327 ... 1aafb2.jpg

    oder so:

    http://dennerle.eu/de/images/stories/aq ... uarium.jpg

    da glaube ich nicht, dass ich das mit meinen "methoden" der pflanzenzucht hinbekomme. nicht mal annaehernd.

    gruß,
    frank
     

Diese Seite empfehlen