Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Guppy scheuert sich

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Bülo, 27. Januar 2019.

  1. Hallo zusammen.
    Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen. Undzwar habe ich für mein 65l Aquarium vor ca 2 Wochen 10 Neons und ein Guppy Pärchen gekauft. Davor habe ich das Becken ca 1 Jahr nur mit Red Fire Garnelen besetzt gehabt die sich auch sichtbar wohlfühlen. Soweit geht es auch den Fischen gut, fressen gierig und zeigen ein normales Verhalten. Das Guppy Weibchen scheuert sich allerdings ab und zu an den Pflanzen und schwimmt schnell durch das Aquarium. Augenscheinlich sieht es so aus als ob sie es auf die Kiemen abgesehen hat, da bin ich mir allerdings nicht ganz sicher. Ist da handlungsbedarf? Danke schonmal!
     

    Anhänge:

  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    das die sich ab und an malscheuern, hat nicht unbedingt was zu bedeuten. Aber ansonsten den Fisch mal rausfangen, in ein sehr kleines Gefäß, wo sie stillhalten muß, und mit guter Lupe nach äusseren Parasiten absuchen. Wenn dein Handy oder deine Kamera eine Makrofunktion hat, am besten dann Bilder machen mit hoher Auflösung. Oft kann man dann bei entsprechender Vergrößerung mehr erkennen als mit dem blossen Auge. Ache auch mal genau auf den Kiemen- und dem Afterbereich, ob da was rasuhängt (ausser dem normalen Kot). Kiemenwürmer lösen leicht mal so ein scheuern aus.

    Gruß
     
  3. Danke schonmal für die Rückmeldung, das werde ich dann im Laufe des Tages auf jeden Fall machen. Ich habe das Weibchen zur Sicherheit in ein extra Becken einzeln gesetzt. Im Aquarium kann ich an ihr auch bei genauerer Betrachtung keine Parasiten erkennen. Falls es da ein Problem gibt vermute ich es echt an den Kiemen, Kiemenwürmer scheinen da relativ plausibel. Wie kann man da denn sichergehen bzw falls es sich dabei um Kiemenwürmer handelt, wie sieht es da mit der Ansteckungsgefahr aus? Die Tiere waren immerhin 2 Wochen zusammen in einem Aquarium? Sie zeigen auf jeden Fall noch nicht so ein verhalten, mal abwarten...
     
  4. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    wenn du Kiemenwürmer feststellst, solltest du sie zurücksetzen und das ganze Becken behandeln.

    Gruß
     
  5. Was ist mit meinem Guppy Weibchen los?
     

    Anhänge:

  6. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Jacki,

    zum einen sehen wir es hier gern, einen Thread mit einer Begrüßung zu beginnen und einer Verabschiedung zu beenden. Dazu ist das jetzt das dritte Mal, dass du einen fremden Thread "kaperst" für deine Themen. Mach bitte dafür eigene Beiträge auf.

    Gruß
     
  7. Ok bitte vielmals um Entschuldigung
     

Diese Seite empfehlen