Geschlecht Zwergbuntbarsch

Hallo Lucas,
manchmal ist abwarten besser als überstürzte Entscheidungen.
Es kann durchaus sein das die Tiere schon beim Händler angeschlagen waren.
Wie haben die sich denn im Händlerbecken verhalten?
Wegen des CO2 Gehaltes, hast Du einen Dauertest im Becken und wenn ja, welche Farbe hat der?
@Lars, das ist interessant, meine sind auch mal mehr oder weniger blaß und das schwarz mal mehr oder weniger intensiv, aber die Säume an den Bauchflossen sind nie komplett weg.
Gruß,
Svenja
 

lucasbe15

Mitglied
Hallo Lucas,
manchmal ist abwarten besser als überstürzte Entscheidungen.
Es kann durchaus sein das die Tiere schon beim Händler angeschlagen waren.
Wie haben die sich denn im Händlerbecken verhalten?
Wegen des CO2 Gehaltes, hast Du einen Dauertest im Becken und wenn ja, welche Farbe hat der?
@Lars, das ist interessant, meine sind auch mal mehr oder weniger blaß und das schwarz mal mehr oder weniger intensiv, aber die Säume an den Bauchflossen sind nie komplett weg.
Gruß,
Svenja
Hallo Svenja,im Händlerbecken waren sie nicht extrem aktiv aber aktiver als bei mir.Einen Dauertest habe ich nicht
 
Hallo Lucas,
Hast Du eine CO2 Anlage? Falls ja sollte auf alle Fälle ein CO2 Dauertest her.
Wenn möglich wär auch ein aktuelles Bild der Tiere gut.
Fressen sie denn? Und was fütterst Du?
Gruß,
Svenja
 

lucasbe15

Mitglied
Hallo Lucas,
Hast Du eine CO2 Anlage? Falls ja sollte auf alle Fälle ein CO2 Dauertest her.
Wenn möglich wär auch ein aktuelles Bild der Tiere gut.
Fressen sie denn? Und was fütterst Du?
Gruß,
Svenja
Eine CO2 Anlage habe ich nicht.Habe leider bislang nur den einen vor die Linse bekommen.Ob sie fressen kann ich leider nicht genau sagen und ich füttere Frostfutter.Gruß Lucas
 

Anhänge

  • 2957D94B-BC50-4849-B4F3-DA8C4EFB9C4F.jpeg
    2957D94B-BC50-4849-B4F3-DA8C4EFB9C4F.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 21
Hallo Lucas,
Ohne CO2 Zugabe kommt mir der ph Wert zu niedrig vor, selbst bei kh 3.
Wenn Du nicht weißt ob Sie fressen heißt das sie kommen nicht wenn Du Futter reingibst? Das wär kein gutes Zeichen.
Wie verfütterst Du das Frostfutter?
Und wie ist überhaupt die Temperatur im Becken?
Gruß,
Svenja
 

lucasbe15

Mitglied
Hallo Lucas,
Ohne CO2 Zugabe kommt mir der ph Wert zu niedrig vor, selbst bei kh 3.
Wenn Du nicht weißt ob Sie fressen heißt das sie kommen nicht wenn Du Futter reingibst? Das wär kein gutes Zeichen.
Wie verfütterst Du das Frostfutter?
Und wie ist überhaupt die Temperatur im Becken?
Gruß,
Svenja
Ich konnte die dabei noch nicht beobachten.Ich füttere diese Frostfutterwürfel mit der Pinzette, in dem ich den Würfel durch das Wasser wische.Das Wasser hat um die 25 Grad
 

Shai

Mitglied
Oh Svenja war fleissig während ich unterwegs war ;-)

Auf dem Bild dürfte der gleiche wie gestern sein, die "Macke" an der Schwanzflosse deutet zumindest drauf hin.
Also wie Svenja geschrieben hat scheint ein PH von 6.4 recht niedrig ohne Co2, oder kippst du irgendwas ins Becken um den zu senken?

Was hast du denn noch im Becken? Wie verhalten sich die anderen Fische?
Vielleicht hast du doch mal ein Bild vom Ganzen.

Ansonsten hilft vielleicht doch nur den Tieren Ruhe gönnen und hoffen das sie sich erholen.

Grüße,
Lars
 

lucasbe15

Mitglied
Oh Svenja war fleissig während ich unterwegs war ;-)

Auf dem Bild dürfte der gleiche wie gestern sein, die "Macke" an der Schwanzflosse deutet zumindest drauf hin.
Also wie Svenja geschrieben hat scheint ein PH von 6.4 recht niedrig ohne Co2, oder kippst du irgendwas ins Becken um den zu senken?

Was hast du denn noch im Becken? Wie verhalten sich die anderen Fische?
Vielleicht hast du doch mal ein Bild vom Ganzen.

Ansonsten hilft vielleicht doch nur den Tieren Ruhe gönnen und hoffen das sie sich erholen.

Grüße,
Lars
Hallo Lars, ins Becken Kippe ich nur Dünger und Algenkiller.Im Becken sind aktuell noch 2 Antennenwelse, 4 Panzerwelse, 12 Neons, 5 Königssalmler und 5 Mollys (Die sollen aber raus).Allerdings konnte ich grade beobachten wie einer der ZBBs fröhlich durch die untere Region des Beckens geschwommen ist.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 15

lucasbe15

Mitglied
Oh Svenja war fleissig während ich unterwegs war ;-)

Auf dem Bild dürfte der gleiche wie gestern sein, die "Macke" an der Schwanzflosse deutet zumindest drauf hin.
Also wie Svenja geschrieben hat scheint ein PH von 6.4 recht niedrig ohne Co2, oder kippst du irgendwas ins Becken um den zu senken?

Was hast du denn noch im Becken? Wie verhalten sich die anderen Fische?
Vielleicht hast du doch mal ein Bild vom Ganzen.

Ansonsten hilft vielleicht doch nur den Tieren Ruhe gönnen und hoffen das sie sich erholen.

Grüße,
Lars
Update: Habe beide beobachten können, wie sie fröhlich im Becken (teilweise auch zusammen) geschwommen sind.Auf dem Foto ist auch zu erkennen das der eine Fisch heller ist als der andere darunter (der hellere ist der neue)
 

Anhänge

  • 5E61BF6A-B275-4EF8-9C06-F2DDD250B8DC.jpeg
    5E61BF6A-B275-4EF8-9C06-F2DDD250B8DC.jpeg
    1.016,6 KB · Aufrufe: 18

lucasbe15

Mitglied
Oh Svenja war fleissig während ich unterwegs war ;-)

Auf dem Bild dürfte der gleiche wie gestern sein, die "Macke" an der Schwanzflosse deutet zumindest drauf hin.
Also wie Svenja geschrieben hat scheint ein PH von 6.4 recht niedrig ohne Co2, oder kippst du irgendwas ins Becken um den zu senken?

Was hast du denn noch im Becken? Wie verhalten sich die anderen Fische?
Vielleicht hast du doch mal ein Bild vom Ganzen.

Ansonsten hilft vielleicht doch nur den Tieren Ruhe gönnen und hoffen das sie sich erholen.

Grüße,
Lars
Update: Habe beide beobachten können, wie sie fröhlich im Becken (teilweise auch zusammen) geschwommen sind.Auf dem Foto ist auch zu erkennen das der eine Fisch heller ist als der andere darunter (der hellere ist der neue)
Update 2:das ist der neue hellere Fisch
 

Anhänge

  • 5548E1A2-91B8-40F5-98BA-76C4A0CC3F89.jpeg
    5548E1A2-91B8-40F5-98BA-76C4A0CC3F89.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 27
  • E15549BD-CFBB-432D-A339-E84429534C2F.jpeg
    E15549BD-CFBB-432D-A339-E84429534C2F.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 27
  • C7B43A69-3352-4112-AB42-C753044D0FA5.jpeg
    C7B43A69-3352-4112-AB42-C753044D0FA5.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 27

Z-Jörg

Mitglied
Moin,
Das einzige was fehlt sind die vorderen Flossenstrahlen an der Rückenflosse, ich schätze die kommen noch und dann hast du zwei Männchen.
Und wenn ich dann schwarz male, wirst du bald wieder ein einzelnes Männchen haben...
 

rein.hart

Mitglied
Ich konnte die dabei noch nicht beobachten.Ich füttere diese Frostfutterwürfel mit der Pinzette, in dem ich den Würfel durch das Wasser wische.Das Wasser hat um die 25 Grad
Hallo,

ich möchte dir empfehlen die Frostfutterwürfel in einem Artemiasieb unter fliesenden kalten Wasser aufzutauen.
Die Würfel enthalten bis zu 40% Wasser welches nicht unbedingt das Keim-freieste und sauberste ist. Da ist das Spülen vorher
unbedingt ratsam.
 

Shai

Mitglied
@Kleiner Schussel
Weil es mir gerade eingefallen ist und sie es so schön 'nicht' gezeigt haben

PXL_20210419_105435590.jpg PXL_20210419_105444504.jpg

Das es Männchen sind schließe ich eigentlich aus, meistens sind die schwarzen Flossenränder zu sehen und für Männchen sind die definitiv zu gelb oder zeigen so gar keine Ausprägung.

Grüße,
Lars
 

lucasbe15

Mitglied
@Kleiner Schussel
Weil es mir gerade eingefallen ist und sie es so schön 'nicht' gezeigt haben

Anhang anzeigen 81182 Anhang anzeigen 81183

Das es Männchen sind schließe ich eigentlich aus, meistens sind die schwarzen Flossenränder zu sehen und für Männchen sind die definitiv zu gelb oder zeigen so gar keine Ausprägung.

Grüße,
Lars
Hallo Lars, danke für deine Antwort, leider bin ich etwas verunsichert was das Geschlecht meiner ZBBs angeht da jeder was anderes sagt.Fakt ist das sie sich vertragen und mittlerweile ziemlich aktiv sind.
Grüße
Lucas
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Lucas,
Ich seh auf deinem letzten Bild auch ein Weibchen und wenn man genau hinschaut, sieht man auch einen ganz schwachen schwarzen Streifen an den Bauchflossen.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Lucas,
Beim Männchen bin ich mir nicht so sicher, aber die Chance ist doch recht groß, da Jörg sogar zwei Männchen gesehen hat.
L. G. Wolf
 
Oben