Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Günstige LED für 60er Becken gefunden!?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von OR, 20. Mai 2012.

  1. OR

    OR

    Hi

    ich habe neulich bei einem Aquarianer bei mir in der Nähe Fische abgeholt und habe da erfahren, dass er diese :Link Led-Leisten als Beleuchtung für seine 60er Becken nimmt, wegen der Stromersparnis. Es hat die einafch in die Abdeckung eingebaut.
    Bei uns im örtlichen OBI-Baumarkt gibt es die gleichen für unter 15€. Das sind 2 40cm Leisten mit je 15 LED/1,2W. Die Lichttemperatur von 6000K dürfte doch für Pflanzen relativ vorteilhaft sein oder?

    Ich überlege nun, mir ein solches Set zuzulegen um die Beleuchtung in einem 60er aufzstocken, da in dem momentan nur eine 15W-Sunglow-Röhre drin ist und die Pflanzen das sichtbar nicht so toll finden...

    Was meint ihr, würde das etwas bringen? Die ausgestellten Leisten im Obi waren schon ziemlich hell und die Aquarien, die ich gesehen habe, die nur mit denen beleuchtet wurden waren mindestens genau so hell wie mein Becken mit der 15W-Tetra-Röhre...
    Wie gefährlich ist es, die Dinger in eine Abdeckung mit Kondenswasser zu bauen? Die dürften ja nur 12V haben oder?

    Oscar
     
  2. Hallo,

    mit ein bisschen Lichttechnischen Hintergrundwissen wird man schnell merken, dass diese LED-Leuchte murks ist.

    Dort steht: Lichtstrom 5-6 lm (Lumen), das ist grob gesagt die Helligkeit der LED-Lichtleiste.
    Eine 15W LSR hat ca. 1000lm, das wäre also das gut 200fache an Licht.

    Wenn dir das Licht der LSR nicht passt, tausche sie gegen eine andere. Wenn dir die Lichtmenge nicht ausreicht, dann baue einen Reflektor ein.
    Ich nutze seit jahren Osram LSR mit der Lichtfarbe 840 (4000K). Die gibt es aber auch mit 6000K.

    Wirklich gute LED-Beleuchtung kostet richtig Geld und man kann zur Zeit ca. die Hälfte des Energieverbauchs einsparen. Die Investionskosten rechnen sich häufig nicht gegenüber der Energieersparnis. Das wird erst relevant bei sehr langen Laufzeiten.
     
  3. MOOSKUGEL

    MOOSKUGEL Moderator AQL-Team

    Moin Oscar,

    mal 'ne kleine Rechnung.
    Gehen wir mal bei einer 15 Watt Leuchtstofflampe von 900 Lumen aus.

    Jetzt rechnen wir mal die Daten aus deinem Link zusammen: 30 LED mal 6 Lumen ...
    Merkst du was :wink:

    Gruss Heiko

    Edit: @ Christian - Ich gehe jetzt schon davon aus, das die 6 Lumen pro LED gemeint sind.
     
  4. Ähm, Heiko,

    die 6 lm ist der Lichtstrom für die gesamte Leuchtleiste...
     
  5. MOOSKUGEL

    MOOSKUGEL Moderator AQL-Team

    Huhu,
    na dann brauch man sich über so ein Teil, zum Zwecke der Beleuchtung, überhaupt keine weiteren Gedanken mehr machen ...

    LG Heiko
     
  6. OR

    OR

    Hi

    Also eine Leiste mit insgesamt 6lm musst du mir mal zeigen...die 180 werden es wohl schon sein...

    Dann schonmal Danke für eure Antworten, bin auf dem Gebiet eher ungebildet :wink: Also werde ich wohl die Finger davon lassen.

    Die LED-Leisten werde ich höchstens in meinem Unterschrank mit den drei 6l-Zuchtbecken anbringen...mal gucken wann ich das Geld über haben...

    Reflektoren ist bei meinen Becken so ein Problem, bei den Tetrabecken ist das ein bisschen ungünstig...vielleicht bekomme ich aber irgendwo Spiegelfolie her...

    Oscar
     
  7. Moin Oscar,

    Eine LED mit 180 lm bei 1,2 Watt möchte ich aber auch mal sehen... :frech:

    Ich habe drei von den Leisten hier rumfliegen. Fazit:
    Zum hellmachen eines Beckens ok.
    Teilweise nette Kringel
    Für Pflanzen nicht zu diskutieren.
     
  8. OR

    OR

    Hi

    Bei 1,2W, also eine Leiste wären es 15x5-6 lm, also 75-90lm pro Leiste...
    Aber ist ja auch jetzt wurscht, wenn sie eh nichts für Pflanzen sind :wink:
    Wo bekommt man denn die Osram-Röhren am günstigsten her?Oder war Heikos Link da schon das günstigste?

    Oscar
     
  9. MOOSKUGEL

    MOOSKUGEL Moderator AQL-Team

    Huhu,
    ich habe bei dem Link echt nicht nach Preisen geschaut, er sollte lediglich als Beispiel für die Lumenausbeute einer 15 Watt Lampe herhalten.
    Beim Versandhandel nicht die Versandkosten vergessen :wink:
    Ich hole meine Lampen immer hier um die Ecke bei einem kleinen Elektroladen. Eigentlich arbeitet der als Installateur, betreibt aber auch noch einen Laden zum Verkauf von Elektrogeräten, Zubehör und eben Lampen.
    Der Vorteil ist, ich kann bei ihm alle möglichen Wattagen und Lichtfarben bestellen, gerade bei den alten T8 (ja, ich verwende die hauptsächlich noch) ist da das Angebot in Baumärkten eher beschränkt.
    Für 'ne 15. 18 oder 30 Watt Lampe nimmt der mir nicht mehr wie 4,00€ ab.
    Also einfach mal in der Gegend Ausschau halten.

    Gruss Heiko
     
  10. OR

    OR

    Hi

    Ok, danke! Ich werd mal gucken...vielleicht bestellen die mir die ja auch im Baumarkt...bei Conrad zahlt man aber schon 7-9€...da war dein Link schon recht günstig :wink:
    Gedeihen Pflanzen unter dem Licht (840) gut? Weil 20€ für ne Dennerle Röhre möchte ich nicht zahlen...die Sun-Glow sind ja noch recht günstig mit 8-9€, aber die sind halt extrem gelb..

    Oscar
     
  11. Ebs

    Ebs Mitglied

    Hallo Oscar,

    in der Regel gedeihen Pflanzen unter allen tageslichtähnlichen Beleuchtungen ( LSR, LED u.a.), wenn die Lichtmenge ausreichend ist und alle weiteren Wuchsbedingungen auch möglichst optimal sind.

    Gruß Ebs
     

Diese Seite empfehlen