Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Fische futtern nicht

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von DiM, 12. August 2005.

  1. DiM

    DiM

    hy, heute morgen hab ich meine fische gefüttert und sie haben nicht viel gefressen heute abend hab ich sie auch gefüttert und sie haben immernoch nicht viel gegessen, was kann das sein=???
     
  2. die müssen sich doch auch mal erst einleben. Oder fütterst du von Anfang an zuviel?? Ich würd das einfach mal beobachten und evtl. auch einmal die Woche garnicht füttern.

    Gruß
     
  3. genau, lass sie ruhig mal hungern!!
    Gebe ihnen mal 1 oder sogar zwei Tage garnichts, dann sollten sie fressen.
    Wenn nicht, sind das schon Anzeichen für Unwohlsein und die nächste Krankheit ist nicht weit. Wie verhalten sie sich sonst?
     
  4. DiM

    DiM

    ganz normal, schwimmen hier und da , bekommen babys :lol: und und und
     
  5. jaja.. die Guppy Plage ^^ :lol:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo

    wieiel fische hast du im becken und wie oft fütterst du ich würde auch sagen wenn sie sonst ein munteren eindruck machen dan lass sie ruhig mal hungern
    das macht ihnen nichts
     
  7. DiM

    DiM

    ich fütter diese woche einfach garnicht mehr, mal schauen ob sie dann am montag hunger haben
     
  8. ob du das durchhältst? :)
     
  9. für die Fische wäre es das Beste :)
     
  10. DiM

    DiM

    für mich ist es sogar noch praktisch, bin nämlich heute und morgen fast den ganzen tag weg :lol:
     

Diese Seite empfehlen