Feuerschwanz hat blasse Schwanzflosse

Diese Rabauken sind immer schwer loszuwerden! :)

Ich hatte mit meinem auch große Probleme. Mittlerweile ist er in einem 450er Becken und ist schon bedeutend ruhiger geworden. :D
 
So, ich hab jetzt ne andere Röhre reingemacht und jetzt hat der Feuerschwanz wieder eine knallrote Flosse.

Dennoch kaufen wir uns jetzt ein 160 Liter Becken (grösser geht wirklich nicht)

Nun hab ich aber ne Frage:

Wie mache ich das am besten?
Ich will alle Fische, Pflanzen, Kies und Steiner in das neue Aquarium setzen. Und dei 60l Wasser auch.
Aber von einem 60er auf ein 160er muss ich ja auf jeden Fall mehr Kies reinmachen, aber das vom kleinen AQ muss auch in das grosse und das kann ich ja nur rausnehmen, wenn das Wasser draussen ist, was wiederrum wegen den Fischen nicht geht.

Wie würdet ihr das am besten machen?



MfG Speedy
 
Du solltest das neue Becken erstmal einlaufen lassen.
Also neuer Kies, neue Pflanzen, neues Wasser usw. Nach ca. 4 Wochen kannst Du dann umsetzen.

Gerade für Deine Neons, aber auch für die Anderen, ist es chon wichtig die passenden Werte zu haben.
 
das Problem ist aber, dass das grosse AQ an die Stelle hinkommt, wo jetzt das kleine steht.
ich kann nicht 2 auf einmal laufen lassen.
 

Mezzomixen

Mitglied
mein Feuerschwanz hat seit 2 Tagen nicht mehr so eine rote Schwanzflosse.Sie ist jetzt viel blasser.
Becken hat 60 Liter und es sind ausserdem Feuerschwanz nur noch 9 Neons und 4 Antennenwelse drinne.
Und noch einer !
mit Bonuskommentaren vom Feuerschwanzexperten Holgi !

ps. Nein ich mülle das Forum jetzt nicht weiter mit 15 Jahre alten Threats zu. Aber das ist einfach zu gut !
 
Oben