Endler guppy

Hallo ich habe ein Trio von poecilia wingei (ROT) in einem 180 liter aq dazu habe ich noch ein 54 liter Becken ohne Besatz
da ich sie züchten will was sie eh machen ist meine frage wie kann ich es verhindern das es zu inzucht kommt und wie züchte ich am besten mit diesen beiden becken ???
Danke Liebe grüße Felix
 

elchi07

Moderator
Teammitglied
Hallo Felix,

ja, Endler Guppy können untereinander gekreuzt werden. Auch mit anderen Guppyarten.

Das, was du mit deinen zwei Becken vorhast, ist eine reine Vermehrung, wie sie auch in der Natur vorkommt. Unter Zucht versteht man etwas anderes. Nämlich die gezielte Verpaarung von ausgesuchten Zuchttieren um bestimmte Merkmale in den Nachkommen zu erhalten. Sei es farblich oder die Form betreffend. Dazu benötigt man aber Kenntnisse in der Vererbungslehre. Und man benötigt eine Vielzahl von Becken, da man schon mal mindestens die jungfräulichen Weibchen von den Männchen getrennt aufziehen muss, damit man sicher ist, mit wem sie sich paaren. Guppys und andere Lebendgebärende haben eine sogenannte Vorratsbefruchtung. Das heißt eine Befruchtung reicht für mehrere Würfe. Da sollte man schon sicher sein, dass sie nur von einem Männchen bzw. Männchenstamm befruchtet wurden.

Wenn du wirklich züchten willst, dann lies dich bitte in der einschlägigen Literatur ein.
 
Oke danke aber ich hab schon einen neuen plan im 180 liter schwimmt mein Zucht Trio in ein 54 liter kommen die kleinen Weibchen und in noch eins die männchen dann verkaufe/gebe sie ab so das immer mehr kommen aber kein Inzest passiert
Danke
 

elchi07

Moderator
Teammitglied
Hallo Felix,

sorry, das ist nur Vermehrung und hat nichts mit Zucht zu tun.

Übrigens, wenn du etwas mehr auf deine Rechtschreibung und vor allem Zeichensetzung achtest, dann sind deine Texte auch besser zu verstehen. ;)
 

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Inzucht ist erst mal gar kein Problem und wird in der Guppyzucht auch praktiziert damit man die Merkmale hat, die man auch möchte.
Ich selbst habe durch so eine Selektion aus grauen und wenig goldenen cobra Guppys, einen reinen Stamm goldener heraus gezüchtet wo dann kein einzig grauer mehr unter den Jungtieren war.
Wenn man die Erbanlagen eines bestimmten Männchen haben möchte, dann vermehrt man es mit seinen Töchtern und später mit den Enkelinen.
L. G. Wolf
 

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Das ist eine gute Idee und bringt dich mit Sicherheit näher ans Ziel.
Schade, dass es zur Zeit keine Messen mehr gibt. In den letzten Jahren haben Guppyzüchter ihre Prachtguppys auf der Aquafisch ausgestellt und später günstig abgegeben, inkl. 30l Aquarium.

L. G. Wolf
 

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Vom 2-5 März ist die nächste Aquafisch angesetzt. Falls Sie die nicht wieder känzeln, wegen Corona. Friedrichshafen ist ja von Augsburg aus, auch nicht aus der Welt.
Die haben auch eine Homepage, dann kannst du dir mal ältere Bilder anschauen.
L. G. Wolf
 
Oben