Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Einrichtung eines 1120l Beckens

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von RibbiHBS, 15. Januar 2012.

  1. Du hast keine Meinung zu haben, da Du dir eine Meinung wegen fehlendem Wissen gar nicht erlauben kannst.
    So einfach ist das.
     
  2. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Hallo Mayo,
    nein, das Forum ist nicht zum Austausch von Menschen gedacht. Menschenhandel ist verboten.

    Bevor du hier weiter austeilst, lies dir bitte mal deine eigenen Beiträge durch. Erstens strotzen sie vor Schreibfehlern. Zweitens schreibst du ständig, dass du eigentlich keine Ahnung hast, aber gibst trotzdem deinen Senf dazu. Das bringt niemanden weiter, sondern verwirrt nur. Etwas mehr Zurückhaltung wäre also durchaus angebracht. Also schreib nur über Dinge, von denen du wirklich Ahnung hast. Aber natürlich immer themenbezogen.

    Viele Grüße
    Roman


    PS: Und zum Thema "ich glaube" bist du hier im falschen Forum.
     
  3. Tja was soll ich sagen ,

    Ich habe mit austeilen nicht angefangen und mich auf , wie ich finde sehr nette Art dazu geäußert . Hier wurde aus reiner Willkür und völlig weg vom eigentlichem Thema provoziert.
    Und ich bin jetzt der der richtig schreiben soll ?
    der sich zurückhalten soll ?
    der der austeil?

    aber es gibt halt immer noch das Gesetz das einige gleicher sind als andere ...
    Nur soviel zu Meinung........

    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

    Tja das scheint hier nur ein bisschen zu gelten
     
  4. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Hallo,

    hier im Forum gibt es Regeln, an die sich jede(r) registriert(e) Nutzer(in) zu halten hat. Er/Sie hat die regeln auch ausdrücklich während der Registrierung anerkannt.

    Und jetzt bitte wieder BTT.

    Viele Grüße
    Roman
     
  5. §1: Eine Meinung darf nur derjenige haben, der sich mit der Problematik beschaftigt hat!
    §2: Sollte man keine Ahnung haben, darf man auch keine Meinung haben.
    §3: In Internetforen schreiben Leute, die viel Meinung aber keine Ahnung haben.
    §4: Sollten man diesen Leuten die Grenzen aufzeigen, so jaulen sie herum und versuchen sich in Rhetorik
    §5: Auf Rhetorik, Meinungen und Nebelbomben sollte man in AQ keinen Wert legen
    §6: Wer dumm schwätzt macht meist wenig.
    §7: Wer wenig macht, hat viel Meinung
    §8: Wer viel Meinung hat, muss mit Gegenwind rechnen
    $9: Einbeckler sind von den Paragraphen ausgeschlossen
     
  6. Hi!


    Sorry alls letztes noch .....

    Martin ... such dir jemand anderes zum spielen ..... das alles lässt echt tief blicken ....
    lächerlich ..... so gehst du mit anderen Menschen um uhhahaa das ist
    eklig ......
     
  7. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Hallo,

    zum letzten Mal: Jetzt wieder on topic bitte. Für alles andere gibt es auch noch die PN.

    Viele Grüße
    Roman
     
  8. Zum letzten Mal: Ja, ich gebs auf.
     
  9. Als Allerletztes noch:

    Du hast Recht!
     
  10. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    dann misch ich auch nochmal mit,auch auf die Gefahr ne böse Mail von Roman zu bekommen.

    Hier ist schon dieverse Male darauf hingewiesen worden, dass es die Forenteilnehmer nicht weiterbringt, wenn hier Meinugnen undd Glaube (das gehört in die Kirchhe und in die Politik, aber nicht in das Forum) verkündet werden, sondern nur Erfahrungen.

    Also, Majo, klare Frage: Hast du schon mal ein so grosses Becken betrieben? Nach deinen Schreibereien gehe ich davon nicht aus. Wie kannst du dich dann erdreisten, dem Threadsteller (bei dem ich mich hier ausdrücklich für den Troll entschuldige) zu empfehlen, einen gut geeigneten Filter geegen einen Aussenfilter zu tauschen. Welche Leistung und welches Volumen soll den dieser Filter haben? Wenn du schon solche hanebüchene Empfehlungen abgibst, dann schreib auch konkret die Alternativen auf. Und wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ..... halten, das war schon immer so und das bleibt auch so.

    Weil wenn nachher tausend Probleme wegen zu geringer Filterleistung kommen, bist du doch der/die letzte, der dann zugibt, dass das auf deinem Mist gewachsen ist.

    Lie dich mal ausführlich in das Thema Filterung, Filterleistung und Volumen im Verhältnis zum Inhalt usw. ein. Dan lese und staune über das Thema Filterbecken und dann halt die Finger still, wenn es um solche Themen, von denen du null Ahnung hast, geht.

    Gruß
     
  11. mraqua

    mraqua Mitglied

    Erstmal Herzlichen Glückwunsch zu dem Großen AQ hätt ich auch gerne! (wer denn nicht? (ausser strom und wasser kosten :p)) finde es Schade das das AQ hier so untergeht und sich alle über die meinung über den filter streiten!
    Berichte doch mal wie sieht des denn derzeit aus?
     
  12. Hallo,

    ich würde den Filter drin lassen und mit Filtermatte bestücken. Einen Außenfilter so ein AQ wird wahrscheinlich auch nur eine Bastellösung mit einem Filterbecken, was im Endeffekt ähnlich aufgeteilt ist, wie dein jetziger Innenfilter. Der Nachteil am Außenfilter ist, dass er überlaufen kann, das kann dir beim Innenfilter nicht passieren.
    Weiterhin kann man den Filter gut mit Pflanzen und Deko tarnen, da sieht man dann nicht mehr so viel davon.

    Was mich immer erstaunt sind die Unterschränke zu den ganzen AQ: Das ist meist nur Spanplatte, soll aber trotzdem halten. Wenn ich überlege, was für ein Aufwand ich bei meinen AQ getrieben habe (Stahlrohrrahmen, selbst berechnet und geschweißt), aber scheinbar geht es auch einfacher.

    Ansonsten viel Spaß mit dem AQ und vor allem den Einrichten. Vom Sand her wären das sicherlich schonmal 300kg. Ich könnte mir eine große Wurzel als eine Art Baumstumpf vorstellen, die ein Drittel das AQ dominiert, dazu noch mehrere kleine Wurzeln, so dass es eine Ähnlichkeit mit einem Mangrovenwald hat.

    Von den Tieren her würde ich persönlich auf Südamerika setzen: ein großer Schwarm Salmler, ein großer Schwarm Panzerwelse und eine schöne Buntbarschart (Diskusfische, wenn es etwas wärmer sein darf/kann) oder Altum-Skalare.
     
  13. FKS

    FKS

    Hi,
    vom Filter die hinterste Scheibe (ganz rechts) raus schneiden, und dafür eine 5 cm dicke, grobe Matte einsetzen. Dahinter 2-4 weitere Matten, zunehmend feiner, zum Schluss noch ordentlich Watte. Letzte Kammer als Klarwasserkammer mit dicker Pumpe. Feddich. Das sind die mit besten Filter überhaupt für solche Becken. Habe ich früher nur so betrieben.
     
  14. HI!

    1) Mir ist einfach nur der Ton hier zu wieder , all das was hier geschrieben wurde mag in vielen Punkten stimmen
    nur das kann man auch mit Humor/Stil/freundlich/waht ever/ sagen, und ich würde nie ne empfehlung geben, alles was ich schreibe sind persöhnliche Einschätzungen und eine Meinung zum Thema das diese nicht immer gefallen ist klar und das ist gut so .
    Ich wollte sicher niemanden nerven, das tut mir leid wenn ihr euch durch mein geschreibsel gestört fühlt....

    Mir war auch nicht bewusst das es nur einen richtigen Weg gibt der durchgedrückt wird bis aufs Blut.
    "Mach was dir gesagt wird und ansonsten hast du ruhig zu sein"

    Ich dachte das soll hier Spass machen ......und ist mehr als Frage-Antwort

    das "davon habe ich nicht soviel Ahnung" geschreibe sollte eigentlich solchen Angriffen vorbeugen , und sollte nur sagen ich bin kein 1000% Pro aber ich habe Erfahrungen damit gemacht die ich teile.

    zum Thema "keine Ahnung" und kein "großes Becken"
    hier mal gucke
    aquarium-talk-f9/der-aufbau-t102630-s75.htm


    aber nun genug das wurde hier früher schon so oft durchgekaut... ich habe die Botschaft verstanden . Und will mich nicht mehr streiten.... ich Entschuldige mich bei jedem der von mir genervt ist.

    2) Hier ne Alternative zum Innenfilter wäre auch ne Möglichkeit .
    http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/a ... heim/13745

    Ist aber relativ teuer, bei meinem Händler gibs den grade für 230 Euro. Aber im Netz kann man sicher ein Schnäppchen schlagen :wink:
    Muss ja auch nicht ausgerechnet der sein ... es gibt sicher noch andere Außenfilter für diese Beckengröße.
    Aber da der Innenfilter schon da ist .... ein Außenfilter kann auch zu jeder Zeit eingebaut werden falls der Innenfilter doch nicht überzeugt man weiß ja nie :wink:. erstmal gucken wie der läuft ....

    Mfg

    Mario
     
  15. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    :hm:
     
  16. FKS

    FKS

    Boah... isses bald mal gut. So nen dickes Ego? :roll:
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Will mich jetzt nicht auch noch einmischen,aber man muss auch nicht alles auf die Goldwaage legen oder?

    Lg Meike
     
  18. Halilöle!

    Habe gemeint das ja das nachrüsten eines Außenfilters immer geht , dazu kann das Becken ja auch schon komplett aufgebaut sein ..... (klar oder :D )
    Allso den Innefilter nutzen, und wenn er doch stört kann man ja immer noch auf Außenfilter umsteigen .....
    so war das gemeint...

    hier noch ein Zitat :

    "Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen."

    und

    Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.“

    Roman kennt den Autor :D

    hab euch alle lieb ...
    Mayo
     
  19. Man sollte an dieser Stelle den wirklich guten Beratern mal den Vortritt lassen.
    Nicht dass das Becken durch richtige Beratung Schaden nimmt!
    Und immer dran denken: Meinung ist wichtiger als Ahnung!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen