Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Einrichtung eines 1120l Beckens

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von RibbiHBS, 15. Januar 2012.

  1. Hallo,
    habe jetzt entlich mein 1120l Becken und somit mein versprechen gehalten.
    Nun wollte ich mal fragen ob mir hier jemand ein paar Tipps zur Einrichtung geben kann und evtl auch ein paar Fotos.
    Noch ist es nicht aufgebaut, also noch alles umsetzbar.
    Ich hol mir auf jeden fall noch eine 3D Rückwand, bin aber immer mit dem Rest überfordert weil ich immer denke zu viel Planzen und Deko nimmt den Fischen den Platz weg und zu wenig ist ja auch irgendwie kahl und langweilg.
    Hoffe ihr habt ein paar Tipps und Tricks.
    Liebe Grüße
    Ribana
     
  2. Hi Ribana,

    Glückwunsch zu dem riesen Pott!
    Hast Du Dir denn schon Gedanken gemacht, welche Fische Du pflegen möchtest? Das würde ich bei meiner Bepflanzungs- und Dekoplanung nämlich entscheidend mit einfließen lassen.
    Außerdem wären die Werte Deines Leitungswassers für die Planung (PH/GH/KH) auch nicht uninteressant. Dann müsstest Du nämlich ggf. entweder Pflanzen und Fische danach aussuchen oder an den Wasserwerten drehen. Vielleicht hast Du ja auch LW, bei dem sich das Meiste gut pflegen lässt.

    Viele Grüße von Henny
     
  3. René

    René Guest

    Moin,

    bei so einer Größe ist sicher auch die Intensität der Beleuchtung sehr relevant für die Pflanzenauswahl.
    Insgesamt sollten es schon so mindestens 350-400 Watt sein. Besser 500 Watt und aufwärts.
     
  4. Hallo,

    Das glaube ich dir erst wenn ich Bilder gesehen habe!

    Grüßle Mali
     
  5. Moin

    Bist du dir sicher, dass die Aquaristik das richtige Hobby für dich ist, hm?


    Grüße
    Niels
     
  6. Ich auch. :lol:

    mfg
    danny
     
  7. Hi,

    ich wollte zwar nicht gleich so misstrauisch sein, aber wenn ich so viel Geld, Platz und Zeit für einen so großen Pott investieren würde, dann hätte ich mit Sicherheit schon einen festen Plan bevor das Teil bei mir steht, meine Fragen würden vermutlich nur noch Kleinigkeiten betreffen. Insofern kann auch ich mich von einer gewissen Grundirritation nicht freimachen. Aber warum soll man nicht auch mal an 1120 l üben? Große Becken verzeihen doch mehr als kleine! :wink:
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Entwicklung dieses tollen Projekts mit Bilddokumentation.

    Viele Grüße von Henny
     
  8. Also so langsam ist mir das echt zu blöd hier. Erstmal ist es definitiv nicht mein erstes Becken und zweitens wollte ich ein paar Anregungen haben wie ich es gestallten könnte. Die Grundsubstanz hab ich ja schon nur ein paar Bilder wären schön gewesen für die größe. Ist ja doch ne andere Nummer. Aber hier ist ja egal was man wie macht es ist alles verkehrt. Sorry dass ich euch hier belästigt habe ich mach es dann doch lieber selber.
    Liebe grüße an die Netten von euch
    Ribana
     
  9. MOOSKUGEL

    MOOSKUGEL Moderator AQL-Team

    Moin Ribana,

    was hast du denn jetzt hier erwartet, mit deinen gegebenen Infos :?:
    Was denkst du denn, wie viel Leute hier Erfahrung mit über 1000 Litern haben :?:

    Davon mal abgesehen, was soll es denn für ein "Pott" werden, bzw in welche Richtung möchtest denn gehen :?:
    Man weiss ja net, wo DU denn hin möchtest? Ich habe da zB. bestimmt 'ne andere Vorstellung/Vorliebe als deiner Einer.

    Gruss Heiko
     
  10. Hi Ribana,

    ich bin wirklich an Deinem Projekt interessiert.
    Aber sich so ein riesen Teil hinzustellen, das ist schon was. Da Du sagst, Du hast auch schon einige Becken gehabt, kannst Du Deinen Anfangsbeitrag ja auch mal von der Betrachterseite objektiv begutachten.
    Wenn dort nicht stehen würde, dass es sich um '1120 Liter' handelt, könnte man echt denken, der Beitrag wäre besser im Beginner-Bereich aufgehoben und es dreht sich um max. 100 Liter.
    Wenn Du wirklich schon einige Erfahrung hast, dann könnte man eigentlich erwarten, dass Du von Dir aus schon mal viel mehr Infos gegeben und Dich auch schon ganz viel im Netz über diverse Möglichkeiten informiert hättest, die Du hier vielleicht zur Auswahl gestellt hättest. So kann man echt nichts damit anfangen und eine gewisse Ironie kannst Du da niemandem verdenken.
    Obwohl, wie Heiko schon schrieb, hier bestimmt nicht viele Leute mit so riesigen Teilen Erfahrung haben, wird es trotzdem etliche geben, die Dir gerne bei Deinen Überlegungen helfen.
    Also schieb' doch mal Infos rüber! :)

    Viele Grüße von Henny
     
  11. Hallo,

    welche Maße hat das Becken denn? Was für Tiere sollen rein? Wie ist die technische Ausstattung? Ohne genauere Angaben werden Gestaltunghilfen schwer.
    Bei www.einrichtungsbeispiele.de kann man sich eigentlich gut was abschauen.

    Gruss Klaus
     
  12. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ihr könnt, denk ich, aufhören, euch zu entschuldigen. Da der TRoll kein Futter bekommen hat, ist er weitergezogen. :dance:

    Gruß
     

  13. Verstaendlicherweise :schuettel:
     
  14. Sorry dass ich nicht gleich geantwortet habe, da ich nunmal Nachtschichten habe und denn morgens etwas länger schlafe!
    Die Maße sind 200x80x70 lxbxh
    Das Becken habe ich in erster Linie für meinen Messerfisch und meine beiden Elfenwelse gekauft.
    Was Technik und Aufbereitung und so angeht habe ich keine Probleme, ich habe nur immer irgendwie das Problem dass ich nicht weis wie ich die Deko aufteile und wie viele Planzen am besten sind und so.
    Bodengrund benutze ich feinen schwarzen Sand.
    Zur Zeit habe ich noch in meinem anderen Becken bis das neue diese Woche hier ist
    2 Elfenwelse, 1 Weißstirnmesserfisch, 8 Panzerwelse, 3 Fadenfische, 4 Skalare, 1 Rückenschwimm Kongowels
    In dem neuen Becken werde ich natürlich mehr Ordnung rein bringen. Das war jetzt übergangsweise da wir für 2 Monate in eine Zwischenwohnung mussten.

    Liebe Grüße
    Ribana
     
  15. Hallo Ribana,
    hast du das Becken denn schon? Oder hast du vor dir eins zuzulegen??
     
  16. Hallo,

    Laut ihm hat er es schon

    Gruß Mali
     
  17. Hallo Mali,

    das andere Zitat war auch von ihm. :wink:
    Deswegen die Frage.
     
  18. Hallo,

    Da haben wir den Troll entlarvt! :mrgreen:

    Grüßle
     
  19. Hi,

    vielleicht war das ja einfach nur unglücklich ausgedrückt. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das Becken bestellt ist und diese Woche geliefert wird. Wenn nicht, dann habt Ihr die Lacher auf Eurer Seite... :wink:

    Viele Grüße von Henny
     
  20. Sag mal bist du eigentlich total bescheuert? So ein großes Becken lässt sich nicht mal kurz auf den Rücken Schnallen und nach Hause bringen! Ja ich habe es schon gekauft. Aber es muss ja ein wenig organisiert werden es zu holen. Brauch man schon ein paar Mann und einen Transporter oder Hänger zu.
    Also ja hast recht Henny.
    Grüße Ribana (weiblich)
     

Diese Seite empfehlen