Das neue Aquarium ist da!!!!

Hallo,

das wird mit Sicherheit mal ein tolles Becken! Wenn erst mal die Pflanzen schön wachsen, das Wasser klar wird und irgendwann Fische drin sind.

Aber es sieht auf den Bildern aus, als stände das Becken ziemlich schief (siehe Wasserspiegel)! Wenn du das ändern willst mach das lieber jetzt. Wenn das Becken mal eingefahren ist und Fische drin sind usw. wird das ein wesentlich höherer Aufwand sein. Nur so als Tip von mir. Du solltest das justieren indem du was unter den Schrank legst damit es gerade steht.

Gruß, Micha
 
@Joker,

Du hast recht ich habe von links nach rechts einen unterschied von kanpp 1-1,5 cm unterschied aber das hab ich erst bemerkt als das Becken schon voll war.
Ich muss mal schauen ob ich des irgendwie gerade machen kann.
Aber ist ein Unterschied von 1 cm schon gefährlich zwecks scheibenriess oder so was in der art???

@Fisch_Gosu,

Als die Wurzel hat genau 16,99 EUR gekostet
und der stein hat so um die 20 EUR gekostet

@alle,
Danke für die bisjetzt guten komplimente :D
 
:D also ich finde da AQ auch sehr schön besonders der Stein und die Wurzel kommen da eigentlich nochmehr Pflanzen rein? ^^
 
ich da kommen noch die Pflanzen aus meinen 60er Becken mit rein ich glaube in meinen Fotoalbum müsste noch ein Bild von meinen 60er Becken drin sein geh einfach mal auf mein Profil und dan auf Fotoalbum von Blade.
 
Also ich glaub nicht das da eine Scheibe reißen wird o.ä. Es kann allerdings auch nicht schlecht fürs Becken sein wenns gerade steht :wink:

Aber schon rein von der Optik her würde mich das stören. Wenn es dich jetzt nicht stört wird es dich vielleicht später mal stören wenn sonst alles perfekt am AQ aussieht und dann ärgerst du dich.

Gruß, Micha
 
ich habe jetzt gerade einen Tröffchentest aus meinen JBL Testkoffer gemacht. Die Werte sind wiefolgt:

Temeraptur: 25 °C

KH: 9

GH: 6

Nitrit: 0,6

Nitrat: 5

Fe: 0

Das Aquarium läut jetzt ca. 1 - 1 1/2 Wochen ein.

Und wenn der Nitrit und der Nitrat wert auf null sind kann ich dann schon die ersten Fische einsetzten???

und wie läuft es mit Teilwasserwechsel kann ich da jetzt auch schon einen machen???
 
Zum Nitrit:

Es wird einen Nitritpeak geben. Gib das bitte auch mal hier in der Suche ein.

Kurz gesagt, der Nitritwert geht innerhalb von 4-6 Wochen stark nach oben und fällt dann wieder ab. Wenn er dann nicht mehr nachweisbar ist, kannst du Fische einsetzen. Aber wie gesagt, gib mal "Nitritpeak" oben in der Suchfunktion ein.

Gruß Micha
 
ok das weis ich ja aber wie sieht es mit einen Teilwasserwechsel aus kann ich den jetzt in der Einlaufphase machen oder hätte das irgendwelche nebenwirkungen???
 
Moin,

ich würde jetzt keinen Teilwasserwechsel (TWW) machen. Laß es einfach mal in Ruhe einfahren. Wenn der Nitritpeak kommt kannst du dann mit dem TWW anfangen. So würde ich es machen.

Gruß, Micha
 
Bitte.

ja jetzt musst du einfach abwarten und Werte messen. Das Wichtigste in der Aquaristik ist Ruhe und Geduld. Dann wird alles wunderbar funktionieren. :)

Gruß, Micha
 
so hier ist mal wieder ein aktuelles Foto von meinen Aquarium:

der Nitrit wert lag gestern bei 0,8 könnte das schon der Nitritpeak sein???
 

Anhänge

Denke schon, dass das der Peak sein wird Den los geht es ja eigentlich bei 0,0 (Leitungswasser) und da bleibt es ja vor dem Peak auch....
 
des heist ich muss nur noch warten bis er wierder sinkt und dan kann ich schon fische rein machen oder :D
 
ja ich werden dann heute abend noch mal einen Tröpfchentest machen und dann kann ich mich ja schon mal umgucken welche fische zu den werten passen. :D
 
also hab heute mal einen Tröpfchentest gemacht und hier sind mal die Werte:

KH: 8

GH: 6

ph: 7

Nitrit: 0,8 (durch Nitritpeak)

Nitrat: 5

Fe: 0

Wegen den Fischen dachte ich so an:

für den Bodenbereich:
- 8 Marmorierter Panzerwels (Corydoras paleatus)
- 2 Antennenwelse (Ancistrus dolichopterus)
- ca. 4 Garnelen (weis noch nit welche vielleicht könnt ihr mir mal einen Vorschlag machen kenn mich mit garnelen auch nicht so aus)

und für mitte und oben hab ich bisjetzt nur 10 Rotflossensalmler gefunden die mir sehr gut gefallen. Aber vielleicht habt ihr ja auch da noch einpaar vorschläge was noch mit rein kann.
 
Bei der Beckenhöhe wären Skalare überlegenswert.
Ob das dann mit Garnelen geht, bezweifle ich.

Kannst ja auch einen neuen Thread im Fische-Forum aufmachen. Mit der Bitte um Hilfe.
Hast ja Werte + Fotos + eigene Ideen.
Da wird dir bestimmt geholfen.
 
Oben