Besatz ?

Hallo,nach langen suchen wollte ich fragen ob mein Besatz für mein 180 liter Aquarium angemessen ist ?
Meine wasserwerte:
Temperatur:27-29
GH: 6-8
KH: 10-15
PH :8,4
Meine Besatz Idee:
20 orange sakura
1 endler Guppy (Männchen)
2 endler Guppy (Weibchen)
2 raubschnecken da ich im Moment sehr viele Blasenschnecken habe
Ist der Besatz ok ?


zu denn Guppys die sollen sich vermehren und ich möchte sie sehr züchten und dann verkaufen oder abgeben wie viele können maximal im Becken sein bevor ich sie abgeben muss ?
LG Felix
 

fischolli

Mitglied
Moin,

warum ist die Temperatur so hoch? Für deinen geplanten Besatz sollte die gern 3-4 Grad niedriger sein. DAnn sind deine Wasserwerte etwas verwirrend. KH doüüelt so hoch wie die GH? Sieht wie ein Messfehler aus, hast du mal die Werte aud der Seite eures Versorgers nachgesehen? Warum ist der PH-Wert so hoh? Auch Messfehler? Ist für deinen Besatz eher ungeeignet.

Bei den Guppys solltest du für eine gezielte Zucht eine sehr attraktive Zuchtform wählen, sonst will die keiner haben. P. wingei ist eine kleinbleibende Endler-Art, die man gut loswird. Ich habe z.B. "el tigre", sehr hübsche Art, die garnicht so viel Nachwuchs produziert. Du müsstest für eine erfolgreiche Zucht auch mehrere Becken haben, um zu selektieren. Nähere Infos gibt es dazu sicher auf den Fachseiten der DGL.

Gruß
 

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Bei 180l passt schon was rein an Guppys. Darüber brauchst du dir im Moment noch keine Gedanken machen. Ich persönlich hätte mit 20-30 noch kein Problem, aber vielleicht andere hier, warte noch andere Meinungen ab.
Die Blasenschnecken sind gar nicht so schlecht und ich würde sie nicht mit Helena bekämpfen. Du kannst die Vermehrung allein durchs Futter steuern, wahrscheinlich fütterst du zuviel. Wenn du die Reihen tatsächlich etwas lichten möchtest, dann kannst du dir auch eine Schneckenfalle besorgen.
L. G. Wolf
 

fischolli

Mitglied
Hi,

bei uns ist esin den letzten Tagen warm, aber nicht übermäßig heiß. Trotz Beleuchtung komme ich nicht über 25/26 Grad in den Becken, alle mit Abdeckung.

Gruß
 

Wolf

Mitglied
Hallo Olli,
Bei uns hatte es letzten Freitag 34grad. Selbst jetzt, obwohl es 2 Tage kühl ist, hat mein grosses noch knapp 27grad.
Wir kennen ja die Gegebenheiten nicht, war ja nur so ein Gedanke.
L. G. Wolf
 
Also erstmal danke ich wohne im Dachgeschoss da ist es immer heiß ich hab auch keine Abdeckung drauf
der gh ist bei mir wirklich niedriger
ja ich werde erstmal nur die Garnelen lassen und dann mir etwas gescheites zum messen kaufen
Die Blasenschnecken haben schon 15 Gelege ohne futter gelegt
 

Wolf

Mitglied
Tja Felix,
Ich Messe mit den Tests von Anton Gabriel und auch mit seinem fotometer.
L. G. Wolf
 

Starmbi

Mitglied
Hallo,

bei KH und GH würde ich auf der Seite des Wasserversorgers nachsehen.
Ist billiger und genauer als Tests.
Ich Messe mit den Tests von Anton Gabriel und auch mit seinem fotometer.
L. G. Wolf
Habe ich mir auch mal gebaut, aber nach den ersten Tests direkt wieder auseinandergelötet.
zu denn jbl koffer die meisten sind ohne gh warum?
Die Koffer sind zu teuer.
Kauf Dir lieber die Tests die du brauchst.
Nitrat ist ein guter Indikator für Wasserbelastung oder Düngesituation der Pflanzen.
Phosphat ist da weniger gut geeignet.
KH ändert sich nur bei Becken mit wenig Wasserwechseln oder hoher Beleuchtung ohne CO2.
GH ändert sich kaum.
PH kannst du ohne CO2 oder Osmose eh nicht beeinflussen, musst du also auch nicht wissen.
Eisen könnte man in Betracht ziehen es reicht aber auch Dünung, wenn erste Mangelsymptome auftreten.

Wenn ich mir nur einen Test anschaffen dürfte, würde ich "Nitrat" kaufen.

Gruß
Stefan
 

Wolf

Mitglied
Hallo Stefan,
Ich habe meinen fertig gekauft und nichts gebastelt. Wenn ich die Ergebnisse mit den Farben Vergleiche, dann sollte es schon passen. Womit warst du nicht zufrieden?
Ach so, seinen neuen brauche ich nicht mehr auf Null einzustellen, das macht er nun selbst und man hat auch ein dunkles Rohr zum abdecken beim Prüfen.
L. G. Wolf
 

Wolf

Mitglied
Hallo Stefan,
Ich kenn ein Becken, dass trotz Co2 und mittlerer Beleuchtung die kh auf Null fällt. Allerdings Wasser nur selten gewechselt wird.
L. G. Wolf
Ansonsten schließe ich mich dir an. NO3 test wäre wohl auch mein Favorit.
 

Starmbi

Mitglied
Womit warst du nicht zufrieden?
Streng genommen bildet ein Photometer einen Quotient aus dem Null-Wert und dem Messwert.
Bei diesem Photometer wird die Skala aber eher "verschoben" bis der Wert 0 zeigt.

Kleinste Änderungen der Beleuchtungstärke der LED zeigten (zumindest bei mir) eine große Zunahme der Empfindlichkeit.
Das passiert bei einem Quotient nicht.

Selbst Temperatureinflüsse lassen die Werte schon schwanken.
Letzt endlich war es mir zu ungenau.
Immerhin verliert die LED nach dem Einschalten über der ersten 1. Minute bis zu 10% an Leuchtkraft.

Letzteres Problem haben "richtige" Photometer auch, aber das wird dann über einen Referenzsensor kompensiert.

Heutzutage kannst Du eine modernes Photometer schon für unter 20 € bauen!

Ich habe letzen Winter mal einen funktionierenden Prototypen mit einem Microcontroller gebaut, der auch einen Vergleich mit Profi-Geräten nicht scheuen braucht. Dabei wird der Messwert direkt in "mg/l" angezeigt und muß nicht von einer Tabelle abgelesen werden.
Allerdings fehlt mir momentan die Zeit und Lust das Projekt zu Ende zu bringen.

Gruß
Stefan
 

Wolf

Mitglied
Hallo Stefan,
Wenn er gleich mg/L anzeigen würde, wäre ich mit meinen doch sehr zufrieden.
Das die LED in der ersten Minute Leistung verliert macht bei meinem eigentlich nichts aus, da man ihn ja eh eine Minute auf kalibrieren stellen soll und jetzt weiß ich auch warum. Über die Genauigkeit hätte ich mir auch schon Gedanken gemacht, aber wird wahrscheinlich immer noch besser sein als mit meinen Augen Farben zu vergleichen. Im übrigen glaube ich auch nicht, daß es so genau sein muss. Ich habe viele Jahre nur die kh getestet, da ich ja Wasser pansche und den Controller habe.
L. G. Wolf
 
so also da der ph wert auf 8 ist geht es mit dem besatzt kh 10-15 ist auch für guppys und gh ist bei 10 rum
es hat meistens unter 28 grad außer es hat draußen 30 aber da kann ich es kühlen
nitrit ist bei mir auf 0 und nitrat 0-10
also was spricht noch dagegen ?
liebe grüße und danke für die hilfe
 
Oben