Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Besatz für Euch passend?

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Cor, 5. Januar 2019.

  1. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,
    die Würfel von Pet-Man sind schon recht groß, da würde ich auch keinen ganzen nehmen. Ich habe momentan anderes Futter, da sind die Würfel recht klein. Da nehme ich drei Würfel für zwei Aquarien.
    Lg Jenni
     
  2. Cor

    Cor Mitglied

    Ok und wenn ich kein ganzen Würfel nehme. Bewahre ich den Rest mit Wasser aufgelöst im Kühlschrank auf? so wie Svenja das macht.
    Wieviel Tage kann ich den Rest so aufbewahren?
     
  3. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Corinne,

    ich finde das Becken auch gut gelungen.
    Wenn's noch ein bisschen zuwächst, dass man den Aquaball nicht mehr so sieht und der Lochstein raus ist....:D
    Nee, Scherz...aber ein paar natürliche Steinchen wären schon netter. Aus denen kann man auch ne Höhle bauen, durch die die Fische durchschwimmen;)
    Mit den Frostfutterwürfeln bin ich auch nicht so geizig. Ich hau da schon etliches und immer ganze Würfel rein (unterm Wasserhahn im Sieb vorher aufgetaut und gespült). Hab allerdings auch teils größere Becken und größeren Besatz (wie Jörg). Frostfutter bleibt bei mir nie liegen durch die vielen Bodenbewohner.
    Aber das kriegst du schnell selber raus, ob die den ganzen Würfel packen. Sonst halt nächstes Mal einfach weniger geben.
    Aufgetaute Reste würde ich ehrlich gesagt nur ganz kurz aufbewahren. In dem Moment wo du die Würfel auftaust, beginnt der Verwesungsprozess. Wenn du ein Schnitzel auftaust, wirst du das am nächsten Tag auch nicht mehr essen wollen.
     
  4. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Jörg,

    ok, solche Boliden hat wohl sonst keiner von uns. Verfettung ist eines der häufigsten Probleme bei Aquarienfischen. Solange die keine Sichelbäuche haben, ist die Menge völlig ok.

    Gruß
     
  5. Cor

    Cor Mitglied

    Danke, für die vielen Antworten sobald ich die Würfel hab, werd ich mich mal rantasteno_O.
    Meint ihr die Tetra Neonsalmer sind ausreichend für das Becken?
    Hab 10Stück.
    Und 6 Otocinclus Welse.
    Da ich weiß das beide Arten gern in größerer Gesellschaft leben sollte man da noch minimal aufstocken?
    Oder ist dafür das Becken einfach zu klein.
    Will es auch nicht vollstopfen. Oder das es zu stressig für die Barsche wird.

    LG Corinne
     
    Gisbert gefällt das.
  6. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo

    Bei mir gibts auch von den gefrorenen Wasserflöhen nur einen halben Würfel pro Becken, ich teile die aber mit einem stabilen, scharfen Messer. Was übrig bleibt, geht unaufgetaut wieder in den Tiefkühlschrank.

    Grüsse G.
     
  7. Cor

    Cor Mitglied

    Auch ne Idee:)

    LG
     
  8. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    So wie Gisbert würde ich das auf jeden Fall auch machen, wenn der ganze Würfel zuviel ist.
     
  9. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich würde auch versuchen, die Frostwürfel durchzuschneiden. Mach ich sowieso, weil ich das Frostfutter tafelweise kaufe, bei 7 Aquarien lohnt sich das schon.

    Gruß
     
  10. Cor

    Cor Mitglied

    Dann werd ich das auch versuchen.
    Danke.
    LG
     

Diese Seite empfehlen